3. Imperium Star Wars (& Traveller?) Humanoide

Dieses Thema im Forum "Traveller" wurde erstellt von TomBot, 3. April 2015.

Moderatoren: Supergerm
  1. TomBot

    TomBot Gott

    Als ich anfing Mitte 80er Jahre Traveller zu spielen, "there was Star Wars on my mind".
    Diese beiden SciFi-Themes haben im Rückblick mehr trennende als gemeinsame Merkmale.
    SW ist "Space Fantasy"/Traveller gilt als Space Opera die ihre technologischen Wurzeln aus der Literatur im Stil von Asimov, etc. bezieht und heute tendenziell als veraltet angesehen wird. Hier wurden Informationstechnologie, oder gar Kybernetik und später Transhumanismus nur geringfügig, wenn überhaupt extrapoliert.
    Es gibt jedoch einige (und dabei benenne ich hier nur eine davon) Gemeinsamkeiten, die doch ganz interessant sind. Hier beziehe ich mich nur auf die Tatsache, das ein Großteil der nichtmenschlichen Fremdrassen grob gesagt Humanoide sind.

    In den klassischen Traveller-Szenarios um die sog. "Geheimnisvollen"/"Ancients", erfahren wir, das diese Rasse sich in einem intergalaktischen Krieg selbst fast ausgelöscht hat und vorher mehrere der sog. "Grossen Rassen" ursprünglich aus genetischen Mustern von der Erde nahm (Vragr/Aslan/Menschenrassen: Solomani/Vilani/Zhodani) und über die Galaxis verteilte.
    Außerdem existieren auch zur Zeit der menschlichen Imperien die sog. "Umweltangepassten"; genetisch veränderte Menschen, die speziell zur Kolonisierung unterschiedlicher Welten geschaffen wurden (Meso-,Endomorphe, usw.).

    Als der 1. Star Wars-Film produziert wurde, war es der Technik geschuldet, das die meisten Aliens Darsteller mit Masken, oder aber Muppets waren (die ich persönlich den meisten, später eingefügten
    CGI-Viechern vorziehe; ich fand Jim Hensons Yoda überzeugender, als den hüpfenden Lichtschwert-Flummi der späteren Filme, aber das ist ein anderes Thema...).

    Trey the Explainer hat ein nettes Video zum Thema "Alienraces in Star Wars" gemacht. Es hat nichts mit Rollenspiel (oder Traveller) zu tun. Aber wenn ich noch SpaceOpera-SciFi (und damit Traveller, oder auch Star Wars) spielen würde, gäbe es mir eine hübsche Theorie, die die scheinbar einfallslose Tatsache das in beiden Hintergründen überall soviele Humanoide mit Alienköpfen rumrennen, erklären könnte:


    Original: https://www.youtube.com/watch?v=oo2X9_wzalU&list=PL2TvzMXLdSHgEE0mMm7Fj1dLBvhFWiIlM&index=1&spfreload=1
     
    Captain_Jack gefällt das.
Moderatoren: Supergerm

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden