Allgemein UGE / Goblinisierung

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Skar, 15. April 2003.

Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Traten die Mutationen eigentlich völlig willkürlich auf, oder nach geographischen, kulturellen, etc. Gegebenheiten?
    (Beispiel: In Deutschland traten Zwergenmutationen auf, oder bei Schwarzen wurden Orkmutationen sichtbar, oder in besonders (umwelt-)verschmutzten Städten...)

    Könnte man einen Grund für die UGE nennen? Z.B. die Seuche Vitas, Umweltverschmutzungen, etc.? Denn für die normale Evolution kam es doch ein wenig plötzlich...

    Und wofür steht eigentlich das Kürzel UGE?
     
  2. wwwookie

    wwwookie Guest

    UGE=Ungeklärte Genetische Expression

    Der Rest von dem Skar\'s PostinG: gute Frage eigentlich...
     
  3. Kommt wohl darauf an ob man das Crossover für gegeben ansieht...

    mfG
    jdw
     
  4. Silence

    Silence Guest

    Das Mananiveau ist das einzige was mir dazu einfällt :(
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Gab es denn auch Mischwesen? Beispielsweise einen Menschen mit Hörnern oder einen Zwerg mit Elfenohren, etc.?
     
  6. Nein.

    mfG
    jdw
     
  7. Silence

    Silence Guest

    Alle wurden voll entwickelt geboren. Den genauen Grund versuchen Wissenschaftler noch heute herauszufinden.
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Passiert das heute noch, dass zwei Menschen einen Metamenschen gebären?
     
  9. So weit ich weiss ja. Allerdings deutlich seltener.

    mfG
    jdw
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wann entwickelten die Menschen eigentlich magische Kräfte? Und wurden diese Menschen anfangs ebenso ausgestossen wie die Metas? (Obwohl es bei ihnen ja nicht so einfach zu erkennen ist.)
     
  11. baldur182

    baldur182 Neuling

    1. Nein am Anfang wurden die nicht einfach so geboren, sie verwandelten sich, und dabei gab es auch viele Todesfälle.
    2. Ja, es hat was mit dem steigenden Mananiveau zu tun, und nach 2062 gibts es auch mischwesen (Elfen mit Hörner etc) dieses Ereignis nennt man SURGE.
    Die ersten Metamenschen traten bekanntlich 2011 auf, allerdings gibt es sogenannte Spike-Babys, erwachte die vor UGE geboren wurden.
    Und nicht zu vergessen die unsterblichen Elfen aus der 4. Welt vor ca 9000 Jahren (Ehran, Harlekin)
     
  12. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wie sehen denn diese aus?
     
  13. baldur182

    baldur182 Neuling

    Die Spike-Babys die mir bekannt sind waren glaube ich elfen und es gab auch nur gabz wenige von ihnen, müsste was mit unregelmässigkeiten im Mananivaeu zu tun haben.
     
  14. Silence

    Silence Guest

    Ja, wobei alle Elfen und die -Nationen ihre Existenz abstreiten.
     
  15. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Was sind denn die Spike-Babys? Gibts da noch welche von?
     
  16. Silence

    Silence Guest

    Spike - Babys sind Elfen, die vor dem Anbruch der 6.Welt geboren wurden. Ihnen wird oft Unsterblichkeit nachgesagt.
    Ehran der Schreiber, einer der Prinzen im Rat von Tir Tairngire soll einer sein und andere.
    So könnte zum Beispiel, einer im Jahre 1914 geboren worden sein und 2061 nach wie vor leben.
    Spike - Babys haben sich damals etwas tarnen müssen und so schnitten sich manche die Ohrenspitzen ab, um als Menschen durch zu gehen.
    Die Gerüchteküche ist gross.

    An für sich soll es noch einige Dutzend geben, aber werd genau sie sind...
     
  17. HarryKane

    HarryKane Halbgott

    Spike-Babys sind nichts andres als vor dem "offiziellen" Erwachen geborene Elfen. Das könnte daran liegen, das sie bzw. ihre Eltern sich an Orten mit einem erhöhtem Mananiveau aufgehalten haben. Aber die Informationen sind sehr spärlich, und von offitzieller Seite (insbesondere von TirTaingire und TirNaNog) immer noch dementiert.
    In einigen Romanen tauchen Spikebabys auf, kann mich aber an keine Namen oder so erinnern.

    2011 wurden dann Elfen und Zwerge von normalen Menschen geboren (UGE-genannt) und ab 2021 verwandelten sich dann plötzlich einige Menschen in Orks und Trolle (umgangssprachlich Goblinisierung). Diese Verwandlungen konnten sich innerhalb von ein paar Stunden bis ein paar Wochen vollziehen.
    Elfen und Zwerge werden aber nur normal geboren, und "mutierten" nicht wie Orks und Trolle. Es gab aber auch Menschen, die Ork- und Trollbabys zur Welt brachten. Inzwischen sind die Mutation nur noch äusserst selten, ebenso wie die Geburten "artfremder" Rassen.
    Mit dem Halleyschen Kometen kam dann noch SURGE hinzu, die diverse untypische Mutationen hervorbrachte. Möglicher weise eine "Verschmutzung" der Gene durch die modernen Umwelteinflüsse (Strahlung, erbgutverändernde Chemikalien, ...).
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Stell dir mal vor nächste Woche auf der Titelseite der Bild:

    Elfen-Baby geboren!
    Die blutjunge Mitteleuropäerin Sandra S. und ihr Freund Thomas H. brachten ein Baby zur Welt. Soweit nichts besonderes, wären nicht die Elfen-Ohren des Kindes gewesen.
    Tragen wir so der laufenden Umweltverschmutzung Rechnung, oder steht eine Invasion von Ausserirdischen von innen heraus bevor?


    ...dann kanns ja bald losgehen. Bei meinem Glück bekomm ich natürlich weder ein Spike-Baby, noch werde ich zum Ork oder Troll, sondern bleib einfach Normalo... ;(
     
  19. Silence

    Silence Guest

    Mit dem Halleyschen Kometen kam dann noch SURGE hinzu, die diverse untypische Mutationen hervorbrachte. Möglicher weise eine "Verschmutzung" der Gene durch die modernen Umwelteinflüsse (Strahlung, erbgutverändernde Chemikalien, ...).

    Könnte aber auch eine weiterentwicklung der Metas sein, die ein höheres Mananiveau brauchte.
     
  20. HarryKane

    HarryKane Halbgott

    Die Problematik der Weiterentwicklung ist, das Surge völlig willkürlich ist, und vor niemandem halt macht.
    Es steckt einfach kein System dahinter. Es scheinen wirkliche Mutationen, die durch das Mananiveau des Kometen hervorgerufen zu sein scheinen. Ausserdem werden im Quellenbuch zum Kometen solche Andeutungen gemacht :)

    Ausserdem nimmt, nach Verschwinden des Kometen, die SURGE-Aktivität deutlich ab.

    Wie auch immer, das Geheimnis werden die Genetiker auch irgendwann herrausfinden.
     
Moderatoren: Odin, tobrise

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden