Shadowrun 5e

[Unisystem] Man ist durch das Tal: Ghosts of Albion

Dieses Thema im Forum "Unisystem" wurde erstellt von Eumelos, 1. August 2008.

  1. Eumelos

    Eumelos hat Blut geleckt

    Gestern wurde das erste neue Unisystem Buch von Eden Games nach einer langen Durststrecke veröffentlicht: Ghosts of Albion, ein viktorianisches Mystery- und Engländerrollenspiel basierend auf den cinematischen Unisystem-Regeln.
    Nicht nur, dass ich glaube, dass das Erscheinen des Spiels generell eine erfreuliche Neuigkeit darstellt (ich habe bisher noch kein Unisystem Spiel in der Hand gehabt, dass ich nicht zu Mindest erfreulich fand), vor allem ist es ein gute Zeichen, dass Eden Games, nach dem das Haus nun schon von Geiern umkreist wurde, nicht auch in den Niederungen des Konkurses versacken und untergehen wird und das tiefe Tal, dass aus den Lizenzstreitigkeiten mit Fox erwachsen sind, wohl überwunden ist. Will heißen, dass auch endlich die anderen Produkte, die da in der Warteschleife stehen - wie City of Heroes, Argh there be zomies und dieses Witchcraft Buch, dessen Name ich immer vergesse - wohl vielleicht doch noch erscheinen werden und mit ein bisschen Glück sogar bald.

    Was schön wäre, denn besonders auf ATBZ warte ich schon Ewigkeiten.

    Numfar! Dance the dance of joy!
     
  2. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Man ist durch das Tal

    Klingt interessant. Mal sehen, wann man es bei uns als toten Baum bekommt.
     
  3. Eumelos

    Eumelos hat Blut geleckt

    AW: Man ist durch das Tal

    Nach allem, was ich bisher weiß (quasi nichts zugegeben) soll es Anfang September in Druck gehen und es kann gut sein, dass es dann zur Spiel auch hier in die Patschen zu kriegen ist.
     
  4. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Man ist durch das Tal

    Es ist noch nicht mal im Druck? :eeek:
     
  5. Eumelos

    Eumelos hat Blut geleckt

    AW: Man ist durch das Tal

    So weit ich weiß veröffentlcht Eden die meisten Spiele vorab als PDFs, um dann einen Monat später die Tote Baum Version zu veröffentlichen. Zu mindest bei All Tomorow Zombies war es genauso. Ghosts of Albion soll aber im September im Regal stehen.
     
  6. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Man ist durch das Tal

    Ob sich da ein Besuch am Stand während der GenCon lohnt?
     
  7. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Man ist durch das Tal

    *guck* *nochmal guck* Amber Benson? DIE Amber Benson*?! Großartig. Wenn die Frau mitgewirkt hat, ist es für mich schon Kaufkriterium.


    *Tara Maclay aus Buffy ;)
     
  8. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Man ist durch das Tal

    Ist das jetzt Fanboytum, oder was macht eine bestimmte Schauspielerin jetzt zu solch einem besonderen Qualitätskriterium? *grübel*
     
  9. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Man ist durch das Tal

    ... dir mir endgültig gezeigt hat, dass ich zu alt für Buffy geworden bin. ;)
     
  10. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Man ist durch das Tal

    Benson ist nicht nur Schauspielerin. Sie ist zudem Schriftstellerin und Regisseurin und von dort her schätze ich ihr Schaffen und ihre Kreativität. Wirkt sie bei dem Rollenspiel mit, legt sie damit die Latte für das von mir Erwartete höher. Die Hoffnung, dass diese Erwartung erfüllt wird, ist ein Kaufkriterium, genauso wie Preis und Ausstattung Kaufkriterien sind.
     
  11. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Man ist durch das Tal: Ghosts of Albion

    So, ich bin erstmal angefixt. :D

    Meine Runde möchte unbedingt mal ein pulpiges, viktorianisches Horror-Rollenspiel ausprobieren und Savage Worlds (Rippers) gefällt nicht besonders. Außerdem lieben meine Spieler das Cinematic Unisystem. Von daher wäre Ghosts of Albion wirklich ideal.

    Die Quickstart Rules lesen sich vertraut. Es gibt einen Hintergrund (Albion), der nicht im Buffyverse spielt ;) und einen Haufen neuer Zaubersprüche. Die Illustrationen aus den Quickstarts sind größtenteils bescheiden und der Rest maximal durchschnittlich.

    Ich werde jetzt erstmal schauen, was es mit diesem Albion auf sich hat. Hier die BBC-Seite zum Flashcomic.
     
  12. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Man ist durch das Tal

    Das wird schwer werden. Eden Studios hat bekannt gegeben, dass sie keinen Stand auf dem Gen Con haben werden. Dafür gibt es im September dann Ghosts of Albion (endlich!) und Eden Studio Presents 3.
     
  13. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Man ist durch das Tal


    Schade und wieder einer weniger - ich schätze mal die Standpreise waren am Ende dann doch zu teuer... Letztes Jahr waren sie zwar da - aber ziemlich unfreundlich...
     
  14. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Man ist durch das Tal: Ghosts of Albion

    Das PDF ist draußen und die Hardcopy-Version soll wohl Ende September folgen. Hmm, es ist bereits Ende September...
     
  15. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Man ist durch das Tal: Ghosts of Albion

    Naja, sie haben immerhin noch bis Dienstag zeit. ;)
     
  16. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Ghosts of Albion

    Kennt das jemand, bzw. hat das mal gespielt? Von der Grundidee klingt es wie ein sich ernst nehmendes Rippers.
     
  17. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Ghosts of Albion

    Die romane sind ganz nette unterhaltung. Quasi Buffy im viktorianischen London, nur ohne Buffy.
     
  18. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    AW: Ghosts of Albion

    Ich war mit der Ankündigung sehr begeistert, aber als ich das PDF hatte, änderte es sich. Die Aufmachung ist eher langweilig. Es wirkt ein bisschen wie ein gutes Fanprojekt, aber nichts, wofür ich Geld ausgeben will. Es basiert auf den Cinematic Unisystem-Regeln mit Modifizierung des Magiesystems. Um richtig in das Werk einzusteigen, fehlte mir dann doch die Muße.
     
  19. Silke

    Silke Klaatu verata nectu

    So, wir spielen gerade nach diesem Regelwerk, wobei ich das Setting nicht adaptierte. Es sind mir dann doch zuviele Fabelwesen drin (Feen, Kobolde usw.). Allerdings eignet sich das Buch sehr gut, um Unisystem Cinematic in nicht-modernen Settings zu spielen, da die Regeln gerade beim Charakterbau den zeitlichen Begebenheiten angepasst wurden.
     
  20. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Nu bin ich, glaube ich, ein bissel verwirrt. Ihr spielt mit der Ghosts of Albion Regelvariante des Cinamatics Unisystems, aber in einem eigenem Setting? Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Wenn ich dich richtig verstanden habe: Interessehalber, in was für einem Setting? Und was unterscheidet diese Regelvariante von Anderen? Etwa konkret, bei den Anpassungen an die anderen zeitlichen Begebenheiten, aber auch bei eventuellen anderen Punkten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tales of Terror [Eng] Cthulhu 3. Mai 2010
Tales of New Crobuzon Andere RPG-Systeme 12. April 2008
Tales of the Universe Selbstentwickelte Rollenspiele 30. Mai 2007
Albion Digital Games 10. August 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden