Spielfilm Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Tellurian, 27. Juli 2010.

Schlagworte:
  1. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Marvelhelden? Eigentlich alle. Selbst die Reboots folgen dem Schama der Originale. Alle abweichenden Änderungen finden gewöhnlich in anderen Multiversen statt (Ultimate Reihe z.b.)

    Mir wäre aus dem Stehgreif keiner bekannt. Auch wenn es hier und da ein paar Fälle von "vergessen" gibt. (Spidermans Nachtsicht z.b... die seit OMD nie wieder erwähnt wurde)
     
  2. Shadom

    Shadom Brony

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Ich selber habe Kein Problem damit eine beliebige Story komplett neu zu interpretieren und dabei Sachen zu ändern. Ob man nun sagt, dass ist eine andere Dimension oder einfach so.. wen kümmerts.
    Wenn die morgen einen Film zu meinem Lieblingsbuch rausbringen und dabei 10000 Sachen ändern ist das alleine weder gut noch schlecht. Es geht nur darum ob das Gefühl des Buches gut transportiert wird und alles dramaturgisch sinn ergibt. Koheränz zu anderen Medien? Who cares!?
     
    Scathach und RockyRaccoon gefällt das.
  3. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Du hast Recht Shadom.

    @ Vision: Schau mal hier. Im Comic Books Reiter. Das ist viel zu viel um es hier zu zitieren.
     
  4. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Eine Meinung die ich nicht teilen muss.

    Also aus der Liste geht damit genau 1 Charakter hervor und das ist Wolverine?

    Abgesehen davon das die Liste nichtmal komplett ist. Die OMD Storyline von Spiderman wurde in Heft 60x (müsste jetzt genau nachsehen ob es 8 oder 9 war) aufgelöst als MJ und Peter ihre große Aussprache hatten und dabei heraus kam das kein Handel mit Mephisto eingegangen wurde, damit auch sämtliche Storylines eigentlich voll in takt sind. Auch die Kraven Storyline, die um den selben dreh rum ablief und viele der "Alten" Spiderman Villains ein Upgrade bescherte um mit Spiderman mithalten zu können, ging weiter auf die Spinne als Mystisches Object und die Signifikanz seiner Rolle ein.

    Und wie stark ein Retcon marke Krallen sind in den Handschuhen, Mechanisch oder Teil der Physiologie ist können wir uns gern streiten, ich meine, in allen fällen hat er die selben Krallen. Alle mal besser als bei Superman bei dem der gleiche Charakter von jemandem der nur toll springen kann zu jemandem wird der ganze Planeten verschieben kann zurück zu jemandem der selbst bei einem kleinen Meteor probleme hat und das alles ohne irgendwelche Auslöser.

    Davon mal ganz abgesehen... ich sprach von einem einheitlichen Canon und nicht von Retcons. Trotzdem, Wolverine geb ich dir meinetwegen. Die Figur ist für mich viel zu unwichtig und uninteressant als das ich mich näher mit ihm fassen würde.
     
  5. Shadom

    Shadom Brony

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Bist auch unzufrieden wenn ein Theater Shakespeare in die Neuzeit versetzt oder ähnlichen Kram macht? Oder wenn du das König der Löwen Musical mit dem Film vergleichst? Oder wenn jemand das Star Trek Franchise neu aufsetzt und es durch eine Zeitreise begründet? Oder wenn du herausfindest das Geschichte von Siegern geschrieben wird und was in deinem Schulbuch stand nicht stimmt?
     
    Scathach und RockyRaccoon gefällt das.
  6. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Natürlich nicht... aber es gibt Meinungen, die sind halt richtiger als andere.

    @ Vision: Ich möchte mich mit dir eigentlich überhaupt nicht mehr über das Thema streiten. Das haben wir beim Joker schon genug gemacht.
    Auch wenn ich die Beibehaltung der Grundthemen bei einer Umsetzung enorm wichtig finde... Kanon ist was für DSA- und Maskeradespieler.


