Versammlung der Ventrue im Herrenhaus von di Gano

Dieses Thema im Forum "Spielcasino" wurde erstellt von mIrRoR, 3. Mai 2004.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    „ Wenn ich noch einmal kurz unterbrechen dürfte? “ Ashton schaut von The Hausse zu di Gano und fährt fort, als diese keine Anstalten machen ihn vom Reden abzuhalten. „ Ich gehe davon aus, dass wir leicht in die Politik eindringen können, da sich offensichtlich die Machtverhältnisse dort zu verschieben drohen. Wer hinter den Traditionalisten, wenn auch halbherzig, steht, dürfte klar sein. Unser Weg sollten die Liberalen sein.

    Damit die Toreadore weiterhin mit den Problemen der Stadt beschäftigt sind, sollten wir die Situation lang genug gären lassen, bis auch der letzte Finstertaler die Nase voll von den Traditionalisten hat.

    Die Toreadore halten wir dabei abglenkt, indem wir keine Anstrengungen unternehmen bestehende Probleme zu lösen. Auch wenn mein Leben möglicherweise in Gefahr war, konnte ich mich allerdings nicht umsonst nicht an den Angreifer erinnern. Wir sollten keine Gelegnheit auslassen die Angst vor dem Täter zu schüren, allerdings nicht zur Aufklärung beitragen. “
     
  2. mIrRoR

    mIrRoR mit neuen avatar

    „ Wie ich sehe meine Herren haben sie sch schon einige Gedanken um die Situation gemacht. Doch zuerst möchte ich noch gern ein paar Formalitäten klären... Ich habe mit den Ahnen gesprochen und mir wurde angeboten die Hilfe der Ahnen anzunehmen, doch dafür muss der Clan an sich hier in Finstertal eine Bastion der Camarilla schaffen, was nur durch einige Maßnahmen verwirklicht werden können. Ich gehe davon aus, dass die oberste Prämisse kalr ist. Clan Ventrue muss zum mächtigsten Clan in dieser Stadt werden, weil es nur uns gibt, diese Stadt zu sichern.

    Dafür werde ich einiges umändern. Ab sofort wird mir The Hausse als Prätor zur Seite zu stehen. Des Weiteren werden sie Herr Price als Quästor dienen. Ihre Aufgabe besteht darin, dem Clan zu dienen. “


    Er macht eine kurze Pause und fährt dann fort:#

    „ Weiter möchte ich bemerken, dass dieses keine Wahl ist, sondern eine Ernennung “
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ashton verneigt sich höflich und lang vor di Gano.

    „ Es ist mir eine Ehre “

    Würdevoll schreitet Ashton zu The Hausse herüber „ Meine Glückwünsche Prätor Hausse. Eine gute Wahl will ich meinen... “

    Wieder ein paar Schritte weiter landet Ashton bei di Gano „ Vielen Dank, ich werde sie nicht enttäuschen. “
     
  4. Richard

    Richard Demagyar

    Alexander reicht zuerst the Hause, mit unbewegter Miene, die Hand „ Meinen Glückwunsch, Herr Hauser. Ich hoffe, ihr macht euren Job gut. “
    Dann reicht er Ashton die Hand „ Auch euch spreche ich meine Glückwünsche aus. “
    Er scheint leicht "angefressen" darüber zu sein, dass er, als Mitglied des Clans, der die Herrschaft in der Stadt anstrebt, keinen Posten bekommen hat.
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ashton dankt Alexander Stahl höflich.

    Alexander lässt es sich augenscheinlich nicht anmerken, ob und inwiefern ihm die Beförderungen missfallen. Nun ja, als erster offizielle Handlanger der Ahnen, der Ashton jetzt war, war sein Titel auch nicht unbedingt nur eine Belobigung. Aber es war eine Stufe auf einer erstrebenswerten Treppe...
     
  6. mIrRoR

    mIrRoR mit neuen avatar

    „ Nun, da das abgeklärt ist, will ich auch endlich zu dem wichtigsten Punkt kommen. Wir müssen endlich mehr Einfluss bekommen. Buchet jedoch hat seine Krallen tief in dieser Stadt verwurzelt und diese gilt es zu lockern. Darum werden wir einges in die Wege leiten. Zu aller erst einmal werden sie Herr Stahl sich aktiv darum kümmern in einen Klüngel mit anderen Kainiten zu kommen. Sie werden nichts von unseren Zielen preisgeben und subtil vorgehen. Das wichtigste sind Einstellungen oder Meinungen zur aktuellen Lage... Des Weiteren ist es ihr Aufgabengebiet das Mexican zu verwalten und jede Jagd zu unterbinden. Das ist unsere Domäne und somit unsere Rechzone. Ich erwarte eine lückenhafte Beschreibung an mich. Am besten mit Beweismaterial, ich werde dann entscheiden...

    Sie Herrn Hausse würde ich bitten ihre Fühler in die örtliche Politik auszustrecken und dort Einfluss zu sammeln... Natürlich stehen gewisse Finanzmittel dafür zur Verfügung...

    Sie Herr Price, von ihnen wünsche ich mir den Ruf der örtlichen Ventrue rein zu halten und viele Kontakte zu knüpfen... Es soll zu bestimmter Zeit nicht an Unterstützung oder Leuten mangeln, die wegschauen können... des weiteren unterhaltet eine gute Beziehung zum Sheriff “


    di Gano macht eine Pause und wartet die reaktion ab...
     
  7. Richard

    Richard Demagyar

    Alexander gibt seine Zustimmung.
    „ Das mexican. Nagut. Dann kann ich schon gleich ein Verdacht äussern. Ich befürchte, dass diese Meyye, von Clan des Tieres, dort unerlaubt jagt. Ich habe mir ein weiteres Paar Augen und Ohren geschaffen, um die Aktivitäten ihrerseits im Mexican zu überwachen. Aber natürlich bin ich höchst erfreut, dass ihr mir diese Aufgabe übertragt. Ich werde euch ganz sicher nicht enttäuschen! “
    Er verbeugt sich vor Sir di Gano.
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    „ Selbstverständlch Sir di Gano. Ich danke für das Vertrauen und werde mein bestes tun. “
     
  9. mIrRoR

    mIrRoR mit neuen avatar

    „ Ich hoffe The Hausse kann sich mit dieser Vorgehensweise auch anfreunden ? “
     
  10. Brut

    Brut Neuling

    Auch The Hausse nickt Sir di Gano über den Tisch zu.

    „ "Vielen Dank für das Vertrauen, dass Sie in mich stecken. Ich werde Ihr Erwartungen erfüllen und mehr Einfluss in die Welt der Politik errichten." “

    Asthon Price der rechts neben ihm am Tisch sitzt reicht er die Hand und meint:

    „ "Herzlichen Glückwunsch, Sie sind sicherlich eine gute Wahl. Ihr Einfluss auf die Kainiten der Stadt sollte mit Ihren Fähigkeiten stetig steigen können." “

    Auch Alexander Stahl nickt er zu

    „ "Es gibt Ventrue die sehr viel Wert auf Titel legen. Solche wären entäuscht in einem solchem Treffen als einziger keinen erhalten zu haben. Doch wahren Wert hat nur die Macht und nicht der Titel.
    Als Hüter des Mexican und Vertreter der Ventrue in einem Klüngel, und ich vermute, dass nur eines zu stande kommen wir, sind Sie am dichtesten von uns allen am Tagesgeschehen, und haben damit die Chance Macht und Einfluss zu sammeln..
    Soche Klüngel erhalten durch Ihre kombinierten Fähigkeiten verschiedener Clans oft eine ungeahnte Schlagkraft, und Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen, diese Schlagkraft in unserem und Ihrem Sinne zu lenken. Als Hüter des Mexican wird deutlich, dass die Ventrue ein hohes Vertrauen in sie setzen und diesen Fakt können Sie zu anderen Kainskindern kommunizieren und auch einen Vorteil daraus ziehen." “

    Nochmal zu Sir die Gano gewand meint The Hausse.

    „ "Ich kann mich nicht nur damit anfreunden, ich bin sogar begeistert. Diese Aufgabenzuteilung ist in etwa das, was ich mir vorgestellt habe.
    Einige Dinge sollten wir, nach meiner Meinung noch durchsprechen:

    Ein wichtiger Punkt sind für mich Informationen. Wir müssen zum einen mehr Informationen über die bestehenden Strukturen erhalten und zum anderen müssen die Informationen zwischen uns fließen. Z.B. will ich wissen was das Klüngel erlebt, welche Mitglieder es hat..., ich will wissen welche Kainskinder in welchem Verhältniss zu uns stehen. Genauso ist es für alle Anwesenden interessant welche Stellen in der Politik wir beeinflussen können.
    Jeder hat ein gewisses Recht auf Geheimnisse, doch schlage ich vor, wichtige Ereignisse möglichst schnell allen Clansmitgliedern zu verfügung zu stellen.

