[Unknown Armies] Let's Have A War!

Lawyers schrieb:
On one side, a bunch of hardcases with big guns and deep pockets. On the other, a bunch of normal folks with a lot of video equipment. Doesn't sound like much of a contest, does it?

Hat es jemand getan? Und was ist dabei herausgekommen?

Wer hat was getan? Ich spreche natürlich von dem Abenteuer "Exhausted" aus dem Quellenbuch Lawyers, Guns and Money. Genauer gesagt spreche ich von der dort beschriebenen Möglichkeit einen ausgewachsenen Krieg zwischen der Sect of the Naked Godess und der TNI vom Zaun zu brechen. Also? Hat es jemand getan?

mfG
jdw
 

Sentinel

The fix is in!
Re: Let's Have A War!

Ich habe mir eigentlich nie gedanken darüber gemacht, ein heißer Krieg zwischen den Fraktionen ist nicht ganz das, was ich in meinen UA-Runden sehen will.
Aber wenn...ich persönlich sehe zwei möglichkeiten:

- Alex Abel fürhrt einen einzigen gut vorbereiteten Schlag durch, radiert das Hauptquartier der Sekte aus, friert ihre Konten ein, lässt jedes ihm bekannte Sektenmitglieder von Killern umbringen. Er löscht die Sekte innerhalb einiger Tage mit brutaler Gewalt und überlegener Feuerkraft aus, bevor die auch nur Zeit hat, zu reagieren. Er wird nicht jeden Pornomanten erwischen, aber die Sekte ist nicht mehr länger relevant.

- Eine andere möglichkeit ist, das die Sleeper einen Konflikt anzetteln und künstlich verlängern und herauszögern, dabei aber gleichzeitig allzu auffällige Aktionen vertuschen, alles mit dem Ziel, die beiden Sekten zu schwächen, bevor sie stark genug sind, um den Tiger zu wecken.
 

Lord Amnesia

Schurke auf Kreuzzug
Re: Let's Have A War!

finde deine ansicht sehr interessant...
meiner meinung nach sollte man die schlacht erst garnicht führen.. sorry
 
Re: Let's Have A War!

Lord Amnesia schrieb:
meiner meinung nach sollte man die schlacht erst garnicht führen.. sorry

Es wird ja auch nicht empfohlen. :D
Gerade deshalb würde es mich ja interessieren, ob es jemand, der das Exhausted gespielt hat, (trotzdem) getan hat. ;)

mfG
jdw
 
Oben Unten