• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.

Was sagen die Technokraten zu Umbra?

Irion

Überheld
Abend

Wie erklären sich die Technokraten eigentlich Umbra? Ich denke als Magier werden sie es kennen und ich kann mir schwer vorstellen wie sie es sich selbst wissenschaftlich erklären wollen.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
Okay, zugegeben, das war etwas frech :)

Die Umbra wird von der Technokratie als eine Mischung aus Deep Space und alternative Dimension verstanden, mit Umbrood als Extradimensionale Wesenheiten (Weswegen die Sphäre Spirit von ihnen als Dimensional Science bezeichnet wird). Details habe ich im moment nicht zur hand, die beiden relevanten Bücher (Technocracy: Void Engineers und Guide to the Technocracy) sind leider schon in Umzugskartons.
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
Ich glaube in dem Werwolf Buch über die Umbra war mal eine nette Szene beschrieben, wie unter den verwunderten Augen einiger Einheimischer ein Void Engineer UFO auf einer Umbra-Lichtung landete und die Technokraten steif in knall-orangen Ganzkörperanzügen ausstiegen, um vorsichtig und mißtrauisch die Umgebung zu scannen und Proben zu nehmen.
Es fehlte nur noch, dass sie die Fahne in den Boden rammen und sowas sagen wie: "Ein kleiner Schritt für mich, ein großer für die Technokratische Union!" :D
 

Totz66

Kainit
Ja, stellt Euch die Techies in dem Fall wirkliche als klassische Astronauten vor. Sie können in der Umbra ohne Atemgeräte nicht überleben weil sie die Umbra als Weltall wahrnehmen und glauben sich im All zu befinden, sier ersticken einfach weil die Umbra in ihrem Paradigma als luftleerer Raum existiert.
Geister oder auch Garou sind tatsächlich Ausserirdische für sie - von der reinen Namensgebung ist das sogar richtig - die Geister leben in den Umbrae, das ist nicht das Tellurische das die Union als Erde versteht und damit sind Geister Wesen von außerhalb der Erde = Ausserirdische. Wie der Orden immer sagt: Namen sind Macht
 
Oben Unten