Shadowrun 5e

[Unknown Armies] Okkulte Road Movies

Dieses Thema im Forum "Unknown Armies" wurde erstellt von blut_und_glas, 7. Mai 2006.

  1. Einmal davon abgesehen, dass ich den Titel des Threads für die Umschreibung von Unknown Armies an sich halte...

    ...welche (okkulten) Road Movies sollte man am Film Abend vor dem Unknown Armies Abend denn unbedingt noch einmal sehen?

    mfG
    nsl
     
  2. Bücherwurm

    Bücherwurm Bibliophil

    AW: Okkulte Road Movies

    Angel Heart - bei düsterem Einschlag

    Fear & Loathing in Las Vegas - bei heiterem Einschlag

    Bis dann, Bücherwurm
     
  3. AW: Okkulte Road Movies

    Perdita Durango.

    mfG
    nsl
     
  4. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    AW: Okkulte Road Movies

    Wer's schön seltsam mag: Interstate 60
     
  5. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Okkulte Road Movies

    Near Dark
    Es ist zwar ein Vampir-Film, aber so düster-melancholisch und dreckig, dass es eher zu UA passt.
     
  6. Greywood

    Greywood Kein Kainskind!

    AW: Okkulte Road Movies

    Highway to Hell. Hehe. Oder O Brother Where Are Thou?.
     
  7. Bücherwurm

    Bücherwurm Bibliophil

    AW: Okkulte Road Movies

    Drei Eigenschaften, die ich nicht mit UA assozieren würde :)

    Bis dann, Bücherwurm
     
  8. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Okkulte Road Movies

    Aus dem Ärmel:

    Wild at Heart (eigentlich ein Muss)

    Rafferty and the Gold Dust Twins (sehr seltsamer Road-Movie)

    Dogma (trotz der "religiösen" Story ist es vom Übernatürlichen schon passend)

    The Electric Horseman (eine Avatar-Story)

    Into the Night

    Midnight Run

    Kill Bill

    Thelma & Luise (für die "Flying Woman"-Avatare)
     
  9. AW: Okkulte Road Movies

    Lost Highway (von David Lynch)
     
  10. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Okkulte Road Movies

    Ach nee? Dann doch eher fröhlich, leuchtend und rein? ;)
     
  11. Bücherwurm

    Bücherwurm Bibliophil

    AW: Okkulte Road Movies

    Die drei Begriffe, die für mich UA sind:

    * Bizarr
    * Witzig
    * Unerwartet

    Gerne auch in Kombination miteinander.

    Alles vier WdD in Reinkultur, alternativ auch noch Cthulhu Now oder Kult (um mal die drei dicksten zu nennen).

    Bis dann, Bücherwurm
     
  12. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

  13. AW: Okkulte Road Movies

    The Devils Rejects. ;)

    mfG
    nsl
     
  14. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Okkulte Road Movies

    Nee die WdD ist viel eher witzig und "merkwürdig" - sprich: extremst unrealistisch verdreht und bereitet mir weniger Unbehagen als UA. Ein Wort zur Güte: Einstellungssache.:D
     
  15. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    AW: Okkulte Road Movies

    Lost Highway und Mullholland Drive (auch wenn's nicht so die Roadmovie sind, aber die haben beide Straßen im Titel und das gilt doch auch, oder?)

    True Romance (Gary Oldman und Christopher Walken sind ja voll UA mäßig)

    Wild at Heart (da mach ich dir blind ein UA Szenario draus)



    Versuche ich UA zu erklären, lande ich meist bei Vergleichen mit Filmen von David Lynch, David Cronenberg oder Tarrantino...

    Warum? Wegen den Themen: Wenn sich UA von anderen Rollenspielen unterscheidet, dann durch den Fokus auf die Charaktere: In UA spielst du Menschen, die getrieben sind, die wirklich etwas wollen, koste es, was es wolle.

    Und das ist ja auch die treibende Kraft hinter dem Plot eines Road Movies (siehe: Der Volltreffer, wenn den noch jemand kennt): Jemand macht sich auf die Reise, weil er etwas unbedingt will - und auf der Fahrt erlebt er so vieles was ihn verändert, so dass er am Ende heraufindet, was sein eigentlicher Wunsch ist.

    Und das steht auch hinter der Idee von "Macht und Konsequenzen": UA Charaktere sind ziemlich fähig - gerade wenn's um Adepten und Avatare geht - aber diese Macht und die damit verbundenen Möglichkeiten haben einen sehr hohen Preis...

    Deshalb stellt man sich die Frage als Spieler: Ist das der richtige Weg, um mein Ziel zu erreichen? Ist mein Ziel überhaupt mein wirkliches Ziel? Was will ich eigentlich? Und zu was bin ich geworden?

    Lauter Fragen, die in einer guten Initiationsgeschichte behandelt werden (und nichts anderes ist der Archeplot des Roadmovies eigentlich)...
     
  16. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Okkulte Road Movies

    Da Mulholland Drive mein mit Abstand liebster Film ist, muss ich mal einschreiten. Mulholland Drive (und auch Lost Highway) sind viel zu Ich-Bezogen - wie ein Psychospiel des Protogonisten. Die äußere Erscheinung, sprich der oberflächliche Lack, mag ja noch UA-mäßig sein, aber die Filme sprengen sich selbst aus dem Okkulten heraus, weil sie die Geschichte aus den Köpfen einer einzelnen Person erzählen und nicht die Umformung der Welt. Ich rede wirr...:koppzu: Jedoch kann man die Lynchs Filmen schön die UA-Stimmung transportieren.

    Edit: Bei UA wird die Wirklichkeit verfremdet mit dem Willen der einzelnen... Bei Lynch wird scheinbar die Wirklichkeit verfremdet, aber am Ende erkennt man, dass alles nur eine Art Traum, unentrinnbare Wirklichkeit war.
    Dann doch eher Johnny Darko und The Jacket?
     
  17. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Okkulte Road Movies

    Ein weiterer Lynch: Twin Peaks.
     
  18. Talrond

    Talrond Gironimo!

    AW: Okkulte Road Movies

    ich wundere mich, wieso hier noch nicht "The Mothman Prophecies" steht.
     
  19. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Okkulte Road Movies

    Weder "Road" noch "Movie", wohl aber "Okkult". Also eine 1/3-Lösung?

    Sollen wir dann nicht gleich den "Totschläger" 'Alles von Lynch' aufführen, wenn jetzt das Thema Road-Movie nicht mehr so von Belang ist?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unknown Armies Kleinanzeigen 5. November 2009
[Unknown Armies] Hochburgen des okkulten Untergrunds Unknown Armies 26. Februar 2007
[Unknown Armies] Okkulte Thriller Unknown Armies 18. Mai 2006
[Unknown Armies] Wie spielt sich Unknown Armies? Unknown Armies 24. Oktober 2005
[Unknown Armies] Unknown Armies Preview Unknown Armies 29. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden