Weird Wars Weird Wars: Rome?

sma

0101010
Ich lese die Peginc- und TAS-Foren nur sporadisch. Ich persönlich bin auch kein Fan von einem Setting, das einen Krieg, in dem mein Großvater von einer Mine zerrissen wurde und meine Eltern Dinge zu berichten wussten, die ich lieber nie erfahren hätte, zu einem Spiel verharmlost. Das ist einfach noch zu dicht dran - selbst wenn ich gestehen muss, das mir die HBO-Serie "Band of Brothers" durchaus gefallen hat.

Aber ich las einen Hinweis auf "Weird Wars: Rome" und das wäre schon eher nach meinem Geschmack (genau wie die gleichnamige HBO-Serie). Gibt es dazu mehr Informationen, als das Wiggy sich vorstellen könnte, wie er wohl an einer Stelle schrieb, das es Werwölfe waren, die Varus' Legionen vernichtet haben?

Wie Zornhau schon mal erwähnte, fände auch ich es bei so einem Setting interessant, nicht einfach nur Spielwerte für Römer und Germanen (und meinetwegen auch Werwölfe) und ein paar Kriegsschauplätze zu bekommen, sondern etwas über das Leben römischer Legionäre und der Hilfstruppen zu erfahren. Und natürlich auch über die Kultur der "Barbaren" und Gegner Roms. Jedenfalls mehr Material, was sich auf's Rollenspiel bezieht und weniger, was einfach nur Daten für ein Showdown-Tabletop wären.

PS: Gibt es ansonsten ein "Savage Rome" irgendwo?

Stefan
 

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
AW: Weird Wars: Rome?

Dann setz dich auf dem Pinnacle-Board mit Kevin Rohan von Silver Gryphon Games in Verbindung. Der entwickelt gerade Savage Rome unter dem Arbeitstitel Ferum Orbis.

In dem Thread beziehen sie sich übrigens auf ein freies RPG namens Zenobia, das zwar nicht für SW geschrieben wurde, aber leicht zu konvertieren sein soll. Zumindestens habe es alle notwendigen kulturellen, historischen und mythologischen Fakten vornehmlich des Nahen Ostens und Nordafrikas zZ der Römer schon mundgerecht aufgearbeitet...
 

derfinsterling

Neugeborener
AW: Weird Wars: Rome?

Ich hab einen Entwurf von Weird Wars: Rome gesehen. Ich weiss nicht, wieviel von dem Manuskript in die endgültige Fassung kommen wird, aber ja, es enthält Informationen abseits der Armee.
 
Oben Unten