• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

testspieler gesucht

Doomguard

wiedergeboren
hallo,

ich suche erfahrene testspieler, die mein aktuelles system in ihren Runden testspielen wollen. ich brauche sowohl rollenspieer (pen&paper) als auch tabletop/strategiespier, da ich dies paralell zu dem rollenspiel entwickel.



vom regelsystem her ist es eine etwas vereinfachte und überarbeitete version meines zeit der legenden. die welt (die bisher nur semi ausgearbeitet ist) ist die (eine?) nordisch mythologische und bezieht sich zum teil auf hohlbeins roman "thor".

kontakt bite via pn fragen können gerne hier gestellt werden.
 

1of3

Gott
AW: testspieler gesucht

Korrekte Groß-/Kleinschreibung würde schon mal einen guten Eindruck machen. Nicht, dass du mit diesem Informationsgehalt irgendeinen Erfolg verbuchen wirst.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

Das regelwerk ist übrigens mit der üblichen orthografie geschrieben, ich weis nicht, was du ansonsten mitteilen wolltest.

da ich schon mehr als ein feedback bekommen hatte, werde ich wohl den richtigen weg einschlagen, auch ohne deinen "segen"....

mehr infos gibt es bei konkreten fragen oder persönlichem kontakt. das hat seine gründe, die ich dir hier nicht darlegen werde.
 

PaciFist

Ancilla
AW: testspieler gesucht

Naja so kleinere Basisinfos wie zum Beispiel die Frage wo und wann sowas stattfinden sollte wären wohl ganz sinnhaft. (Zumindest grob also Monat und Großraum)
Das der Link in deiner Sig aufs Regelsystem hinweist (nehm ich jetzt zumindest mal an), nochmal explizit anzumerken wäre vielleicht auch nicht verkehrt.
 
AW: testspieler gesucht

da ich schon mehr als ein feedback bekommen hatte, werde ich wohl den richtigen weg einschlagen, auch ohne deinen "segen"....

An diesem Irrglauben (also dass man irgendwann genug Kritik verarbeitet hat und sich nicht weiter mit solcher auseinandersetzen muss) sind schon viele gescheitert. Das du so von deiner Idee überzeugt bist, dass du glaubst, mit den wenigen Informationen irgendwen zu ködern, ist ja nett, aber ein wenig mehr Realismus sollte schon sein.

Konkret:
Die (eine) nordische Mythologie. Jetzt hab ich zwar eine Vorstellung von Odin, Thor und Konsorten, kenne aber Hohlbirnes Roman nicht, und weiß nicht wo du genau hinzielst. Du sagst nichtmal ob wir jetzt von Fantasy, SciFi oder was Historischem reden (alles Problemlos mit nordischer Mythologie verknüpfbar). Oder geht es genau nur um den Tanz den die (nordischen) Götter veranstalten?

Vereinfachte, überarbeitete Zeit der Legenden. An mir gehen sicherlich Unmengen von genialen Rollenspielen vorbei, deines scheint eines davon gewesen zu sein. Trotz des unglaublichen Erfolges den Zeit der Legenden sicherlich hatte, wäre es schon nett etwas mehr über dein System, deine Idee zu erzählen, und (noch) nicht (einmal) nur auf den Link in deiner Signatur zu verweisen.
 

Shadom

Brony
AW: testspieler gesucht

Was 1of3 meinte und mich selber auch tierisch stört:
Großschreibung in deinem Eingangspost ;)

Darauf stehen manche Leute echt.
Hin und wieder sogar Leute, die dir hätten wirklich helfen können. :rolleyes:
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

o.k. falls es nicht klar war, es ist nordisch mythologisch orientierte fantasy.

die aussage, dass ich schon feedback bekommen habe zielt darauf ab, dass sich tatsächlich leute damit ausseiandersetzen, nicht darauf, dass ich nicht gerne mehr feedback hätte.

ich hätte gerne mehr feedback, sonst hätte ich den thread nicht starten müssen.

mehr infos gibt es aber nur für leute, die mich kontaktieren und mir klar machen, dass sie auch etwas zeit investieren wollen und ordentliches, durchdachtes feedback geben wollen, oder es, mit ihrer eigenen runde testspielen.

ein testspielen in hh könnte ich auch zusätzlich anbieten, wenn sich leute in der nähe finden (obwohl ich es mit meiner aktuellen runde sowieso spiele, aber mehr meinungen und eindrücke sind immer willkommen). ich bin deutlich daran interessiert, wie andere sl damit klarkommen, wie ich als entwickler beim leiten klarkomme weis ich halt schon relativ gut aber der blick des erschaffers auf sein eigenes werk ist halt voreingenommen.

ist es nun klarer?
 

PaciFist

Ancilla
AW: testspieler gesucht

mehr infos gibt es aber nur für leute, die mich kontaktieren und mir klar machen, dass sie auch etwas zeit investieren wollen und ordentliches, durchdachtes feedback geben wollen, oder es, mit ihrer eigenen runde testspielen.

ein testspielen in hh könnte ich auch zusätzlich anbieten, wenn sich leute in der nähe finden (obwohl ich es mit meiner aktuellen runde sowieso spiele, aber mehr meinungen und eindrücke sind immer willkommen). ich bin deutlich daran interessiert, wie andere sl damit klarkommen, wie ich als entwickler beim leiten klarkomme weis ich halt schon relativ gut aber der blick des erschaffers auf sein eigenes werk ist halt voreingenommen.

ist es nun klarer?

Ah kuckemal da sind wir doch bei einem ersten Informationspunkt der schon Mißverständnisse vermieden hätte: Du suchst durchaus ganze Testrunden mit eigenem SL, nicht unbedingt Testspieler bei einer Runde die du leitest. Siehste mehr Information kann Sachen klären, möglicherweise die Sache auch für Leute interessant machen die es sonst nicht interessiert hätte.
Möglicherweise eine kleine pdf mit den Regeln direkt zum Download wäre vielleicht auch ne Idee, zumindest mit ner Schnuppervariante, dann kann dir ein potentieller Tester zum Beispiel schon mal sagen ob er als Testspieler überhaupt geeignet ist oder ihn bestimmte Dinge daran aus persönlichem Geschmack heraus bereits so stören, dass er dafür eigentlich der Falsche ist.
Auch einige Worte mehr zum Thema Hintergrundwelt schaden dem Finden von willigen Testern sicherlich nicht.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

ja pappa ;)

da das projekt sich noch in einem "unbestimmten" zustand, was das offizielle angeht befindet, und die zukunft bezüglich veröffentlichung auch noch nicht klarsteht, bleibt es bei meinem geheimhaltungskurs ausser für leute, die gewissenhaftigkeit zusichern.

ich glaube, dass mit nordisch mythologischer fantasywelt, in der man aber menschen spielt erstmal genug info ist, um entscheiden zu können, ob man es sich genauer ansehen möchte.

zu den regeln kann natürlich zum reinschnuppern gerne als überblick mein zeit der legenden genommen werden, wobei das "asatru"-system (ich benutz mal diesen namen, weil der offizielle noch nicht feststeht, und auch von wolfgang hohlbein und anderen faktoren abhängt, ja, ich hatte schon kontakt mit ihm, sag aber hier öffentlich nicht mehr dazu!) gegenüber dem zdl-system etwas vereinfacht ist, und es andere helden/legendenstufen und natürlich einen anderen hintergrund gibt. das grundprintzip der regeln (vergleichende w20-würfe, deren ergebnis das maß des erfolges definiert) und der magie (beispielzauber, aber grundsätzlich frei) ist aber das gleiche, es passt jetzt aber alles auf eine seite, den charakter betreffend.

für die welt kann ich wolfgang holhbeins roman thor empfehlen, wobei in dem roman ein relativ kleiner ausschnitt der welt beschrieben wird und man sich diesen eher als ambientefassung und weniger als geographische vorstellen sollte. die welt im rollenspielsystem ist auch noch nicht komplett ausformuliert.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

im anhang eine kurze (10 seiten) gegenüberstellung von spiel-intime-handlung und aktionen am tisch.

ich freu mich über rückmeldungen. besonders über rückmeldungen von rollenspielanfängern, ob man mit dem dargestellten einen guten einblick bekommen kann, wie es ablaufen kann. es soll sich ja auch an rollenspielneulinge richten, besonders in dem bereich bin ich für rückmeldungen sehr offen.

die story ist übrigens eine fortsetzung von diesem hier (dort auch mit grossschreibung):

http://www.blutschwerter.de/f29-schreibstube/t25729-fenrir-blutsverwandte.html
 

Anhänge

  • spielbeispiel.pdf
    92,9 KB · Aufrufe: 17
AW: testspieler gesucht

Die Idee ist ganz gut, aber wäre ich ein Neuling wüßte ich nicht genau, ob der ganze Text links jetzt auch noch erzählt wird, oder nur die wörtliche Rede, oder ob nur der rechte Teil "am Spieltisch" gesprochen wird. Da fehlt noch etwas die Klarheit mMn. Evtl. wären 3 Spalten besser, nach dem Motto: "Was am Spieltisch regeltechnisch (Meta) gesprochen wird" - "Was InGame passiert und am Spieltisch tatsächlich erzählt wird" - "Was im Kopfkino abläuft"
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

o.k. also, das linke soll schon erzählt werden. entweder vom sl oder wo es entsprechend markiert ist, von den entsprechenden spieler.
 
AW: testspieler gesucht

Achso... gut, das ist dann Geschmackssache. Dann würde ich Links auf jeden Fall nochmal klar machen wer was davon sagt (also im Endeffekt an die meisten Sachen "SL erzählt:" dran schreiben)

[edit]
und WANN was gesagt wird! Da alles so brav nebeneinander steht, wüßte ich als Unbedarfter nicht was zuerst zu erzählen ist, bzw welche Meta-Ereignisse das InGame wie beeinflußen.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

o.k. man könnte das was der sl sagt, grau unterlegen im intimeteil.

was meinst du mit der zweiten rückmeldung "was zuerst zu erzählen ist"?
wenn kampfhandlungen kommen oder würfelwürfe, dann kommt der wurf vor der beschreibung des ergebnisses des wurfes. ist das unklar?
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

so, hab die sl-parts im intimebereich grau unterlegt und erwähnt, sass die beschreibungen sich gegebenenfalls an den würfelwürfen orientieren. und die spieler, die im intime äussern sind gekennzeichnet. ists nun übersichtlicher?
 

Anhänge

  • spielbeispiel.pdf
    95,8 KB · Aufrufe: 5
AW: testspieler gesucht

Ich finds schon etwas klarer.

Natürlich ist _mir_ klar in welcher Reihenfolge da die Sachen passieren, aber ein Neuling könnte vielleicht verwirrt sein, weil der SL ja am Spieltisch nicht so "in einem durch" erzählen kann wie sich der Text liest - er muss ja auf die Würfelergebnisse warten.

Deine Struktur sieht momentan so aus:

X...Y
X
X...Y
X...Y
X
X
X...Y

mit X Intime, Y Meta. Ich würde aber etwas in der Art übersichtlicher finden:

X
....Y
X
X
....Y
X
....Y
X
X
X
....Y

Damit ist ganz klar was zuerst passiert und was daraus folgt. Tatsächlich sieht dein Text so aus, als würden gewisse Dinge "gleichzeitig" ablaufen, was sie aber garnicht können.

Ganz andere Frage: Redet ihr ernsthaft in der Vergangenheit beim Spiel? Das hab ich noch nie erlebt?
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

meistens nicht. ich hab bei bei der intime beschreibung ehrlich gesagt auch meine fortsetzenden kurzgeschichten genommen und kein originalmitschnitt aus meiner runde, hab nicht auf die zeit geachtet. verbesser ich noch

dass mit mehr nacheiander als nebeneinander ist nachvollziehbar, aber, dann wird es ja noch länger und die passage (es sol mit ins regelwerk) finde ich jetzt schon recht lang insgesamt.
 
AW: testspieler gesucht

Die Frage ist ob es so lang sein muss. mMn reicht davon auch 1/5, dafür noch klarer strukturiert und sauber aufgeschrieben bist du noch bei 1/3 der jetzigen Länge, es bringt dem Neuling aber mehr.
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: testspieler gesucht

also ein gewisser kleiner handlungsbogen soll schon erkennbar sein und auch zum ende kommen
 
AW: testspieler gesucht

Ein Handlungsbogen kann aber auch auf 2 Seiten erzählt werden. Und ich finde das Ende offen zu lassen kein schlechter Ansatz, damit man die Frage stellen kann: Wie würdest DU weitermachen, wenn DU spielen würdest?
 
Oben Unten