    Ich würde mir nur in Superheldencomics an sich mehr Stringenz und Konsequenz wünschen.
    Ich würde mir wünschen, dass Toni Stark irgendwann alt und grau wird und die Rüstung an einen jüngeren weitergibt. Stattdessen wird einfach alle zwanzig Jahre sein Kanon geändert. Erst hat er den Splitter in Vietnam bekommen, dann im Golfkrieg und jetzt in Afghanistan.
    Ähnliches mit Batman. Die Death of Bruce Wayne-Storyline hat gezeigt, dass Batman Bruce Wayne nicht braucht. Grayson war ein hervorragender Batman. Und die Entwicklung des Charakters fand ich prima. Jetzt ist, dank an den Haaren herbeigezogener Storyshenanigans Wayne wieder da und der Status Quo wieder hergestellt. Wie langweilig.
    Jason Todd war zwanzig Jahre lang tot... plötzlich ist er wieder da. Wie alle anderen im Batmanverse keinen Tag gealtert. *gähn*
    Bei Spidermans Clonesaga war es ähnlich. Später retroaktiv (daher auch Retroactive Continuity) alles zu Traum, Täuschung oder zur Alternativstoryline zu erklären, macht die Kanonänderung nicht weniger doof oder gar ungeschehen.
    Aus diesem Wunsch würde ich jetzt aber keinen generellen Anspruch an andere Medien ableiten. Das ist ja auch unrealistisch. Man kann ja bei Filmzuschauern nicht vorraussetzen, dass sie auf aktuellem Stand des Kanons sind. Multimillionendollarfilme werden ja nicht für die paar tausend Kanonfetischisten und Vollnerds gemacht.
    Ich bin nur sehr froh, dass ich da entspannt genug herangehen kann, um auch einen schwarzen Kingpin gut zu finden, wenn er von der Hautfarbe abgesehen alles hat, was Wilson Fisk ausmacht.
    Und einen Batpanzer und einen Joker, der nicht lächerlich ist.
     
  7. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Das Problem sind Fanbois, Coon. Die bestimmen letztendlich, was gemacht wird. Wenn die Fanbois keine Batman Comics mehr kaufen, weil ihnen nicht Wayne ist, ob's mal endlich jemand anderer sein kann, der das Cape trägt, dann muss es eben Wayne bleiben. Und das in alle Ewigkeiten.

    Venom ohne Brock stinkt ja auch. :D
     
    ArchangelGabriel und RockyRaccoon gefällt das.
  8. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Ahhh... du bist wieder da, 'Pool...
    Die letzten Tage war da sone Ische unter deinem Namen unterwegs. Die hat voll deinen Kanon gefickt.
     
    ArchangelGabriel und Halloween Jack gefällt das.
  9. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Warum fängst du dann wieder an? Ich habs auch geschafft darauf zu reagieren ohne ne viertel Seite zu dem Thema zu schreiben, die in etwa alle anderthalb sätze eine Antwort rechtfertigt.

    Eine Sache werde ich jedoch beantworten:

    Keine Ahnung woher du dein Wissen um Ironman beziehst, aber Tony stark wurde schon jeher bei einer Waffendemonstration von Chinesischen/Mogolischen Revoluzern angegriffen und bei dem Angriff von einer Splittergranate verletzt.

    Daran hat sich überhaupt nichts geändert und die Filme sind eh nicht das Comic universum, nichtmal annähernd.
     
  10. ADS

    ADS Streunendes Monster

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Naja,vielleicht nicht _DAS_ Comic Universum, dafür aber das Ultimate (Comic) Universum. ;-)
     
  11. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    *schauder* Zum Glück nicht.

    Mir sind die Ultimate Spiderman Comics sogar lieber als die "normalen". Aber der Ultimate Ironman, wenn sie den Verfilmt hätten... das wäre extrem ätzend geworden. Der ist noch unausstehlicher als der des normalen Universums.

    Wobei ich aber sagen muss das mir der Ultimate Venom besser gefällt, so wie die ganze Klonsaga im Ultimate Universum besser lief.
     
  12. ADS

    ADS Streunendes Monster

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Du verstehst nicht, die Filme spielen im Ultimate Universum.
    Nick Fury = Schwarz
    Thor hat nen Bart
    X-Men Uniformen sind Schwarz (ok in den Comics Schwarz/Gelb) statt Bunt gemischt wie im Normalen Universum.
    Und irgendwo (vor ein paar Jahren) hab ich auch mal ein Statement gelesen, das die Filme "frei interpretiert" im Ultimate Universe spielen (sollen).

    Zu Ultimate Spiderman kann ich nicht allzuviel sagen da ich da nur die Team Ups kenne, und ansonsten aus dem Ultimate Universum nur FF und die Ultrimativen gelesen hab (aber mir mal demnächst Ultimate X-men ansehen werde).
     
  13. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Auch wenn meine Comics Zeit schon länger her ist und ich sie nie so der Pro war wie so manch anderer hier muss ich offen und ehrlich sagen, dass mir damals in jungen Jahren (11-14) die Ultimatereihe ohnehin mehre gefallen hat als der Rest.. wobei mein Wissen sich da rein auf Leute rund um die X-Men beschränkt (Spiderman hab ich nur die Klonsage gelesen)

    zu den original hat mir damals irgendwie der Bezug gefällt, wäre aber sicher interessant das ganze nun mit doch etwas mehr Background wissen durchs Leben zu vergleichen :)

    aber wenn hier ohnehin schon OT ist.. was ist der große Unterschied zwischen Ironman und U.Ironman? Mich hat damals weder der eine noch der andere interessiert und das erste mal das ich mit dem Charakter zu tun hatte war glaub ich in nem Punisher Heft.. oder wars das Spiel? Was weiß ich (mal abgesehen von Serie im TV)
     
  14. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Das ist einfach falsch. Und die Verbindung zum Ultimate Universum besteht einfach darin das sich die Comic Zeichner dachten das Jackson, dank seiner Rolle bei dem Film Shaft, einen wirklich coolen Fury abgeben würden (womit sie recht haben) und das auch für die Filme übernommen wurden. Der einzig andere Schauspieler der jemals Fury dargestellt hat war David Hasselhoff (und er sieht garnicht so schlecht aus als Fury)... aber wer will schon den Hoff in einer Blockbuster Produktion sehen?

