The Woman in Black

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Atreju, 17. September 2011.

  1. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Gerade gefunden und für recht interessant befunden. Zumal Radcliffe sich ja anscheinend doch recht gut macht in diesem Setting. Außerdem mag ich Haunted-House-Geschichten und finde Puppen total unheimlich.

     
    Quackerjack, Silke und LushWoods gefällt das.
  2. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: The Woman in Black

    Schaut stimmungsvoll aus.
     
  3. LushWoods

    LushWoods Guest

  4. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    AW: The Woman in Black

    Interessant, an was sich Radcliff jetzt so heranwagt, nachdem sein Lebensunterhalt mit "Harry Potter" gesichert wurde.

    Jetzt scheint er wohl anscheinend mehr auf anspruchsvolle Rollen aus zu sein (wobei ich zugegebenermaßen die Rolle des HP in der Bandbreite der Filme auch nicht all zu "seicht" fand).
     
  5. LushWoods

    LushWoods Guest

    Der Film ist definitiv der beste der neuen Hammer Movies. Vermutlich auch der teuerste.
    Optik und Stimmung passen. Die Ausstattung und Requisiten sind spitze und wunderschön anzusehen. Radcliff macht sich gut in der Hauptrolle.
    Die Handlung beschränkt sich größtenteils auf das typische irre Dorf und Rumgeschleiche im Haunted House ist aber nie langweilig und stimmungsvoll in Szene gesetzt.
    So könnten sie gerne weitermachen.
     
  6. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    Ah ich mag das Genre.
    Mir gefällt auch wie Radcliff sich als Schauspieler entwickelt, den Sprung vom Kinderstar zum Vollschauspieler haben ja schon andere reichlich vergeigt. Denke es hat ihm Gut getan auch auf der Bühne zu spielen. Vieleicht sollte er sich aber vom Fantasy und Horror etwas fern halten damit er nicht in eine Nieche gestopft wird.
     
  7. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Hab ihn gerade gesehen und bin geteilter Meinung. Einerseits ist es eine schöne, klassische Story mit angenehmen Momenten, schönen Drehorten (das Dorf, das Haus!), aber andererseits hat mich gestört, daß die Musik bei jeder Schrecksekunde enorm hochfährt (das billigste Mittel zur Unterstützung, geht schnell auf die Nerven und vor allem auch anders) und daß der Geist recht aggressiv dargestellt wird. Zudem war das Haus dafür, daß die Besitzerin gerade eben erst gestorben ist, in einem Zustand, als würde es seit 100 Jahren leer stehen...
    Aber das Haus auf der Insel, der Weg durch die Marschen, das war schon schick. Und der Film funktioniert in den leisen Gruselmomenten (wo einen nichts anspringt oder die Musik gerade wieder crescendiert) irgendwie am besten.
    Insgesamt war er ganz gut, mit einigen Schwachpunkten, aber die kann man verkraften.

    Und Radcliff... naja, der große Mime isser halt nicht. Die Rolle hat auch nicht viel von ihm verlangt, den trauernden Vater hat er da ganz gut gebracht.
     
  8. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Nimmt man ihm das eigentlich ab?! Trauernder Vater? Anwalt? Ich mein der Typ ist 23 ....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
The Rock als Black Adam in Shazam Film & Fernsehen 4. September 2014
[DH] Apostasy Gambit I: The Black Sepulchere Warhammer 40k 30. Januar 2013
Caines Chosen - The Black Hand WoD 1: Vampire: Die Maskerade 15. August 2011
The Black Seal Magazine Kleinanzeigen 11. Mai 2010
Verkaufe Chronicles of the Black Labyrinth WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 13. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden