Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

Dieses Thema im Forum "LARP" wurde erstellt von yennico, 4. August 2010.

  1. yennico

    yennico John B!ender

    Inspiriert durch die Bilder der Animagic stelle ich mir die Frage: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Hat es damit zutun, dass Cosplayer
    - möglichst dem Original nah kommen wollen. Die meisten Figuren haben alle kein Übergewicht.
    - keine Vorlagen für darzustellende Charaktere mit Walzelfenfigur haben, denn solche werden in den Serien nicht dargestellt?
    - eine bestimmte vorgegebene Figur darstellen? Eine 150 kg Sailor Moon ist wenig glaubhaft.
    - i.d.R. jünger sind als Larper?
    - auf ihren Körper bzw. Körperfülle mehr achten, weil sie ja eine bestimmte Figur darstellen wollen?
     
  2. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ich wage die Gundannahme in Frage zu stellen und rufe hiermit zum posten von Bildern übergewichtiger Cosplayer auf!
    Alternativ: vielleicht gibt es auf einem LARP einfach besseres Essen?
    Übrigens: aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die große Schwämme der Qubikmeterlefen vorbei ist: die sind jetzt alle karibische Piratenbräute! Komischerweise habe ich nie einen übergewichtigen Daywalker gesehen (und das obwohl ich selbst 15 entsorgt habe).
     
  3. Silvermane

    Silvermane Wahnsinniger

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Na, da passt die Figur wenigstens halbwegs ins Gesamtbild, und ich muss keine kitschigen Gummiohren ertragen.
    (In eigener Sache: I like big butts and I cannot lie...)

    Pauschal würde ich sagen, Skar hatte glück. Der durchschnittliche Animecon in Amiland sieht nur wenig besser aus als das Durchschnittslarp, nur sind die Waffenreplikas hübscher und die Haarfarben schriller.

    Einen Trend daraus ableiten wollen (z.B. das alle Animecosplayer sushiabhängige Hungerhaken sind) halte ich für billige Polemik. Gleich nach "Haha! Seht und lacht über die fetten Larper!"*

    -Silver

    *= Ernsthaft, mich würdet ihr bestenfalls gefesselt und betäubt auf ein LARP kriegen, aber sich über anderer Leute Hobbies/Figur lustig zu machen ist Weaksauce.
     
  4. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ich denke auch nicht, daß man da großartig einen Unterschied feststellen könnte, zumindest, wenn ich an einige Cosplays denke... Zudem ja auch die Cosplay-Szene sehr stolz auf ihre Toleranz ist und es in den Augen vieler nicht darauf ankommt, figurtechnisch an das Vorbild heranzukommen, ist ja auch allein aus körperbaulichen Gründen unmöglich. Der Schwerpunkt liegt eher bei Kostüm und Show. Oder in der Parodie, wenn ich an all die dicken männlichen Sailor-Moons denke.

    Grundsätzlich denke ich jedoch, daß jeder mit seinem Hobby machen soll, was er will, solange er damit zufrieden ist und die eigenen Maßstäbe einhalten kann. Ob ich damit zufrieden wäre, steht auf einem anderen Blatt.
     
  5. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ich würde sagen, es liegt daran (sofern dda überhaupt was Wahres dran ist), das Cosplay die visuelle Präsentation ins Zentrum stellt, während beim LARP authentisches Auftreten bzw. eben das Spielen einer Rolle der Fokus ist.

    Dazu kommt das eine der elementaren Bedingungen für Rollenspiel ist, das die Realität durch Imagination ersetzt wird, während beim Cosplay versucht wird, die Imagination in der Realität nachzuahmen. Von daher würde ich Cosplay sogar eher mit Reenactment als LARP vergleichen.

    Mal die WitzT-Shirts genommen: Im LARP reicht es zur Not aus, wenn auf dem T-Shirt steht: "Ich bin ein Elf." Damit KANN man arbeiten. Die ganze Gewandungsgeschichte ist eigentlich nur Nice-to-Have. Cosplay mit einem "Ich bin Sailormoon"-T-Shirt dagegen ist einfach kein Cosplay.
     
  6. Sinafay

    Sinafay Dünnblütiger

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ich denke nicht, dass es im Bezug auf "unpassende Charakterwahl" große Unterschiede zwischen LARP und Cosplay gibt.
    Vielmehr denke ich, dass das Klischee der "dicken Elfen" im LARP einfach eben nur ein Klischee ist, was wenig der Wahrheit entspricht.
    Das mag vielleicht mal anders gewesen sein, doch heute spielen die meisten Spieler nach dem Motto "Spiel was du darstellen kannst" (im Gegensatz zum P&P wo es ehr üblich ist Chars zu spielen die sich völlig von einem selbst unterscheiden) und unpassende Charaktere sieht man eigentlich kaum.
     
  7. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Äh, geh mal selber auf ne Cosplaycon bzw. guck dir Bilder an die *nicht* von Skar gemacht wurden, und überdenke dein Statement.
     
  8. Culexus

    Culexus the Cheshire Cat

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    ich wage die These zu bezweifeln. Über Kugellarper wird sich nur einfach mehr lustig gemacht als über Kugelcosplayer. das wars.
    Die Antwort auf deine Frage ist also einfach: Subjektive Fehleinschätzung.
     
  9. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ich wage eine andere These: Skar fotografiert nur schlanke Frauen!
     
  10. yennico

    yennico John B!ender

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ok, dann ist Skar an meiner These Schuld. ;)
     
  11. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Skar ist immer an sowas Schuld. Der will ja auch ein iPhone 4^^

    (Hmm, und mal ehrlich, wieviele von uns sind denn überhaupt regelmäßig auf Cosplayveranstaltungen, dass sie das beurteilen könne? Ich glaub so viele hier aus dem Forum sind das nun nicht, oder?)
     
  12. AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Es gibt nur eine Cosplayerin hier soweit ich weiß ...
     
  13. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ich seh immer nur was im die Animagic so alles am Hauptbahnhof in Bonn und in den S-Bahnen steht. Das reicht mir dann meist schon...

    Was geht da eigendlich auf der Animagic ab?
    Ich meine für eine Veranstaltung in der Bethofenhalle (Hallo die Bethofenhalle, Bonns Reizthema... Oder sind die dieses Jahr nicht umgezogen?) ab 25€ aufwertest (2009) am Tag zu kassieren ist schon dreist. Besonders wenn ich mir die Bilder und Videos ansehe ist da auch nicht mehr los als auf einer Messe oder RollenspielCon mit Program.

    Nebenbei hat Live Rollenspiel selbst bei Rumgeelfe immer noch was mit Körperlicher ertüchtigung zu tun. Wenn man sich nicht auf Tavernencons und InGameKneipen beschränkt gibt es da für echte Walzen sowas wie natürliche Auslese....
     
  14. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Ist es das oder bist du einfach anderes gewohnt? ;)

    Wenn du die paarnsechzig € für alle 3 Tage zahlst, bekommst du ja auch das Conpaket Deluxe dabei. Also eine Tasche randvoll mit Büchern, Filmen, Magazinen und einem T-Shirt in deiner Größe.

    Oha. Hast du auf Rollenspielcons auch internationale ViPs? Oder Filmsäle, die teilweise deutsche Erstveröffentlichungen aus deinem Hobby zeigen?

    Und was "mehr los" angeht. Durch die höheren Eintrittspreise, bleiben die Leute auch bis zum Schluss und läuten nicht schon am Sonntag um 13 Uhr den Aufbruch nach Hause ein. :)
     
  15. Gorbag

    Gorbag Halbgott

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Es gibt beim Cossplay sicherlich auch einige "Fehlgriffe", wobei da der häufigste Störgrund nicht unbedingt das Gewicht ist sonderen die häufige Transvestie darstellung.
    Auf dieser Animagic sind mir ungefähr 3 Sailorkriegerinnen aufgefallen die eher Krieger sein dürften und die Damen die Männerrollen darstellen sind auch nicht zu knapp vertreten. In wie fern solche Leute innerhalb der Cossplayszene Spott ertragen müssen wie die U.S.S. Galadriel im LARP weiss ich nicht, dafür habe ich zuwenig mit Cossplayern zu tuen, ist mir als LARPer nur eben auf der Messe aufgefallen.
    Fakt ist auch das Cossplay viel über Fotos wahrgenommen wird und wer ein schickes Cossplay hat mit ner guten Figur wird 30 mal in der Stunde geknippst, wer aber 3 mal so viel wiegt wie seine Rolle wird vermutlich 3 mal am ganzen Wochenende abgelichtet. Dadurch bekommt man halt schnell ein verfälchtes Bild.
     
    1 Person gefällt das.
  16. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Crossdressing im Cosplay ist doch ein alter Hut. Vor allem bei Mädels die "Männerollen" übernehmen.
    Schon mal nen Manga in der Hand gehabt? Schonmal nen Anime gesehen? Die wenigsten Männer hierzulande könnten die da porträtierten männlichen Figuren überzeugend darstellen.
    In Animes werden Männer auch öfters mal von Frauen gesprochen (in Japan, nicht bei uns).

    Wie gesagt, alter Hut. Wer *darüber* lacht macht sich nur selber peinlich.
     
    1 Person gefällt das.
  17. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Außerdem ist das vollkommen ok! Schließlich erhöht die Chance, dass heiße Chicks miteinander rummachen!
     
  18. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Es erhöht aber auch die Chance, dass bärtige Walzelfen miteinander rummachen... ;-)
     
  19. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Nein das wäre schwul.
    Und wir wissen, Rollenspieler - und VOR ALLEM Larper - sind NIEMALS schwul!
     
  20. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    AW: Warum gibt es mehr Walzelfen beim Larp als beim Cosplay?

    Mein Realitätsfilter schützt mich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum ist Konsistenz beim RPG so wichtig? Rund um Rollenspiele 9. Juni 2014
Sagt es uns ins Gesicht: Warum habt Ihr nicht beim SW One Sheet Wettbewerb 2012 mitgemacht? Savage Worlds 13. Dezember 2012
[04.05.2006] Besuch beim Seneshall Kunstakademie 31. Mai 2005
Hilfe beim Plot WoD 1: Vampire: Die Maskerade 26. Juli 2004
Audienz beim Prinzen für den 01.04. Kunstakademie 12. Juni 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden