Pathfinder SRD online

Kazuja

Perfect Enemy
AW: [Pathfinder]SRD online

Unnütze Skills wie Reiten und Fliegen...
Diese Kombination von Movement Speeds und Skill Checks war mir schon immer ein Gräuel. Es macht die Regeln nur kompliziert und hat nie einen wirklichen Gewinn gebracht...
Auch das Vorhandensein von Spellcraft find ich schade, ich hab den wirklichen Unterschied zu Knowledge Arcane eh nie verstanden (ja das eine ist etwas theoretischer und das andere etwas praktischer, aber blub es ist beides nicht zaubern!)
Aber das sind nur die kleinen Sachen, meines Erachtens is die Liste einfach noch zu lang im Vergleich zu den Skill Points die man kriegt (und ja mir ist der Bonus Skill Point aufgefallen)... Außerdem fand ich Spellslingers schon immer ein sehr bezauberndes Setting mit gut durchdachten D&D Regeln (obwohl die auch Reiten als Skill hatten).
 
AW: [Pathfinder]SRD online

Die beiden Seiten, die ich kenne: pfogc: Main und Pathfinder SRD (Pathfinder_OGC)
Danke für die Links. Wobei das erste extrem gut aussieht und gut organisiert ist, aber an manchen Stellen (Infernal Bloodline) noch ziemlich unkomplett. Das zweite dagegen hat zwar nette Bilder, ist größtenteils aber ähnlich unübersichtlich wie das Paizo-Ding, was Überschriften und Co. angeht.
Kann man die nicht irgendwie verschmelzen? ;)
 
AW: [Pathfinder]SRD online

Diese Kombination von Movement Speeds und Skill Checks war mir schon immer ein Gräuel. Es macht die Regeln nur kompliziert und hat nie einen wirklichen Gewinn gebracht...
Also das mit den Skills finde ich sehr anreizend.
Braucht man wirklich Listen, Sport und Search ? Perception ist doch wunderbar.
Aber ich frage mich wieso Disguise nicht in Stealth enthalten ist, Hide und Move Silently wurden ja verschmolzen.
Werde ich vermutlich mal antesten ob das mit den Skills sinnvoll oder nicht ist.
 
AW: [Pathfinder]SRD online

Och, Disguise ist doch wirklich was ganz anderes. Ich spiele gern Charaktere mit Disguise als Merkmal, weil es Spaß macht, sich zu verkleiden - Stealth dagegen ist halt einfach so standard.

Was das Movement angeht, stimmt das schon irgendwie. Zur Verteidigung muss man sagen, dass sowas ja eher zum Manövrieren, also in Extremsituationen, gedacht ist. Leider sind die verdammt selten, wenn man nicht gerade auf dem Pferd kämpft.
 
AW: [Pathfinder] SRD online

@ Cipolla

Da stimme ich dir absolut zu.

Aber lauschen und spot sind auch eher intuitive dinger.
Wo hingegen Search (unter anderem mit dem IN-mod läuft ) und gezieltes schematisches Finden ist.

Fand ich ein bischen komisch ^^. Ging ja darum dinge zusammenzufasse, und naja es wäre möglich gewesen.

aber ich meine in der Modernen gibt es auch Gather Information, Research und Investigate.
Das ist wohl definitiv zu viel.
 
Oben Unten