Weird Wars KRIEG! KRIEG! KRIEG! - Neue Weird-Wars-Settings in der Mache

Zornhau

Freßt NAPALM!
Wie man schon im "Extrablatt"-Thread lesen konnte, sind aktuell gerade zwei weitere Weird-Wars-Settings in der Mache:

  • Weird War Rome
    • Type: Unknown
    • Description: A Weird Wars version of the Roman era.
    • Estimated Release Date: "Weird War Rome and Weird War I are both in the production queue, though there is currently no date information attached to either project. Anyone who suggests they know a date for either of them is likely a liar, not me, or both. :mrgreen:"(Joel)
  • Weird War I
    • Type: Unknown
    • Description: A Weird Wars version of World War 1
    • Estimated Release Date: "Weird War Rome and Weird War I are both in the production queue, though there is currently no date information attached to either project. Anyone who suggests they know a date for either of them is likely a liar, not me, or both. :mrgreen:"(Joel)
Mich reizen BEIDE!

Weird War Rome wird ja u.a. von Wiggy bearbeitet, der mit Necropolis schon richtig solide Arbeit in Kriegssettings vorgelegt hat. Auf dieses Setting bin ich auch als Geschichtsinteressierte sehr gespannt, weil man hier sicherlich über einen recht breiten Bereich der römischen Historie seine Feldzüge durchspielen kann.

Wiggy dazu im Pinnacle-Forum.

(Und für Fantasy-Fans könnte das auch ein Aufhänger für eine Codex Alera Conversion werden - immerhin sind die Aleraner ja ehemalige Römer!)

Weird War I ist jetzt an sich nicht so mein Hauptinteressensgebiet, weil hier weniger "coole" Waffensysteme zum Einsatz kamen. Aber für das Spielen von Fliegerassen an der Westfront oder von armen Schweinen in den Schützengräben könnte dieses Setting wirklich was hergeben. Vor allem erfreulich: Hier ist man ENDLICH mal verschont von der Nazi-Blood-Magic-Kiste, die sich ja quer durch alles zieht, was irgendwie nach 1933 spielt - egal ob Weird Wars II oder Pulp-Action in den 30ern. Ich bin schon recht neugierig, welcher Art hier wohl die "Weirdness" sein mag. Denn auf einen müden Abklatsch der "Nicht-Nazi-Weirdness" aus Weird Wars II hätte ich keine Lust.

Wer interessiert sich noch für MEHR KRIEG im Rollenspiel?
 

TheOzz

His Evilness of Doom
Zombie Pickelhauben Träger ala Sucker Punch?

Bei Rome wäre die Zeit wichtig in der es spielt, um zu schauen, wie interessant es ist.
 

Odium

Space Viking!
Weird War I als offizielles Settig? Hui, das klingt nach nem Pflichtkauf, nachdem DeathWatch ja schon zu meinen Lieblingsfilmen zählt :)

WeirdWars Rome reizt mich dagegen eher weniger, aber mal sehen...
 
Oben Unten