D20 Warum kein deutsches SRD?

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von blut_und_glas, 4. August 2006.

  1. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Fazit (nach derzeitigem Kenntnisstand der bislang Antwortenden) ist dann doch, daß es wohl KEINE realistische Chance auf eine deutsche Fassung der SRD in den nächsten Jahren (bei ungeänderter Gesetzeslage und bei angenommen ungeänderter Lizenzlage) geben wird.

    Ich finde das sehr schade.

    Vor allem, da es - was ich bislang nicht wußte - ja augenscheinlich andere Übersetzungen der SRD (ins Russische etc. wurde ja aufgeführt) zu geben scheint.

    Hierzulande kann eigentlich doch die rechtliche Lage nicht so grundsätzlich anders sein, als z.B. in Polen, welches ja inzwischen auch EU-Mitglied ist.

    Wo sind denn die Juristen/Jurastudenten hier im Forum? Gebt doch mal eine Nicht-Rechtsberatung ab.
     
  2. Bücherwurm

    Bücherwurm Bibliophil

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Hast Du dazu mal einen Link?
    Auch natürlich an allen anderen gefragt: Wo genau habt ihr denn fremdsprachige SRDs gesehen? Oder ist das alles nur Hören-Sagen?
    Würde mich mal interessieren...

    Bis dann, Bücherwurm
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Auf dieser Seite (ziemlich weit runterscrollen) gibt es die SRD in mehreren Teilen auf französisch.

    Auf italienisch habe ich nur die 3.0 SRD auf die Schnelle gefunden.

    Vielleicht kann ja mal jemand KURZ und VERSTÄNDLICH die unterschiedlichen Urheberrechtsregelungen in der BRD im Vergleich zu den Ländern, in denen es ja wohl eine legale (oder zumindest von WotC tolerierte) SRD-Übersetzung gibt, darlegen?
     
  4. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Also bleibt es dabei, d20 auf deutsch bleibt weiterhin sinnfrei... eigentlich echt schade aber das nichtvorhanden sein einer deutschen SRD ist für mich ein echter Grund es mir nicht auf deutsch zu kaufen...
     
  5. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Tja, ich hatte die links, sind aber bei der letzten not-reinstallation verlorengegangen. Ich schau mal, ob ich sie auf ENWorld wiederfinde...
     
  6. rpgkernel

    rpgkernel Sethskind

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Selganor schrieb:
    Also, hier wird etwas durcheinander gebracht.
    Einmal gibt es die Trademarks: Die kann man "verlieren", wenn man sich nicht darum kümmert.

    Dann gibt es das Copyright: Wenn man etwas erschafft, dann hat man, sollte man nichts dazu schreiben, automatisch das Copyright auf das erschaffene Produkt. Copyrights kann man nicht verlieren. Man kann aber in einer rechtlich gültigen Form (eben einer Lizens) erklären, dass es einem scheiss egal ist, wenn alle Menschen auf der Welt damit Multi-Milliardäre werden, und man selbst vor Hunger herumkriecht. (Sehr übertrieben dargestellt)

    Bei OGL und D20 sind :

    D20 = Trademark. Da ist das Logo beschrieben, wann man das auf sein Buch pappen darf und so weiter. (Hier muss sich WotC aktiv um D20 kümmern und alle, die das falsch einsetzen in die Schranken weisen.)

    OGL = Lizens. Eine Lizens, die denen der Freien Software sehr nahe kommt. Unter Einbehaltung von gewissen Regeln, darf man mit den Texten unter dieser Lizens Multi-Milliardär werden, WotC aufkaufen und die Weltherrschaft antreten. (Hier braucht sich WotC nicht mehr darum kümmern, weil eben alles der "Menschheit" frei gegeben wurde.)

    SRD = Eine Sammlung von Texten unter der OGL. Nichts weiter. Mit der SRD kann ich machen, was ich will. Klar(!), es gibt einige Regeln aus der OGL, die darf ich nicht verletzen(z.B. es gibt da so eine Regel, dass man keine interaktiven Compi-Progs dafür machen darf u.s.w). Aber sonst, kann ich die SRD auf Tapete drucken, das Handwerkern in die Hand drücken und ganz D'land damit tapezieren lassen.


    Bei alledem verstehe ich wirklich nicht, was so kritisch(juristisch gesehen) sein soll, die SRD zu übersetzen.

    Ich mache sowas ähnliches immer wieder mal:
    Leute da draußen schreiben schöne Anleitungen in Englisch für Software (das fällt erst mal unter ihren Copyright), sie gehen direkt hin und erklären mit Lizensen wie der GNU Free Documentation License die Anleitung für frei (nun "gehört" die Anleitung der Menschheit), und dann gehe ich hin und übersetze das ganze ins Deutsche (die Übersetzung gehört erstmal mir) , direkt danach "lasse ich es frei" mit der GFDL.
    Da gibt es keine Strafen und keine Probleme.
    Und glaubt mir, da steckt auch teilweise heftigste "Intellectual Property" (platt gesagt: Gehirnschmalz) dahinter.
    Aber wenn die GFDL (OGL für SRD) sagt "Frei", dann ist und bleibt das frei.
    Punkt!


    nur meine 20cent
     
  7. AW: Warum kein deutsches SRD?

    ...unabhängig davon, ob sich jemand diesen Spass macht, halte ich das trotzdem für eine interessante Feststellung. :p

    mfG
    fhf
     
  8. Lechloan

    Lechloan Fauler Sack

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Die Übersetzung für die praktisch alle Begriffe im SRD gehört aber F&S, und die "lassen es nicht frei". Das ist das Problem.
     
  9. Talrond

    Talrond Gironimo!

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    fallen die Begriffe nicht unter die OGL?

    ich bin verwirrt. sowas aber auch.
     
  10. Lechloan

    Lechloan Fauler Sack

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Die im SRD schon. Die in den drei D&D-GRWs nicht. Wenn man jetzt das SRD mehr oder weniger deckungsgleich mit dem GRWs übersetzt(was man machen müsste, damit es überhaupt einen Sinn hat), kann F&S vermutlich einen sehr guten Anspruch auf die Übersetzungsleistung erheben und damit das deutsche SRD stoppen.
     
  11. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Das geht mir ähnlich. Wenn F&S ein SRD erstellen würden, könnten sie es problemlos mit einer offenen Lizenz zum Gebrauch freigeben.

    Ich würde eher vermuten, dass ihnen einfach nichts daran liegt,
     
  12. AW: Warum kein deutsches SRD?

    Damit bleibt eine deutsche d20 Szene aber zwangsläufig eine englische d20 Szene - die wiederum zwangsläufig zu den englischen Regelwerken greift...

    mfG
    fhf
     
  13. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Was schade ist - haben doch F&S zum ersten mal ein regelwerk vernünftig übersetzt... 8)
     
  14. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Nicht vergessen... angefangen D&D zu uebersetzen hat noch Amigo ;)
     
  15. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Stimmt, da war was... :ROFLMAO:
     
  16. AW: Warum kein deutsches SRD?

    Nach nochmaligen Studium muss ich übrigens (erfreut) feststellen, dass mit Engel doch ganz erhebliche Mengen von Begriffen aus dem SRD, beziehungsweise ganze Teile des SRD, als Übersetzung unter der OGL vorliegen. :)

    mfG
    nga
     
  17. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    OGC ist das schon, aber trotzdem gibt es kein SRD auf dem man aufbauen kann.

    Weiteres "Problem": Zumindest die 1. Ausgabe die ich habe hat eine fehlerhafte Section 15 der OGL...
    Damit laesst sich das Buch nicht anstaendig zitieren (und waere IIRC durch diesen Fehler evtl. doch kein OGC da dir OGL nicht befolgt wurde)
     
  18. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Section 15 war die copyright Geschichte, oder?
     
  19. Selganor

    Selganor Methusalem

    AW: Warum kein deutsches SRD?

    Genau die.

    Und da man in jedem OGL-Produkt die komplette Sektion 15 ALLER verwendeten Quellen in seine Sektion 15 uebertragen muss hat man bei der Nutzung ein echtes Problem.
     
  20. AW: Warum kein deutsches SRD?

    Das ist mir leider auch schon negativ aufgefallen. Die neue Auflage wollte ich in dieser Hinsicht aber noch einmal prüfen.

    mfG
    nga
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden