[Werwolf] Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

Dieses Thema im Forum "WoD2: Werwolf: Paria" wurde erstellt von Micha Eisenpfote, 20. Mai 2008.

Schlagworte:
Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Micha Eisenpfote

    Micha Eisenpfote Klaivenschmied

    Ich habs irgendwie geschaft nen Vampire: Maskerade Spieler in meine Gruppe zu kriegen. Seine erste Frage war, ob es hier auch eine Art Elysmium für die verschiedenen Stämme gibt, so wie bei Maskerade. Meiner Meinung nach ist die Sache recht unrealistisch, schon alleine wegen den Reinen. Naja, wollt aber mal die Meinung von ein paar anderen Spielern lesen.
     
  2. Talrond

    Talrond Gironimo!

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Ja, gibt es. Die sogenannten Tur sind anerkannter, neutraler Grund für alle Urdaga. Die Anshaga sind natürlich nicht an diese Abmachungen gebunden.
     
  3. Fabzel

    Fabzel Ancilla

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Und jetzt bitte nocheinmal für diejenigen die die Fachwörter nicht auswendig kennen :nixwissen:
     
  4. AGS

    AGS Gott

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Der war fies, Talrond ;) Diese Worte kann nur kennen, wer sich mit der Ersten Sprache der Uratah befasst hat!

    Urdaga steht in der Ersten Sprache für Parias, und Anshega (in meinem deutschen W: P steht nicht Anshaga) für die sog. reinen Stämme.
     
  5. Fabzel

    Fabzel Ancilla

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Danke AGS :)
     
  6. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Hm? Wofür ein "Elysium"? Die einzelnen Stämme bekriegen sich doch nicht. Die einzelnen Rudel ja auch nicht.
     
  7. Talrond

    Talrond Gironimo!

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Ein Tur ist ein neutrales Gebiet, accorded ground, auf das alle Rudel, die diese Praxis anerkennen (was im Normalfall alle Rudel der Paria tun) territorial verzichten. Das bedeutet, dass in der Theorie jeder Werwolf sich dort unbescholten aufhalten darf und mit anderen Werwölfen, frei von Territorialkonflikten, verkehren kann. Das kommt der Praxis des Elysiums unter den Vampiren relativ nahe. Die Problematik ist dabei natürlich, dass die Reinen diese Tur wohl eher nicht anerkennen (wobei dies keine feststehende Regel ist. In Gebieten wie Chicago, wo die Reinen nicht in der klaren Überzahl sind, werden sie den Nutzen von Tur wahrscheinlich auch erkennen).
     
  8. AGS

    AGS Gott

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Hm? Wenn ich das richtig mitbekommen habe, laden sie sich aber auch nicht regelmäßig zum Tee ein. Die Uratha sind von Haus aus gewalttätig und territorial, und wenn das Nachbarrudel ein "schöneres" Territorium hat oder es vernachlässigt, wird eben mal das Kriegsbeil ausgegraben und das Land unter bessere Verwaltung gestellt. Davon abgesehen sind sie nicht gut auf Fremde zu sprechen - klar, könnten ja an ihr Territorium wollen ;)

    Wie erwähnt, ist das nicht die kanonische Wahrheit, zumal ich auch erst seit drei Tagen wieder etwas mehr im W: P-GRW schmökere. Aber dieses Bild drängt sich mir doch auf, und von daher ist ein Gebiet, in dem man in Ruhe mal etwas besprechen kann, ohne dass die anderen mit Klauen im Anschlag dahinter stehen, sehr praktisch.
     
  9. Micha Eisenpfote

    Micha Eisenpfote Klaivenschmied

    AW: Elysmium (???) Für die Stämme? - "realistisch"?

    Sorry, mein Fehler. Wusste dass ich was vergessen und vertauscht habe. Gemeint war Elysium (allgemeine Räumlichkeit wo sich alle Stämme [Bei Vampire Clans] treffen können. Nebenbei herrscht Friedenspflicht in der Räumlichkeit und dem Gelände).

    Aber anscheinend kam das jetzt zu spät...
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Werwolf] Reine Stämme WoD2: Werwolf: Paria 14. Januar 2008
Realistischer Hintergund? Andere RPG-Systeme 24. März 2007
[Werwolf] Welcher Stamm ist am interessantesten? WoD2: Werwolf: Paria 13. August 2005
[Werwolf] Die Stämme WoD2: Werwolf: Paria 16. Dezember 2004
Die Stämme der Garou WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 28. April 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden