• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
Moin,

ich lese gerade Mage: the Sorcerers Crusade. Das erste wirkliche Mageregelwerk das sichnin meiner Sammlung befindet. Jetzt wollt ich mal wissen wie groß der Unterschied zwischen Diesem und Mage: he Ascension ist. Gut ich habe schon mitbekomen, das einige Begriffe anders sind (Daemon anstatt avatar z.B.) und das anstatt der Technocracy Union es den Order of Reason gibt. Aber gibt s noch mehr Unterschiede?
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Das Paradox kommt anders, bei M:tSC musst du den Lucky Dice (hies der so?) dazu werfen, um zu sehen, ob ein Paradox Effekt wirklich schelcht für dich ist, d.h. Boon oder Bane. Bei M:tA ist Paradox immer böse für den Magus, danke Technocracy! Ausserdem gibt es Stellen auf der Erde an denen der Gauntlet Wert 0 beträgt, auf hoher See oder an verwunschenen Orten.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

bei M:tSC musst du den Lucky Dice (hies der so?) dazu werfen, um zu sehen, ob ein Paradox Effekt wirklich schelcht für dich ist, d.h. Boon oder Bane.

Er heißt "Fortune Die"

Wasmir auch auffällt, ist das Die MAgi in M:tSC nicht davon reden das sie die Realität verändern. Die Wahrnehmung der Magie scheint also eine ganz andere zu sein.
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Es gibt noch einen bezug zu de Elementen bei MtSC den es in der Form bei MtA nicht gibt...
 

Crinos Inc.

Dhampir
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Hab ich also richtig verstanden, dass das MtSC ein Dark Ages Werk zu MtA ist weil ja z.B. die order of Reason auch bei MtA als die Vorgängerorganisation von der Technokratie vorkommt. Oder ist das was eigenständiges weil es ja glaub ich ein Mage Dark Ages gibt?
 

Memnoch

2-11-13-4
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Soweit ich weis ist MtSC eher in der Renessaince angelegt, aber eben tatsächlich ein Magus-Ableger. DA:M ist in dem Fall eben der Mittelalterableger in der neuen DA-Linie, die ja von so ziemlich jedem der großen Spiele einen Ableger hatte.
 

Crinos Inc.

Dhampir
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Also sowas wie eine zusätzliches TimelineSzenario wie Werwolf wild west oder Vampire Victorian Ages könnte man wohl sagen?
 

Agroschim

mit Nero in Disneyland.
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Mit dem Untrschied, dass in der second Edition der WoD jede hstorische Seitenlinie ihr eigenes, eigenständiges GRW und ihren eigenen historischen Rahmen hatte. In der rev. hat man wohl versucht alles über ein GRW pro historischer Linie auf zu ziehen. Will mich nicht festlegen was besser ist, aber M:tSC ist definitiv besser als DA:Mage, interessant wäre sicher ein Victorian Age: Mage gewesen... *seufz* *träum* ;)
 

Crinos Inc.

Dhampir
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

Victorian Mage wäre mir wohl auch lieber gewesen, da dies sich Zeitlich mehr abhebt von DA und MtA: DA und Renaissance liegen mir ein bischen zu sehr beisammen, chronologisch zu sehen.
In DA Mage hab ich B mal kurz reingeguckt und es hat mir nicht so sehr gefallen. da waren irgendwie mir zu wenige Traditionen, die sich auch nicht so krass unterschieden wie die in MtA.
Wie sieht das eigentlich mit dem Paradox aus? Gibt es bei DA weniger oder so, weil ja die Menschen mehr an übernatürliches geglaubt haben, zB Drachen und andere Fabelwesen.
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Unterschied zwischen Ascension und Sorcerers Crusade

In M DA bekommt man etwas ähnliches wie Paradox wen man mit Zaubern Patzt.
Sowas wie Paradox als solches als Einschränkung gibt es jedoch nicht. Was den Magus begrenzt sind die Eingeschränkten "Piller" und das er nichts machen kann was über sein weltbild heraus geht.
Ansonsten ist das System nicht ausgereift und bietet mehr Lücken als klare aussagen.
Meine Spieler wollten es mit aller gewallt ausprobiert haben ... ich selber pack es sonst nicht mit der Kneifzange an.
(Selbiges gilt auch für die Anden "Was auch Immer-DA" Bücher die schnell vor einstellung der Serie noch mal auf den Markt geschmissen wurden.)
 
Oben Unten