    Auch die X-Men haben damit nichts zu schaffen. Die Ultimate X-Men sind erstens komplett anders und zweitens tod. Die starben alle, bis auf 2 oder 3, bei dem Versuch Magneto aufzuhalten die Welt zu zerstören. Und nehmen wir z.b. nur mal Wolverine, da die Filme ja Wolverine & Friends waren. So war der Ultimate Wolverine Magnetos No1 Assassin, in der Bruderschaft der Mutant Supremancy und geschickt wurde Xavier zu töten. Er hat Jean Grey verführt um sich bei den X-Men einzuschleusen, verliebte sich dann in sie und wechselte das Lager.

    Beginn wohl allein schon damit das der Ultimate Ironman eine Art Mutant ist. Seine Superintelligenz (etwas das der normale Ironman erst jahrzehnte später bekommen wenn er sein Knochenmark mit der Neurodermis austauscht und schnittstellen in sein Gehirn packt damit er besser mit dem Anzug umgehen kann) wird durch eine Laborunfall erzeug der dazu führt das er als Embryo mutiert. Sein ganzer Körper besteht zum großteil aus Gehirnzellen. Das hat den Nachteil das sein Vater ihm einen Umweltanzug basteln muss damit klein Tony überhaupt überlebensfähig ist. Aus diesem Anzug entwickelt er dann den Ironman anzug. Der Ultimate Ironman anzug ist auch iirc irgendeine microorganismus lebensform die Gentechnisch modifiziert wurde um in Symbiose mit Tony zu leben und für die Energieerzeugung verantwortlich ist. Darüber hinaus besitzt Ultimate Tony die Fähigkeit zur Zellregeneration die ihn sogar ganze Gliedmaßen regenerieren lässt.

    Abgesehen davon hat Ultimate Tony noch einen Bruder der, während Tony nur ein verzogenes Großmaul, ein Säufer und ein Möchtegern ist, einen Erfolgreichen Rüstungskonzern führt und sämtliche Regierungsorganisation mit allen möglichen Next-Gen Waffen versorgt.
     
  15. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Irgendwie nimmt das Ironman irgendwie alles was ich an ihm mag. :/
    Es ja so als hätte Batman auf einmal Mutantenkräfte ^^
     
  16. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Ich kann mir schon vorstellen, dass der Ultimate Fury die Wahl von Jackson zumindest begünstigt hat.
     
  17. Tam

    Tam The 1%

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Who cares?
     
    RockyRaccoon gefällt das.
  18. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Me :x :x :x
     
  19. Tam

    Tam The 1%

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Aber wieso??
    Warum vergleichen immer alle ihre Comics mit den Filmen? Es ist ein anderes Medium, mit einer anderen Zielgruppe. Ist doch logisch, dass es dann auch ANDERS ist.
     
    Shadom und RockyRaccoon gefällt das.
  20. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Sucker Punch - Der schlechteste Film 2011

    Also deiner Logik folgend könnte ich dir das Bild einer Rose zeichnen, und ich kann nicht zeichnen, und wenn du dich dann beschwerst das du darauf keine Rose erkennst, dann kann ich dir sagen: Ist doch logisch das es anders ist, weil ich es gezeichnet habe und kein Foto davon geschossen habe? Und du hättest dann keinen Grund mehr dich zu beschweren das du darauf keine Rose erkennst?

    Aber ich hab keine Lust mehr auf diese Diskussion mit dir. Du stellst diese Frage so gut wie jedes mal und ich hab sie dir bislang jedes mal versucht zu beantworten. Entweder bist du unfähig es zu verstehen oder ich unfähig es dir so zu erklären das du es verstehen kannst. Egal was es ist, wir haben damit einen Punkt erreicht an dem es keinen Sinn mehr macht es weiter zu führen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gute Filme zu schlechten Büchern Film & Fernsehen 8. Februar 2013
Sucker Punch [T-Rezi] Film & Fernsehen 8. August 2011
Schlechtester Film aller Zeiten Film & Fernsehen 17. September 2008
Gute/schlechte Cyberpunk-Filme Film & Fernsehen 28. Oktober 2005
Der schlechteste Film aller Zeiten Film & Fernsehen 1. Juni 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden