Shadowrun 5e

Untote blind machen

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Tannador, 3. Mai 2011.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    Hi!

    Mein Magier-Spieler meinte, dass Untote magisch sehen und daher ein Hellsicht stören diese blind machen sollte. Ich bin nicht besonders geneigt, dem einfach so zu folgen. Zumindest die MR würde ich einer solchen Anwendung entgegenstellen. Was sagt ihr?

    Liebe Grüße,
    Tannador
     
  2. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Untote blind machen

    Dem legt Dein Spieler also die These zugrunde, dass Wesen, die nicht über "natürliche", biologische Augen verfügen mithilfe von (Hellsicht-)Magie ihre Umwelt wahrnehmen... das ist ein sehr interessanter Ansatz. Also, bei Untoten die durch Nephazzim erhoben wurde, funktionert das auf keinen Fall. Beim Skelettarius und Totes Wandle bin ich mir allerdings nicht sicher... ich glaube nicht, dass irgendwo die Sinneswahrnehmung von Untoten beschrieben ist.
     
  3. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    AW: Untote blind machen

    Die These ist schon sehr überzeugend: Skelette haben keine Augen ;)
    Ich bin allerdings der Meinung, dass die magische Wahrnehmung dieser Wesen integraler Bestandteil ihrer selbst sind und somit nicht durch eine eigene Matrix mit dem Merkmal Hellsicht erzeugt wird, die der Zauber stören könnte. Aber das ist ingame Magietheorie. Gibt es da was regeltechnisches zu?
     
  4. Tomani Gusenbrekker

    Tomani Gusenbrekker Neugeborener

    AW: Untote blind machen

    Andere These, zwar nicht speziell DSA, aber denkbar:

    Untote werden von der Lebenskraft der Lebenden angezogen. Die nehmen sie ganzheitlich wahr, ohne Sinnesorgane oder Hellsichtmagie. Einfach so als "Naturgesetz".
    Drum greifen die Untoten ja meist auch blindlings Lebende an.
     
  5. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Untote blind machen

    An sowas habe ich auch gedacht, aber das kann es nicht sein, dafür kämpfen Untote viel zu gut. Würden sie wirklich nur nach Gespür gehen, könnten sie ja unmöglich parieren. Und das Angreifen von Lebenden ist laut Regeln durch "Hass auf alles Lebende" begründet (bei freien Untoten).
    Aber ich stimme zu... ich würde diese Blendungsaktion durch den Zauber definitiv nicht zulassen. Die Beschwörung von Untoten ist ja kein komplexes Telepathisches kontrollieren aller Knochen kombiniert mit Hellsichtszaubern, um dem Unwesen Wahrnehmung zu verleihen, sondern eine Beschwörung dessen, was der Leichnam zu Lebzeiten war. Insofern... es ist mehr die "Erinnerung" des Toten an seine Wahrnehmung als Lebewesen als ein seperater Zauber.
     
  6. Kowalski

    Kowalski Man kann an menschlicher ignoranz verzweifeln

    AW: Untote blind machen

    Hmm. Fuer den Augenblick entscheiden was wirken wuerde.
    Dann Nachschlagen was Kanon ist.
    Gibt es keinen Kanon eine eigene Regel aufstellen wie die Sinne von Untoten funktionieren und wie sie gestoert werden koennen.
    Hierbei kann der Fluff der Monsterbeschreibung helfen, er kann aber auch wahre Regelausnahmmonstren erschaffen die die sonstige Spielweltlogik aushebeln.

    Manches kann man z.B. auch Anhand des Fehlens an Ausnahmeregeln festmachen. Wenn z.B. Untote auch durch Unsichtbarkeit in die Irre gefuehrt werden koennen, dann sind Ihre Sinne auch nicht sonderlich anders in Ihrer Auswirkung als menschliche Sinne. Werden sie nicht von Unsichtbarkeit beeintraechtigt, dann gibt es vielleicht ein Unsichtbarkeit gegen Untote. (Und wenn es das nicht gibt, kann man es ja erfinden).

    Manches ist in den Regeln enthalten. Manches kann man ableiten. Und manches muss man einfach Hausregeln.

    @Tomani: Das Problem mit dem "Lebensenergie spueren" ist das es sehr unpraezise ist:

    Ist Lebensenergie eines Schweines genauso anziehend wie die Lebensenergie eines Menschen?
    Werden untote Pferde von Pferdelebensenergie angezogen oder von Menschenlebensenergie?
    Streben die Untoten der naechsten Lebensenergiequelle entgegen oder der naechsten groesseren Ansammlung?
    Wie nehmen sie denn den Rest Ihrer Umwelt wahr? Wieso koennen sie sich gegenseitig sehen?
    Koennen sie unbelebte Gegenstaende wie Mauern oder Tische sehen?

    Etc., pp.

    Bis dato hab ich fast jede Regel die mit "Lebensenergie" hantiert ueberwiegend nur so Spielleitern verwendet gesehen das sie zum Nachteil der Spieler gereichte um bestimmte Angriffsvektoren der Spieler oder Fluchtmoeglichkeiten abzublocken.

    Und ja. Ich hab mindestens einen Spielercharakter gespielt der wuerde das mit wissenschaftlicher Akribie und einigen Kollateralschaeden ergruenden wollen.
     
  7. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    AW: Untote blind machen

    Dämonen haben ja die Eigenschaft "Astralsinn" die soweit ich weiß von Hellsicht stören geblockt wird - ich halte den Schluss auf Untote daher ebenfalls für legitim.
     
  8. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

  9. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    AW: Untote blind machen

    Also ich geh mit Saint konform. Würde das genau so handhaben.
     
  10. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Peaky Blinders Film & Fernsehen 23. März 2015
Untote vertreiben - nicht nur für Untote Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 11. Dezember 2014
Der Untote Rund um Rollenspiele 26. August 2010
Blinde Taube Munchkin 5. September 2006
Blinder Chara Shadowrun 3. Januar 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden