7te See

Wirklich schlechte DSA-Texte

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Tannador, 5. März 2012.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    Ich würde hier gerne eine kleine Sammlung von Zitaten aus offiziellen DSA-Abenteuern anlegen, die einfach schlecht sind. In den letzten Tagen habe ich mich an so vielen Stellen über DSA-Abenteuer aufgeregt, dass das Fass einfach übergelaufen ist. Da es schon genug Threads über Fluff/Crunch gibt und mein erstes Beispiel gerade der Auslöser für diesen Thread gibt, will ich hier einfach mal nur Zitate sammeln - am besten aus Vorlesetexten.

    Vielleicht liest die Redax ja auch mit und investiert mal etwas mehr in Korrekturleser.

    Beispiel aus Meister der Dämonen

    "Nirgends hört ihr ein Gespräch oder Geräusch von Leben, auch wenn die Seelen der Verstorbenen selbst hier an allen Ecken präsent sein müssten."

    Dieser Satz ist dreifach kreuzbescheuert:
    a) Satzinherent: kein Geräusch von Leben, trotz Seelen der Verstorbenen. Kann man mit leben, ist nur doof formuliert.
    b) Der Raum ist kreisrund und wird zuvor als solcher beschrieben. Sehr stimmig, dann die nicht vorhandenen Geister in die Ecken zu packen.
    c) Der Raum ist das Zentrum des Boron-Tempels von Punin. Und da kommt es einem also so vor, als ob rastlose Totengeister in den Ecken hocken? Hallo? Die ganze Szene ist sonst als absolut ruhig und friedlich beschrieben inklusiver friedlich schlafender Geläubiger, die von einer Rabenstatue selbst bewacht zu sein scheinen.

    Ich lege jetzt erstmal 7G bei Seite :(
     
    Halloween Jack gefällt das.
  2. Mir fällt gerade nix ein.
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Da hätte ich vermutlich so drüber hinweggelesen. :)

    Wenn ein Abenteuer einen Fluss braucht, dann ist da eben einer, auch wenn er gemäß Aventurienkarte bergauf fließen würde. Zwar unschön, wenn mans merkt, aber da komme ich mit klar.

    Ich will ja ein Abenteuer und weder literarisches Meisterwerk noch Realismus im Detail.
    Alles zusammen wäre irgendwie sicher auch toll, aber irgendwie doch auch Perlen vor die Säue, oder was meint ihr? :D

    Aber zur Aufforderung des Themas:

    In alten DSA-Abenteuern - den wirklich alten - wurde die Faktenlage größer geschrieben als die ingame-Erfahrung. Neben so damals obligatorischen Dingen wie "der Raum ist 3 * 5 Meter groß, hat eine Tür in der West- und 2 in der Ostwand..." fand man dann auch gerne sowas wie "ihr öffnet die Tür und ein Magier kommt auf euch zu".
    Vermutlich hatte der ne Petrosilius Zwackelmann-Mütze auf und den Beruffstand auf die Robe gestickt.
    Sowas wurde einfach gesetzt und die Imagination (Kopfkino) schön ausgebremst.
     
  4. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Der Satz ist stilistisch eine Zumutung. Aber das ist bei DSA häufig so. Die ungelenken Sätze in "Unter dem Adlerbanner" haben mich beim Vorlesen beispielsweise wirklich, wirklich überfordert.
     
  5. Earthmaster

    Earthmaster Halbgott

    Weil ich es bzgl schlechter Texte kann passend finde: Hier mal ein paar Beispiele aus einem Kalamar-Abenteuer:

    "Jedes der Grabmäler besitzt viele Fallen und enthält die Überreste eines Zwerges aus einer Zeit, als ein Clan dieses Volkes einst in der Gegend lebte."

    "Eine kleine Gang von Ogern hat sich in diesem Tal eingenistet." (Anmerkung: Mittelalterliches Setting -> "Gang"???)

    "Dieser große Obelisk aus grauem Stein beherrscht die Lichtung im Mittelpunkt des Finsteren Waldes. Der Betrachter kann ein riesiges missbilligend blickendes Gesicht am Boden des Dings erkennen. Zur Nachtzeit kann man Lichter um das Ding herum beobachten und mysteriöse schattenhafte Gestalten, die den Ort heimsuchen."


    Die Quellenbücher von Arcane Codex sind gern auch ein Fundus an arg ungelenk formulierten Texten. Ich hab es bis heute nicht geschafft das Xirr Buch komplett zu lesen.
     
  6. Earthmaster

    Earthmaster Halbgott

    oder

    "Der einzelne könnte tatsächlich beim Stehlen erwischt worden sein, oder auch fälschlich beschuldigt, in unglückliche zufällige Umstände geraten (hat nur Straßenräuber abgewehrt) oder Teil eines ausgeklügelten Planes sein."

    "Die Wache ist damit beauftragt, dir Ordnung in der Stadt zu bewahren. Sie bestehen für gewöhnlich aus Menschen und befragen häufig verdächtige Personen, verhaften Gesetzesbrecher, gehen Beschuldigungen nach, belästigen ohne guten Grund brave Büger, usw. "
     
  7. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    also, die letzten beiden Posts klingen mir eher nach "schlecht übersetzt" oder sind sie original deutsch?
     
  8. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Sie sind D&D kalmar, also nein, im original praktisch sicher Englisch.
    Ergo: ja. keine schlechten Texte sondern miese Übersetzung, wahrscheinlich zumindest. ;)

    Ein grammatisch zwar korrekter aber extrem schlechter Text was Stimmung angeht gibts in der Phileasson kampagne.

    dort steht die epische Schlach von Ti Shianna betreffend anch der Aufzählung was die namelnosen Horden so dabeihaben 8die auch knapp ist) als Beschreibung der Schlacht lediglich: Die Stadt fällt nach 17 Tagen."
    Achtung: Hörensagen, hab das AB nur gespielt, aber der SL hat uns nachdem wir die Schlacht gelobt hatten gesagt was davon im AB stand ;)
     
  9. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    Wow... das ist ja mal wirklich en detáil ausgeführt... Ist das im alten Abenteuer, oder in der Neuauflage?
     
  10. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Alte Version.
    Aber nach dem was man so hört (wieder, nur 2. hand) ist das im neuen, wie eigentlich die ganze Inseln im nebel Sparte, entweder dreist geklaut oder faktisch detaillos sobald man mal "durch" ist. Also nicht mehr die Erinnerungsinseln abgrast, die zum Teil Detail ahben. Etwas zumidnest. ;)
     
    Caninus gefällt das.
  11. Bad_Data

    Bad_Data Android auf Abwegen

    Wer musste hier noch an Wolfgang Krege denken?
     
  12. Earthmaster

    Earthmaster Halbgott

    Chef Frodo lässt grüßen :D
     
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Theorie] Talentproben - gut oder schlecht? Das Schwarze Auge 24. Juli 2015
BoL Mythic – Wirklich schlecht oder nur schlecht geredet? Barbarians of Lemuria 24. März 2015
Ist die Angelitische Kirche wirklich so schlecht? Die Chroniken der Engel 7. Juli 2009
"Rettet Bauer Ugdalfs kranke Kuh !" Ein wirklich episches DSA-Abenteuer Das Schwarze Auge 8. Januar 2007
Kritik zu Texten WoD 1: Vampire: Die Maskerade 23. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden