• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.
Von Warner lief die Tage die neue DC-Serie Stargirl. Ich habe einen kurzen Blick riskiert und war zuerst entsetzt, wie sehr die Serie Disney nachahmt. Aber es gibt einen Hoffnungsschimmer am Horizont, denn es könnte sich um eine Satire auf eben diese zuckersüßen Geschichten handeln.

Stargirl ist ein junger Zugang aus den 90ern. Es gab zuvor in der Justice League of America - die älteste Superheldenvereinigung in Comics - ein Star-Spangled Kid, das dieser Geschichte Pate stand. Schon ein wenig schräg, wollen uns die Autoren wohl an das goldene Zeitalter der Superhelden erinnern, dem im übrigen auch Wonder Woman entspringt.



EDIT hat noch zwei Filme gefunden, einen von 2020 und einen von 2017 - beide haben nichts mit dem DCU zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten