Swords at Dawn

Dieses Thema im Forum "WoD 2: Changeling: The Lost" wurde erstellt von Quackerjack, 26. Juni 2009.

Moderatoren: RockyRaccoon, Sycorax
  1. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    :headbang:
     
  2. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Swords at Dawn

    Schön, dass von diesen spannenden Subsystem noch mehr kommt :)

    jetzt brauch ich nur noch ne Runde und die Zeit die schon vorhandenen Bücher abseits des GRW zu lesen :wand:
     
  3. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Ja, aber das ist leider das letzte Buch aus der Changeling reihe, jetzt kommt nur noch das "Goblin Market" pdf.
     
  4. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Swords at Dawn

    Ich sag mal so

    lieber wenige Bücher dafür Inhaltstark (ka ob das auf Changelingbücher zutrifft, noch zu wenig abseits des grw gelesen).. als 200000 Bücher die irgendwie einem nur nette Geschichten erzählen oder ein System mit Unfug vollstopfen

    :sleep:
     
  5. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Da hast du natürlich vollkommen recht, aber das leider bezog sich darauf, dass Changeling durch die Bank weg sehr gut ist. Das schwächste Buch ist Lords of Summer, und das ist immer noch gut.
     
  6. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Swords at Dawn

    sry wenn ich ein bisschen OT werde :)

    mit welchem Buch sollte man anfangen wenn man nur das GRW kennt? Irgendwelche "Geheimtips"?
     
  7. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    AW: Swords at Dawn

    Rites of Spring.
    Da ist dann erstmal alles drin was im GRW 'fehlt'.
     
  8. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Winter Masques und/oder Rites of Spring
     
  9. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Swords at Dawn

    Rites of Spring, Winter Masques, Autum Nightmares und Dancers in the Dusk stellen eine gute Erweiterungsgrundlage dar ;)
    Wenn man sie nicht alle auf einmal holen möchte kann man sie notfalls auch in dieser Reihenfolge kaufen. Oder danach gehen was einen am meisten interessiert. Danach würde ich zu Lords of Summer raten. Das ist zwar, wie schon erwähnt, das schwächste Buch der Reihe, allerdings wird man damit in einer normalen Runde vermutlich mehr anfangen können als mit Equinox Road oder Grim Fears. Und manche der Entitlements sind durchaus nett.
     
  10. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Swords at Dawn hat auch noch einige Nütliche erweiterungen (z.B. Baubles - im Grund Token, die man in Träume mitnehmen kann oder den Bastion - Merit - Ein Hollow für die eigenen Träume/die Träume des Motley.)
     
  11. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Swords at Dawn

    Changeling ist das bisher einzige WOD-GRW dass ich in den Schrank zurückgestellt habe bevor ich es durch hatte. Zwei Mal. ^^
     
  12. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Warum, dass denn? Hab selten ein besseres RPG GRW gelesen?
     
  13. Dok Dicer II

    Dok Dicer II verbannt

    AW: Swords at Dawn

    Ich werd irgendwie mit der ganzen Vergewaltigungs- und Fluchtthematik nicht warm. Und mir geht der schwülstige Pathos auf den Keks. Fast so schlimm wie Vampire.
    Hunter mochte ich sehr. Das war schön nüchtern und kam mit relativ wenig Füllern aus. Auch wenn sie die Kerzenmetapher da für meinen Geschmack etwas überdehnt haben.

    Ich les jetzt The Savage World of Solomon Kane.
    Rightous Asskicking. Yes.
     
  14. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Gut, Hunter ist besagtes GRW, was noch besser zu lesen war als Changeling. :D
     
  15. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Swords at Dawn

    Mit Hunter kann ich insgesamt wenig anfangen. Wenn ich Sterbliche möchte die sich mit dem Übernatürlichen anlegen bietet da ein gewisses Grundregelwerk letztlich genug Möglichkeiten. Natürlich ohne spezielle Waffen die beispielsweise Magier daran hindern Effekte zu wirken, aber auf solch einen Unfug kann ich letztlich auch verzichten. Da mochte ich Promethean deutlich lieber (wenn es schon um Jahresreihen geht die nicht erfolgreich genug waren um eine Verlängerung zu rechtfertigen).
    Ich habe über Jahre erleben müssen wie Serien die ich mochte von White Wolf nicht fortgesetzt wurden (Dreaming, Sorcerer's Crusade, Trinity, Aberrant, Dark Ages), da freut es mich einfach irgendwie, dass Changeling zumindest ein wenig über die ursprüngliche Planung erweitert worden ist.
     
  16. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Swords at Dawn

    Bei Hunter sinds ja nicht nur die tollen Gimmicks - es hat auch tonnenweise Inspiration und Storyhooks.
     
  17. Nin

    Nin Guest

    AW: Swords at Dawn

    Oh, ich bin ganz zufrieden damit, daß die CtL-Reihe dem Ende zu geht.
    1) Ich spare Geld.
    2) In den bisherigen Büchern gibt es reichlich Bausteine, die mich inspirieren, wie ich mir mein eigenes Szenario aufbauen (teilweise: nicht aufbauen) möchte. Reichlich Stoff, der mich noch lange, lange beschäftigen wird.
     
  18. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Swords at Dawn

    vielen Dank

    und jep Nin, ich kann dir da durchaus recht geben.. bei vielen Büchern besteht immer die Gefahr das etwas totgeschrieben wird.. klaro man muss das neue Zeug ja nie verwenden.. aber wenn es mal auf Papier steht und veröffentlicht wurde.. dann brennt es sich in das Hirn der Masse wie ein Feuer durch eine Steppe!:rolleyes:
     
  19. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Swords at Dawn

    Und auch Lords of Summer ist noch um ein vielfaches besser als Kithbook Eshu.
     
  20. Nin

    Nin Guest

    AW: Swords at Dawn

    Ergänzen möchte ich hier um Talecrafting. Denn das ist eine wirkliche Erweiterung des Spielsystems, da sie den SpielerInnen die Möglichkeit gibt, direkt ins Spiel einzugreifen und den Plot maßgeblich beeinflussen kann.
     
Moderatoren: RockyRaccoon, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Red Dawn Film & Fernsehen 15. November 2012
Ich will Sword & Sorcery! Rund um Rollenspiele 17. Januar 2008
At-43 Tabletops 5. April 2007
[Pistols at dawn] Shub-Schumann vs Skyrock: Abenteuerrollenspiel Rund um Rollenspiele 23. Februar 2007
"Pistols at dawn" oder Fallbeispiel für den Wert von hartem Diskurs Rund um Rollenspiele 21. Februar 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden