• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Nostalgie Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

In der Cthulhu-Runde. Die Chars brechen die Hintertür eines völlig unauffälligen und zufällig ausgewählten Hauses im harmlosen Dorf auf (Warum, das weiß ich bis heute nicht).

SL: Ihr schaut in eine kleine und aufgeräumte Küche.
S1: Oh! Das ist unheimlich! Ich bleibe lieber draußen. Gibt es im Garten Gänsebümchen zum Sammeln?
S2: Sehe ich irgendwo Leute?
S3: Sehe ich irgendwo Essen?
SL: Keine Menschenseele zu sehen oder zu hören. Auf dem Herd steht...
S4: Sehe ich irgendwo Tentakel?
SL: Äh, was? NEIN - das ist eine Küche.
S4: Und im Kochtopf?
SL: NEIN!
S1: Das ist wirklich merkwürdig, lasst uns wieder gehen.
S2: Nein, wir werden das Haus durchsuchen.
S3: Genau! Ich nehme mir erst einmal ein Küchenmesser.
SL: Äh...OK....wieso?
S3: Zur Sicherheit! Es könnten Einbrecher im Haus sein!

Gab es als Entschuldigung wenigstens einen Char in der Runde mit einer Geistigen Stabilität knapp über dem Gefrierpunkt?
 

Colwolf

Am I a Cylon???
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Gestern bei unserer Mage: tA Runde: Die SC stehen in der "Rüstkammer" eines größeren Gildehauses und dürfen sich für ihr bevorstehendes Abenteuer ausrüsten. Nachdem bereits Seil und Handtuch eingepackt wurden, begann sich einer der Spieler für einen Schalldämpfer für seine Pistole zu interessieren:

SL: "Was willst du mit einem Schalldämpfer?"

Spieler: "Leise Leute umbringen."

SL: "Warum bringst du nicht laute Leute um? Die sind doch viel lästiger!"

:)
 

Charon

eigener benutzertitel
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Das ist unsere vor mehreren Jahren angesammelte Liste von Wortschrott. Viel Spaß. Das System war wie unschwer zu erkennen Earthdawn.

„Lieber einen Gefährten mehr,
als einen weniger“

„Alles nur schminderwertiges Pferdezeugs!“

„Das ist nur Arbeitstierzeugs!“

„Lügner und Betrüger gehen mir auf den Strich!“

„Der Weg ist ausgezeichnet vorgezeichnet.“

„Der Löwe brüllt noch einmal gequält auf.“

„Der Hof ist sorgsam mit Garten angefüllt.“

„Aus dem Wald kommen Spinnen mit RIESIGEN Beißventilen, ähh... Mandibeln.“
„*Gelächter* und da sagt der Spielleiter "Ventilbeißzeuge!“

„Die Spinne, die mir am nächsten ist, wird jetzt geschtotet!“

„Fledermäuse, die in einem unheimlichen Schreien die Lichtung umkreischen!“

„Ich stelle mir vor, dass der Kreis nahezu rund ist.“

„Was ist euer Herr?“
„Nun, er ist Elf!“
„Elf? Ist er nicht etwas jung, um Euer Herr zu sein?“

„Du kleiner Rak! Moment. Was ist eigentlich ein Rak?“

„Ich werde euch einen Helden hinzufügen!“

„Wir reiten nicht los! Wir lassen fahren!“

„Lass mich bloß schlafen! Dämonentöter schlägt man nicht wach!“

„Gib ihm mal `nen Wezzen, ähh W10!“
„Das Ding ist arschkalt.“
„Wie kalt ist ein Arsch eigentlich?“
„Also meiner ist ziemlich warm!“

„Bemannt die Palisaden!“

„Die Trolle brechen aus dem Wald!“
„Und wer macht die Schweinerei weg?“

„Er wird von dem Dämon zerschmetzt!“

„Trampelt sie!“

„Ich versuch ihr in den Pansen zu punchen!“

„Du wirst zurückgetaumelt...“

„Ja, der Dämon...“ (Beliebig erweiter- und wiederholbar)

„Dürfen wir uns noch mehr mystische Rüstung aufschreiben, weil wir mit Dämonenblut bespritzt wurden?“

„Du hast ihm irgendwie den Schädel zerbreit!“

„Das Wasser ist immer noch extrem sprudelig.“

„Das Schmert habe ich mir schon geschlappt!“

„Ich wiege die Hand in der Axt.“

„Funkgeräte gibt’s doch nicht, oder?“
(Unerfahrener Earthdawn-Schütze zum Spielleiter)

„Das ist aber eine schöne Hellebarde! Darf ich die mal halten?“

„Nun stell Dich endlich vor! Erzähl Sich mal!“

„Er trägt sein Schwert und seinen Dolch offensichtlich zu Lande.“

„Der Grund der Schlucht ist reichlich mit Baumbewuchs gesegnet.“

„Ich nehme mir ein Stück Schiff als Fackel!“

„Wenn ihr mich jetzt kitzelt, werdet ihr meinen großartigen Zorn zu spüren bekommen und euch danach sehnen, mir immer nur Gutes getan zu haben!“

„Ihr seid in einem ziemlich langen Geradeausgang!“

„Wenn ich diesen Trank dazu schlucke, kann ich dann mehr Erholung verursachen?“
„Wie breit sind die Wände? Ich meine, der Gang?“

„Mach mal ne Wahrnehmungsprobe! Ach nee, Du hörst eh nix!“

„Magier sind immer am Ende einer Wendeltreppe!“

Zwei Erstkreisler verursachen einem Drachen in der ersten Runde 51 Schadenspunkte. Troubadour: „Kann ich den Drachen mit Gefühlsmelodie beruhigen?“

„Wie beerdigt man eigentlich einen Drachen?“
„Ich hab noch einen silbernen Dolch!“

„Wie, ihr habt die Leiche entkommen lassen?!?“

Dieb zu Schwertmeister: „Wegen dieses Finanzproblems... hier läuft doch genug Geld rum, oder?“

„Da versucht uns doch jemand etwas in die Schuhe zu schieben!“
„Aber in meinen Schuhen sind doch schon meine Füße drin!“

„Der Mann trägt ein Feigenblattgeblätter.“

„Da sind drei Skelette. Eines davon ist nackt!“

„Hast Du eigentlich Kampfgebrüll?“
„Ja, natürlich!“
„Dann mach es aber bitte nicht nachts! Das stört die Anwohner!“

„Also in Throal sollte man besser nicht mit 'ner Doppelläufigen Hellebarde rumlaufen!“

„Psst! Ich hab schon wieder kleine Männer in meinen Ohren!“

„Ich mache Hieb Einweichen!“

„Neue Diebe braucht das Land!“
„Ich schneide mir meinen letzten Fuß durch! Ähem ich meine letzte Fessel!“

Luftpiratin zum Troubadour: „Eine gesprochene Antwort wäre mir lieber als eine gesungene!“
„Aber wenn die Muse anklopft, kann ich doch nicht die Tür zuschlagen!“
„Aber Du könntest sie wenigstens eine Weile in der Ecke stehen lassen!“

„Willst Du vielleicht bei uns schlafen?“
„Gar keine schlechte Idee! Mir ist nämlich mein Schinken abhanden gekommen!“

„Für die Wertigkeit der Information gebe ich ihm ein Silberstück!“

„Da ist Rauch am Horizont!“
„Orks brennen!“

Schwertmeister zu Luftpirat mit eigenen Luftschiff: „Ahh, Ihr seid also unser neues Reisegefährt!“

„Sprich nicht immer das was Du selbst tust auf andere ab!“

„Kühlen wir jetzt unsere Gemüter bei einem Schlaf ab!“
„Hat er Schlaf oder Schaf gesagt?“

„Auch Dich halten die Waffen, ähh die Wachen an! Es sind übrigens Orks und Menschen, die als Waffen, ähh Wachen am Tor stehen.“
Einige Zeit später: „Was habt ihr mit all den Wachen, ähh Waffen vor?“

Die Helden werden von 14 untoten Dämonenkriegern angegriffen. Elfenscout: „Irgendwie hab ich kein gutes Gefühl bei der Sache!“

„Treffen wir irgendwann auf ein Nachthaus? Ähh, Herberge oder Taverne?“

„Ich versuche ihm die Vorderläufe abzuschlacksen!“

„Ich attackel mal!“

Scout: „Da lang! Wir müssen in diese Richtung! Hmmm, Moment, ich guck erst mal!“

„Folgen wir doch dem Mond!“
„Konrad, es ist Tag.“

„Habt ihr was mit den T`skrang da? Die stehen so...“

Dieb: „Bevor die Pergamente in verantwortungslose Hände fallen, fallen sie lieber in meine!“

„Jaja, drei Leute machen weniger Scheiß. Und wir sind ja auch drei: Fabian, Nadine, Christian, Konrad...!“

Meister (verschlagen): „Durchsucht ihr eigentlich auch die Schränke?
Spieler (hoffnungsvoll): „Na klar durchsuchen wir die Schränke!“
Meister: Tja, in den Schränken ist nichts drin!“

„Wer sagt, dass ihr nicht von Vestrial besoffen seid?“

Bei einer Earthdawn-Runde: „Es gibt bestimmt für alles eine logische und rein rationale Erklärung!“

„Ah da sind ja meine Waffen! Ich setze meinen Helm und meine Axt auf den Kopf! Ähhh....“

Auf der Flucht vor einem Vestrial-Kult der sich in einem verschlossenen Kaer befindet, laufen die Helden durch Wände, sehen Untote, entdecken lauter magische Gegenstände. Sie stehen vor einer Tür über der Runen eingemeißelt sind. Zwerg zur seinen Freunden: „Ich kann ja die Schrift lesen! Dabei kann ich gar nicht lesen! Hier ist bestimmt Magie im Spiel!“

„Wahrnehmung geht auf Wahrnehmung, oder?“

„Wo ist Remi?“
„Das darf ich nicht sagen, sonst sterbe ich so lange, bis ich tot bin!“

„Kannst Du den Specht leiser machen? Der geht mir auf die Nerven!“

„Hier ist alles voller Eulen, Rehen und Karnickel, da fällt eine Hexe mehr oder weniger auch nicht auf!“

„Du siehst drinnen einen Tisch!“
„AH! Das deutet auf eine Hexe!“

„Bären? Bären in Ähren! Beeren in Ehren!“

„Ich renne wilde Kreise und Kringel!“

„Ich schlag mich mal in die Büsche! Aua, aua, aua!“

„Wenn du näher ran möchtest, musst du schon näher ran gehen!“

„Ich bessere mein Geld durch etwas geselliges Zusammensein auf!“
(Gemeint war Glücksspiel)
„Ah, so eine bist du!“

„Bei uns stirbt niemand im Bett!“
„Die haben hier wohl kein Bett!“

„Boa, bist Du etwa ein Spieler, der alle negativen Auswirkungen auf sich bezieht?“

„Ich find Fadensprüche total beschissen!“

„Beiß ins Gras! Oder ins Moos, ist mir doch egal!“

„Ich gehe jetzt als Zweiter hinter Dreien.“

„Du siehst total doof aus, von morgens bis abends, außer von drei bis vier Uhr morgens! Äh wie viel Uhr haben wir?“
„Es ist jetzt halb vier morgens!“

„Na ist doch klar! Obeliskenaugen sind die Augen von Obelisken!“

In einer bedrohlichen Situation: „Ich habe den Griff ans Schwert gemacht!“

„Der Abend kommt.“
„Ich schick ihn wieder weg!“

„Ja und dann ist da noch der Mensch, der in Wirklichkeit ein Ork ist!“

Wirt zum Dieb: Soll ich euch noch was bringen?“
„Ja, EIN Bier. Für alle!“

„Das sollte eine Warnung sein. Ähh, ich meine leere Drohung!“

Scout nach dem erlegen eines Bären: „So wie heißt das jetzt? Aufschneiden, Häuten?“
„Fellen!“

"Du siehst Tierfelle zerfledderterweise rumliegen!“

„In meinem großen Sack ist nix drin, das ist nur ein Sackbeutel, der leer ist.“

„Hast du Kräuter?“
„Nein, aber Kräuterkunde?“
„Was, er ist ein Kräuter-Kunde?“

„Wir machen ein großes Knoten in den Seil.“

„Es wird Abend, ihr schlagt ein Lager auf!“
„Das arme Lager!“

„Ihr steht auf und freut euch schon ein schönes Frühstück mit Ei und frischgebackenem Brot!“
„Ahh. Jaaa!“
„Tja, gibt’s nicht!“

„Da sitzt ein Kessel über dem Feuer!“

„Hier gibt es kein Getreide, nur auf den Baumkronen, da, wo kein Schnee hinfällt!“

„Ich werde Raul das zweite Ohr abschreiben!“

„Da müsste man sich durch die Berge klettern!“

„Also was dir sofort in die Nase fällt...“

„Sie putzen Dich von den Eiern ab.“

„Es fliegen immer noch Steine und faules Obst auf ihn.“
„Na besser als faule Steine und Obst.“

„Diese Werkzeuge scheinen mit der Struktur von etwas Großen verbunden sein.“
Drei-Meter-Troll: „Ich bin groß!“

„Ich such mich noch mal um!“

„Er trägt eine Maske, auf der einen Seite lachend, auf der anderen Seite weinend.“
„Ohhhhh...ein trauriger Clown!“

„Wir gucken ihn alle mehr oder weniger abbruchbereit an!“
 

Orakel

DiplFrK
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

SL: Du hast jetzt einen Strohhut voller Eier, was machst du?
S1: Mitnehmen? (Hält die Arme entsprechend vor sich gestreckt)
S2 (Schlägt vor): Aufsetzen.

________________________

S1: Wir finden einen Platz der Ideal zum Zelten ist, das Problem ist nur da gibt’s Ameisenhaufen die sind größer als Groma.

(Groma ist der Gnom in unserer Gruppe)

_______________________

S1: Ich male mir ein Schild und klebe es mir auf die Stirn beim Schlafen: DO NOT DISTURB!

(Der Spieler unseres Hexenmeisters in der Gruppe. Bei unseren Wachschichten läuft immer wieder mal was schief und diesmal ist er lange vor seiner Schicht aufgeweckt worden.)

______________________

Am darauffolgenden Abend, wir haben schon wieder an einer anderen Stelle ein Zeltlager aufgeschlagen und es wird wieder darüber diskutiert in welcher Reihenfolge jetzt diejenigen wen Wecken, die mehr als 4 Stunden Schlaf brauchen. (Der Vorteil und Nachteil vom anderen Elfenspieler und mir ist, dass wir beide auf jeden Fall immer aufgrund unserer Nachtsicht irgendeine Wache übernehmen müssen und danach der nächste.)

S1: Und dann weck ich nach meiner Wache dich.
S2: Never! Du weckst mich überhaupt nie mehr auf!

____________________________

Wir stehen an einer Art Canyon, in der Talsohle rauscht ein Fluß an uns vorbei. Nur leider hat der verdrehte Leichnahm eindeutig in diese Richtung gezeigt. Also, what next? Während wir uns noch beraten ob man eventuell runterklettern könnte oder ähnliches, versucht unser Hexenmeister die Begehbarkeit der Luft anzutesten. (Weil er irgendwas von Indiana Jones manier im OT mitbekommen hatte.) Verliehrt natürlich das Gleichgewicht und läßt sich anschließend von uns gerade eben noch so retten.)

Spieler: Oh, ich glaube da ist gar keine unsichtbare Brücke.

_________________________________

Wir immer noch am beraten.

S1: Hat denn keiner von euch einen Fliegentrank?
Ich: Ähm .... einen Fliegentrank?
S2: Den hätte ich gestern gerne gehabt, wenn der auch gegen die Mosquitos helfen würde.

______________________

Hel'vara: Das haben wir ja toll gemacht.
Groma: Ich höre da immer so leise Kritik raus. Kann das sein?
Pr'jarpatie: Nein, also von Leise kann da keine Rede sein.

______________________________________

Und weil wir dann irgendwie etwa eine Stunde Fußmarsch weiter den Fluß entlang eine Stelle gefunden haben, die zum runterklettern und Flußüberqueren besser geeignet war als die Stelle mit dem reißenden Bereich am Anfang sind wir dort runtergeklettert.
Nur hatte unser Gnom beim Flußüberqueren anschließend ein leichtes Problem, dass er beinahe abgesoffen währe. (Er wollte als erstes versuchen über den Fluß zu kommen, dann war er doch der vorletzte, der letzten Endes mit einigen Hilfsmittel es erneut versuchte. Nur dass da manchmal solche verführerischen alternativen sich stellen.)

S1: Dann machen wir halt das selbe wie vorhin: Er hält die Luft an und wir ziehen einfach.
 
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Mage: tA

Aurelie (VA) will nicht zum allgemeinen Frühstück im Gildehaus der Hermetiker kommen und erwartet, dass ihr das Essen ins Zimmer gebracht wird. Ein NSC taucht bei ihr auf, ohne Essen.
Aurelie: Aber ich habe Hunger! Was soll ich denn jetzt essen?!
NSC: Ich kann einen Dienstboten vorbeibringen!
(Kannibalismus unter Mages ...)

V: tM

SL: Eine von jemand denkt mit.
(schön, aber der SL tut es wohl nicht ^^)

SL: Die beiden anderen lösen sich von der Wand.
(das bekommt eine ganz andere Bedeutung, wenn man bei einem Sabbath-Treffen ist, bei dem auch Tzims anwesend sind)

SL: Die Gäste dritteln sich.
(Sabbath-Vampire können wirklich viel!)

nochmal eine Vampire-Runde:

Spieler soll in ein Gebäude einbrechen. Er verlangt nach einer Ausrüstung.
Spieler: Ich will eine schallgedämpfte Wasse - UZI, Raketenwerfer, so irgendetwas!

SL beschreibt die Umgebung.
SL: Ihr biegt in eine Seitengasse.
ein paar Sätze später
SL: Die Straße hat 2 Fahrspuren.
und nach ein paar weiteren Sätzen
SL: Es ist eine Allee.

Spieler: Ich bin die rechtswirkende Exekutive!

SL: Du siehst in der Nähe ein Grüppchen von Leuten, das sich gerade auflöst.
(und schon wieder waren es Sabbath-Vampire, die werden immer besser ^^)

Ein Spieler möchte einen Vampir spielen, der im Vorleben Lehrer war.
Wir sehen uns seine Werte an: Intelligence 1, Academics 1, Linguistics 0 (er spricht also gerade mal seine Muttersprache), Sience 1 - was für Fächer soll der bitte unterrichtet haben? Klar: Geographie und Sport!
 
D

Deleted member 7518

Guest
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Warhammer

[Der Nekromant kannte uns bereits; seine Familie hatte uns töten wollen und hat das nicht überstanden, ihr Haus haben wir niedergebrannt. In einer Höhle fanden wir ihn zufällig wieder]

Nekromant (sobald er die Gruppe sieht): Nein! Was wollt ihr hier! NEEIIINNN!!
Berserkerin: Öhm... wir suchen eigentlich nur den Ausgang....
Nekromant: Da! Geht! Bitte, lasst mich am Leben! *verkriech*
(ihm ist btw wirklich nichts geschehen)

------------------
Gruppe: Wir fliehen dann mal hinterher!
------------------

Der (männliche) Gaukler zum Fürsten der Stadt (mit dem er quasi ne Beziehung hatte): Ich bin schwanger!
Fürst: *holt sich erstmal ne Flasche Schnaps um sich zu betrinken*
[Chaos kann halt böse Folgen haben]

-----------------

Leider kann ich die wichtigsten Zitate nicht bringen, die stehen auf den Charbögen und diese befinden sich im Bestiarium des SL :D
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Gestern bei uns am Tisch, gespielt wurde Cthulhu Der Hexer von Salem.

Die Gruppe befindet sich tief in den Dschungeln Afrikas und verfolgt den Oberfiesling.

1. Ein Fluß soll überquert werden, die SCs sind bereits drüber als die Träger von einem Plesiosaurus angegriffen werden, die SCs eröffnen das Feuer, schießen alle vorbei und das Untier taucht wieder ab. Deutscher kaiserlicher Offizier: "Ich denke wir haben es getroffen und es herrscht sicher keine Gefahr mehr!"

2. Spieler: Bekomme ich das mit?
SL: Nein! Du ist doch zurückgeblieben!


3. Nach dem Verlust von Stabilitätspunkten:
Spieler (mit einem tiefen traurigem Seufzer): Ich werd verrückt.
 

Lyrkon Alàeren

Power Cosmic
Teammitglied
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

SciFi-Setting, Homebrew.
Die Gruppe hat dank des Schmugglers (und irrem Glück beim Glücksspiel) als Schiff ein kanonenboot zur Verfügung.
Das nutzen sie um eine kleine Piratenbasis in einem Asteroidenfeld zu überfallen. Der Überfall läuft auch nahezu perfekt, man metzelt sich durch Piraten und trägt den Loot im hangar zusammen.

Nun streiten sich die Spieler eine Weile wer mitschleppen muss (einladen in das Beiboot), einer muss selbiges auf dem Schiff machen, der Schmuggler (als einziger Pilot) das beiboot fliegen. nach langem Hin und Her wird der Waffenspezialist aufs Schiff eingeteilt und sitzt grummelnd auf der Brücke rum.

Ich (SL): Da piepts.

WS: Was? Wo piepts?

Andere Spieler: bei dir! (allgemeines Gekicher)

WS: sucht die Bildschirme ab...AH! Da! (beim Ortungsschirm)
Was seh ich?

SL: einen kleinen ein-Mann-jäger der durch das Asteroidenfeld auf euch zukommt..

WS: Klasse! Ich richte das Schiff auf ihn aus...

SL: Kannst du nicht, kein Pilotenskill. Aber egal er ist vor dem Schiff angekommen

WS: Gut! Ich drück alle Feuerknöpfe!

SL: Äh, das ist nicht nö..

WS: Und? Was getroffen?

Im Endeffekt hat er 10 Sekunden Dauerfeuer ausgelöst, dabei 6 (teure) Torbedos verschossen und 4 Asteroiden zerstört. Den Jäger hat er dabei allerdings nur mit Felsbrocken bombardiert (er hats überlebt).
Seither hat unser Schmuggler ein "Nicht für Shimakk" Schild über allen Brückenarmaturen....




High-Fantasy-Gruppe: Einer der Charaktere (Finsternismagier, eigentlich der intelligenteste und "Böseste" der Gruppe) hat eine storyrelevante Vision (passiert in der Kampagne am Anfang recht oft) worin er folgende Info kriegt:
Um das drohende Verhängis abzuwenden müsst ihr die anderen der 6 finden. Nur dann werdet ihr überleben!
Also sehr simpel.
Eine Minute später (die anderen Spieler sind wieder im Raum) fragt ihn der "Allroundkrieger" und Anführer der Gruppe:

AK:Und, was war los?

FM: Eine wichtige Vision!

AK: Endlich! (die letzte war schon ne Weile her) Und, worum gings?

FM: Äh....so`n Wort mit Ver.....Kann mich nicht mehr genau erinnern.

Ist seither DER Running Gag wenn er sich an was leichtes nicht erinnert....
 
L

LushWoods

Guest
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

oWoD - Demon:
SL: "Und der Dämon Ashur ging direkt ..."
Hysterisches Gekicher von links.
SL: "Was'n los?"
Spieler mittlerweile knallrot im Gesicht und unter Gekicher hervorprustend:
"Gnihihih, Arsch Hur' ..."

Den NPC konnten wir danach vergessen ...
 

ADS

Streunendes Monster
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

Die Charaktere sind auf einer Mission im ihnen Unbekannten Raum unterwegs, dort sollen sie Bündnissverhandlungen führen mit dem dort lebenden Volk. Das Volk besteht aber zum großteil aus Robotern. Diese sind Optisch an ihre aufgaben angepasst. Die Soldaten des Volkes haben dabei 4 Arme.

S1: Was 4 Arme, wie geil ist das denn? 4 Laserpistolen.. oder 2 Laserpistolen und mit den anderen 2 Armen..
S2 (unterbricht): Ach was die taugen genausowenig wie die anderen No-Name Soldaten die uns irgendwo geholfen haben
S1: Aber hei 4 Arme.. 4 ARME.. das ist doch krass.. (in gedanken versunken und irgendwas von 4 Pistolen vor sich hin brummeln..)
etwas später:
S1: Hei SL, da ist die Sache mit den 4 Armen, gibt es da keine Cybermodifikation?
S2: Du weist schon das du ein knapp 1m großer Zwerg bist?
S1: Ja und, außerdem bin ich 1,16cm groß..
S1: Was meinst wie das aussieht?
S3: Hätte was von nem Käfer wenn er dann auf allen sechsen läuft.
S1: Haha...
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

V: DA

Erzähler out of game zum Spieler nach dem dieser des wiederholt Ingame von Optimierten Wirtschaftsvektoren gesprochen hatte ....:
"Ähh wenn du das Wort in deiner VWL Arbeit verwenden würdest geh mal davon aus das es für das Ambiente abträglich ist ...."
 

Jan Schattling

Jäger und Sammler
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

In meinen Runden kommt es weniger im Spiel, als vielmehr bei den Versuchen OT zu kommunizieren zu Stilblüten.
Trotzdem gibt es auch davon ein paar.

SL: Jeder würfelt für jede Hauptüberschrift einen W3.
Spieler 1: Aber ich habe nur W6!
Spieler 2: Ist doch ganz einfach... 1 und 2 ist Eins, 2 und 3 ist Zwei, 3 und 4 ist Drei, und 4 und 5.... ääääh...
Spieler 3 + 4: *Gröhl*
Spieler 2: HÄ?


Spielleiter: Würfelt 2W6 +5 für Blut. Das ist, wieviel ihr für mich bluten könnt.
Spieler 2: *grinst* Ich kann gar nicht Bluten... 6.
Spieler 3 + 4: HÄ?
Spielleiter: Aber bei 2W6 + 5 ist das minimum 7!
Spieler 2: oh...
Spieler 3 + 4: *Gröhl*


Spieler 2: Ich nehme eine Bärenpfote mit. Sowas wollte ich schon immer haben...
Spielleiter: Als Aschenbecher???
Spieler 2: Jaaa.... als Ansprechpartner!
Spieler 3 + 4: ??? - *ROFL*


Spielleiter: Das Feuer brennt langsam nieder...
Spieler 2: Ja... Aber wir haben doch noch die Hütten....
Spieler 3 + 4: *LOL*
Spieler 2: Zum reingehen... nicht abbrennen, och menno.
Spielleiter: *seufz*
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Stilblüten aus euren RPG-Runden!

S1: Wir sollten mal wirder ne Szene Live Spielen ...
S2: Du willst doch nur mal wieder Met aus Hörnern trinken ...
S1: Ich will met aus dem Singnalhorn Saufen ...
S2: Das ist Trichtersaufen ....
S1: Nein das ist Ambiente Trichtersaufen ....
 

Wirrkopf

Titan
Player: I tell hin "You can trust me"
GM: You can't do that.
Player: Why?
GM: Because the only language you both speak is infernal.
Player: Why does that matter?
GM: You can not express a concept like "trust" in infernal. Or at least not in a way that sounds positive...
 

Gunthar

Halbgott
DSA 1 Con

NPC, der versuchte, meine weibliche Spielfigur zu bezirzen: "Schau mir in die Augen, Kleines!"
Die zurück: "Wer ist hier klein?"
Meine Spielfigur war eine 2m grosse Waldelfin und der NPC war ca. 1,7 m gross.
 
Oben Unten