    Die Informationen über die bestehenden Strukturen...
    Was mich in den letzten Tagen immer wieder beschäftigt, was der Giovanni in der Stadt zu sagen hat. Die Aufteilung der Jagdgebiete empfinde ich fast als eine Belediung an die Ventrue und eine Selbstgeißelung der Toreador. Der Gionvanni hat in Größe und Qualität zumindest vergleichbares wenn nicht sogar besseres Gebiet als wir.
    Jeden Vampir der Stadt, der sich damit ausseinandersetzt, kann das als ein klares Symbol wer in der Stadt die wahre Macht hat interpretieren. Und das können wir als Ventrue nicht akzeptieren.
    Auch die Positionen der sonstigen Clans sind mir noch nicht wirklich klar. Wir brauchen da mehr Informationen." “

    The Hausse schaut sich um, ob die Anwesenden eine gewisse Zustimmung zu seinen Ausführungen entgegenbringen. Er interpretiert die Signale positiv und fährt fort.

    „ "Einen kleinen Punkt möchte ich noch anführen. Die Medien!
    Die Vampire einer Stadt müssen in der Lage sein, Nachrichten zu elemenieren oder zumindest zu manipulieren. Wir als Ventrue müssen dafür sorgen, dass im Sinne der Camarilla mehr Einfluss in diesem Bereich aufgebaut wird. Auch wenn mein Aufgabengebiet von Sir di Gano auf die Poltik konzentriert wurde, will ich mich gerne darum kümmern, weise jedoch darauf hin, dass ich nicht alles gleichzeitig machen kann und dafür ein wenig länger brauchen würde." “


    Wieder schaut er in die Runde.

    „ "Abschießend noch einen Punkt. Für mehr Einfluss in der Kainitengesellschaft der Stadt können wir noch so viel Macht sammeln, ohne das die anderen Clans unsere Macht anerkennen werden wir wenig erreichen. Wir brauchen eine Art Marketing um unsere Errungenschaften und unsere Kompetenz klar hervorzuheben und natürlich die Schwächen der Alternativen zu uns herauszustellen.
    Es ist wichtig, dass wir nicht nur als machtgeile Schlipsträger wahrgenommen werden. Alle müssen erkennen, dass wir die Probleme der Vampire der Stadt besser lösen können, als alle anderen in der Stadt.
    Das ist das wichtigste, nur damit können wir eine wahre Bastion der Ventrue in dieser Stadt errichten." “

    Wieder zu Sir di Gano gewand meint The Hausse.

    „ "Wie sehen Sie diese Punkte. Ich will Ihren Überlegungen nicht vorgreifen." “

    Einmal mehr ist zu erkennen, dass The Hausse mit zunehmenden Redeschwall immer mehr Begeisterung vermittelt.
    Er scheint es gewohnt zu sein durch lange Reden seine Zuhörer in den Bann zu schlagen. Doch man spürt auch, dass er sich immer wieder zügelt, da er nicht die bestimmende Person im Raum ist.
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Erwartungsvoll sieht Ashton di Gano an. Wie er wohl auf die Standpunkte des Ahnen eingehen wird. In gewisser Weise war die Ansprache The Hausses ja auch ein wenig Kritik, dass zuvor zu wenig passiert wäre. Aber vielleicht hatte di Gano auch nur einen günstigen Zeitpunkt abgwartet.
    Schliesslich dürfte di Ganp von ihnen allen den höchsten Informationsstand um diese Stadt haben.
     
  12. mIrRoR

    mIrRoR mit neuen avatar

    di Gano hatte sich zurück gelehnt und den Ausführungen von The Hausse gelauscht. Es wäre ein Verlust von Dignitas gewesen die Gedankengänge eines anderen zu unterbrechen. Als The Hausse dann endet, räuspert sich di Gano kurz, steht auf und redet die Runde an:

    „ Es freut mich, dass sie sich so viele Überlegungen über die Lage und die Stadt gemacht haben. ZUm Informationsaustausch kann ich nur sagen, dass am ersten Dienstag im Monat ein Treffen stattfinden wird, welches sie als Prätor ausrichten werden... Des Weiteren gilt es mich in allen wichtigen Fragen zu infiormieren. Informationen welche für andere von Belang sind, werde ich weiterleiten! “

    di Gano stoppt kurz in seiner Rede und seiner Bewegung, als er diese ohne einen Grund ersichtlich wieder aufnimmt:

    „ Zu den Medien sind die Ausführungen sehr interessant, doch dieses liegt nicht in unserer Hand. Ich kenne den Prinzen jetzt schon recht lange und kann ihnen sagen, dass er wie ein Puppenspieler, der aus dem Dunkeln agiert seine Fäden zieht. Dieses tut er so subtil, dass es selbst mir manchmal schwer möglich ist, diese Schritte zu verfolgen. Halten sie die Finger raus aus den Medien, das ist Toreadorgebiet, und vor allem das des Prinzen... “

    Mit den letzten Worten setzt er sich wieder hin:

    „ Was sie mit dem neu-modischen Wort Marketing ausdrucken, habe ich Herr Price schon übertragen. Es ist seine Aufgabe uns in das Licht zu rücken, dass für uns gut ist. Wenn jemand Geld braucht, so soll es ihm nicht an etwas mangeln. Natürlich weiß Herr Price auch, dass wir unauffällig vorgehen müssen. “
     
  13. Brut

    Brut Neuling

    The Hausse nickt kurz und meint.

    "Wie bereits gesagt bin von den von Ihnen dargelegten Plänen begeistert und entschuldige mich, wenn ich mit meinen Gedanken zu weit vorpresche."

    Er lächelt offen in die ganze Runde und meinte:

    "Ich will hoffen, dass diese ungezügelten Gedankendarlegungen nicht unangebracht erscheinen. Es ist meine Art und ich werde mich nur schwer ändern können. Ich war lange Zeit in Amerika und habe einiges aus dieser Zeit übernommen. Neumodische Worte sind mein Vokabular aus dieser Zeit."

    "Hat noch jemand Ideen einzubringen?"

    Er schaut erst in die Runde und als er auf Sir di Gano kommt zögert er kurz und meint.

    "Ich entschuldige mich nochmals. Seit über 50 Jahren habe ich fast alle Gespräche direkt oder indirekt geleitet. Meine Art in diesem Gespräch ist nicht etwa fehlender Respekt gegenüber Sir di Gano, sondern Gewohnheit.
    Ich kann mich nur ständig dafür entschuldigen und versuche mich dahingehen zu bessern."

    Der versuch eines passend unterwürfigen Blicks in Richtung Sir di Gano unterstreicht seine Ausführungen.
     
  14. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    „ Ich hätte dem nicht mehr hizuzufügen. Aber ich würde gern noch wissen, ob für morgen auf dem Maskenball noch etwas besonderes geplant ist, sollen die Ventrue dort gemeinsam aufkreuzen, oder könnte das die Anwesenden zu sehr gegen uns einnehmen?

    Ich wäre persönlich eher für das einzelne Aufkreuzen vor Ort. “
     
  15. mIrRoR

    mIrRoR mit neuen avatar

    Di Gano lächelt ein wenig... Die Rangfolge ist wieder gesichert..

    „ Ich respektiere natürlich die Termine und Geschäfte der anderen, darum sollte jeder einzeln ankommen.. Dort können wir auch gleich die Füher ausstrecken... “
     
  16. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    „ Sehr schön.

    Ich habe übrigens Frau de'la Amlier ermutigt ein Klavier und Gesangsstück auf dem Maskenball zum besten zu geben. Ich hoffe doch, dass ihr die Klänge nicht so gut gelingen wie vor einigen Nächten im Cafe de Trois.
    Möge sie doch an ihrem Gesang ersticken diese falsche Schlange. “
     
  17. Brut

    Brut Neuling

    Falls es nichts mehr zu besprechen gibt und die anderen das Anwesen verlassen möchte The Hausse noch unter 4 Augen mit Sir di Gano sprechen.

    Out Of Character:
    parallele Handlungen sind ja i.O., da morgen ja schon Sonntag ist. Deshalb mache ich jeztzt schon ein zweites Thema dazu auf.
     
  18. mIrRoR

    mIrRoR mit neuen avatar

    „ Gut, wenn dann alles soweit besprochen wurde, möchte ich die Versammlung schließen... alle weiteren Fragen können immer mit mir geklärt werden “
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[21.05.06] nach der Versammlung Stadtzentrum Finstertal 17. Juni 2006
Di Gano ist wieder in der Stadt Spielcasino 26. September 2004
Versammlung 03.04.04 Das Schwert Kains 29. Juni 2004
Einzelgespräch mit Sir di Gano Spielcasino 8. Mai 2004
Treffen bei Sir di Gano Spielcasino 12. April 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden