SR3 Shadowrun 3... spielt es noch wer?

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Tybalt, 3. Februar 2015.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Tybalt

    Tybalt Gott

    Hallo,

    ich lese mich gerade (wieder) in SR3 ein. Die Runde ist schon lange auf SR4 umgestiegen, aber mir gefällt das Setting und insbesondere der "Retro-Cyberpunk" von SR3 besser.

    Nur so aus Neugier: Wer spielt noch SR3? Und seid ihr nie umgestiegen, oder von SR4 zurückgekommen? Und warum?
     
  2. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Ich würde das Originalsystem heute nicht mal mehr mit einer Panthersturmkanone anfassen, aber flufftechnisch war SR3 eine der starken Editionen.

    Die Möglichkeiten Magie zu modden (urbane Schamenen, Wildnisschamanen, Schamanen der Elemente, Voodoo, Obeyifas etc.) waren da auf ihrem Höhepunkt angekommen, was sowohl Vereinheitlichung des Systems als auch Flavour anging.

    Eines der besten Locationbücher samt zugehöriger Kampagne fällt auch in diese Ära, nämlich Renraku Arcology Shutdown + Brainscan. Techniksurvivalhorror vom Feinsten ohne jegliche Drachen, freie Geister oder unsterbliche Elfen - da reichen eine freigewordene unmenschliche K.I. und die Ressourcen, die sie aus einer der größten Arkologien der Welt ziehen kann.

    Die Technik... war Kuddelmuddel. Klassische Konsolencowboys, die sich voll in die Matrix stürzen gehören dazu, aber solche archäologischen Relikte wie strikt von matrixfähigen Geräten getrennte Handys, Taschensekretäre und Pager haben wir schon ignoriert, als SR3 noch aktuell war.


    Im Moment habe ich wieder meine alte SR3=>CP2020-Konvertierung wieder ausgegraben und bereite eine Kampagne vor. Die Matrix wird die klassische CP2020-Matrix anstatt die SR-Matrix (überlappende Realität mit Ihara-Grubb-Algorythmen und Funkdecks als Standard sobald man erst mal reich genug ist), aber die Magie wird voll SR3. Wo ich das ganze genau zeitlich zwischen 2050 und 2064 ansiedele weiß ich noch nicht, aber ist mir auch nicht so wichtig, zumal ich die Gelegenheit sowieso nutze um mal von den ausgetretenen Städten wegzukommen und stattdessen Blackjacks geiles Philadelphia-Material einzusetzen. "The City of Brotherly Love... and Murder Capital of the entire East Coast."
     
    Grisz gefällt das.
  3. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    Auch wenn wir zahlreiche Hausregeln aus unseren alten Gruppen importiert oder im Laufe der Zeit neu entwickelt haben, basiert das System doch eindeutig auf SR3.

    Nie umgestiegen.

    Ich persönlich habe mich schon mit dem Umstieg von SR2 auf SR3 schwer getan, aber SR4 ist (glücklicherweise) komplett auf Ablehnung gestoßen. Alleine das Poolsystem hat bei mir für bessere Klositzungen gesorgt als Laktosesirup und fünf Liter Bier.


    Vom Hintergrund sind für mich SR1 und die Anfänge von SR2 ungeschlagen.
     
  4. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Hätte ich eine Gruppe würde ich es noch spielen, so begnüge ich mich jetzt mit Sr5 (kein 3er, aber besser als die vierer)
     
    Hesha gefällt das.
  5. Renard

    Renard Blutsauger für Blutsauger

    Shadowrun habe ich schon lange nicht mehr gespielt, betrachte 4 aber eher als eine Notlösung da mir sowohl der Hintergrund als auch andere Bits and Pieces bei 3 besser gefallen haben. Bei 4 sind mir die Technos zu omnipräsent (gefühlt), und so sachen wie Emotitoys und sowas... Ich weiß, das kann man ignorieren, aber mich törnt sowas ab, das ist mir einfach zuwider. Ja, letztenendes eine eher intuitive Sache.
     
  6. ADS

    ADS Streunendes Monster

    SR3 fand ich immer etwas mau, Regeltechnisch. Setting ist ja sowiso was die Gruppe drauss macht. ^^
    SR4 fand ich schön gestreamlined und gut. Jetzt spielen wir seit erscheinen SR5 ist ganz ok, aber mir persönlich gefiel SR4 besser.

    Achja zu Renraku Shutdown muss ich Skyrock zustimmen sehr geile Kampagne.
     
  7. Tybalt

    Tybalt Gott

    Jein. Die Regeln und das Setting sind ja nicht unabhängig voneinander. Was mich bei SR4 inzwischen mächtig stört ist das ganze Wireless-Zeugs. SR3 hat Kabel, sperrige Cyberdecks, es ist einfach mehr dieser Retro-Cyberpunk, gesehen durch die Brille der der 80er. Ja, SR3 ist von 2003, aber trotzdem ist dieser Vibe noch da. SR4 hat das radikal geändert. Bei SR4 istCyberware verbreiteter, zumindest wurde sie billiger. Finde ich nicht so toll. Die Magie: Die Unterschiede zwischen Hermetikern und Schamanen sind bei SR3 mehr als nur Fluff, sondern sie können unterschiedliche Geister beschwören, und die Beschwörungen werden auch regeltechnisch unterschiedlich behandelt.

    Klar hat SR3 auch Nachteile, allen voran: die Matrixregeln und das Riggen. Wobei beides mit den optionalen Regeln aus dem Auftraggeber-Handbuch radikal vereinfacht werden kann.

    SR4 hat viel vereinheitlicht, aber regeltechnisch ist SR3 IMHO dennoch einfacher. Das zieht sich durchs ganze System. Es ist ja z.B. nett, wenn alle Kämpfe nach den gleichen Regel abgehandelt werden, wobei die Nahkampfregeln von SR3 jetzt nicht sooo umständlich waren. Aber eben etwas anders als Fernkampf. Dafür werden die Detail bei SR4 sperriger. Als Beispiel: In SR3 hat man 4 Feuermodi: Einzelschuß, Halbautomatisch, Salve, Autofeuer. Bei SR4 sind es 7: Einzelschuß, Halbautomatisch, kurze enge Salve, kurze weite Salve, lange enge Salve, lange weite Salve, Autofeuer.
     
    Renard gefällt das.
  8. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Nicht zu vergessen die Möglichkeiten des Maßschneiderns mit MitS/Schattenzauber.

    Die exotischen Traditionen wie Wuxing, Voodoo, Pfadwanderer etc. hatten auch mehr Flavour und haben geistertechnisch anders funktioniert.

    Pssst, SR3 ist von 1998 ;)
    2005 kam schon SR4.
     
  9. Renard

    Renard Blutsauger für Blutsauger

    Mit dem Wireless Zeug konnte ich noch halbwegs leben. Was mich massiv stört ist, was sonst noch mit der Matrix passiert ist. Gefühlt kann man keinen Stein werfen, ohne einen Techno zu treffen (Otakus waren wenigstens selten, weil nicht jeder ein Kind spielen wollte), und der Weg wie sie nicht nur KIs gespammt haben (sind ja imho jetzt auch spielbar) sondern auch meinten, die Anpassung der Matrixregeln an die generelleren Regeln damit zu koppeln, daß jetzt auch die Matrixjockeys Viecher vorgesetzt bekommen können, die sie zerschießen können (Proto-KIs) ? Tut mir leid Gentlemen, aber das geht in eine Richtung die mir nicht mehr zusagt. Ähnliches gilt für Dracoformen als SCs (kamen schon in 3, ja ich weiß) und Regeln für alle nötigen und unnötigen MMVV Varianten und Metavarianten, die dafür sorgen daß ich mich fühle wie bei D&D. Ich finde hier hat man die Wundertüte etwas übertrieben und es geht mir schon fast zu sehr in Richtung... Fantasy ?
     
  10. Tybalt

    Tybalt Gott

    Ups... ja, stimmt. Mea culpa, mein Rollenspiel-Fu ist nicht stark genug. :(
     
  11. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    ich starte demnächst eine neue Runde mit Regeln aus SR4A und 5 (dem besten aus beiden) und wir starten 2055 ! |] :D :cool: :barefoot: :ROFLMAO:
    mit dem 2050er Buch ist genug konzentrierter Hintergrund mit drin. dan nwerden im Laufe der Zeit die ganzen alten Abenteuer rausgeholt und nachgespielt !
    SR3 werde Ich nicht wieder spielen (das hat doofe Ohren) ebenso wie Ich kein Cyberpunk 2020 mehr spielen werde (wozu auch, hat ebenso doofe Ohren und Ich hab ja Shadowrun !)

    Hough!
    Medizinmann
     
    Grisz gefällt das.
  12. Ayhan Shakar

    Ayhan Shakar Cool & Böse

    Nee..ich hab SR3 damals zig mal "durchgespielt".

    Dann wurds mal einfach Zeit für andere Systeme.
    Jetzt nach jahrelanger SR-Abstinenz, sind wir zu SR5 gekommen. Das leite ich jetzt erstma n halbes Jahr bis wieder was anderes ansteht.

    Aber bei SR3 hab ich die größten Nostalgiegefühle. Noch mehr als zu der zweiten Edition.
    Aber das war mal. Gefühlte hundert Jahre ist das her...

    Ich empfehle auch ganz stark das neue 2050 Regelwerk!
     
  13. Acenoid

    Acenoid anerkannt

    Halli Hallo!

    Eben wegne einem Download registriert und ja ich spiele auch noch SR3 - hauptsächlich weil die anderen Spieler der alten Garde angehörten, als ich dazugestoßen bin. Sr4 und Sr5 stehen im Schrank, sind aber noch ungeöffnet :)
     
  14. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

  15. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    Jupp. So ist es bei mir auch. Würde mir jemand ne SR4 oder 5 Runde anbieten, hätte ich kein Interesse. Bei SR3 müsste ich überlegen.
     
  16. ManuFS

    ManuFS En Taro Kardohan.

    Shadowrun 2/3: Ja.
    Shadowrun Regeln: Nein. ;)
     
  17. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    SR3 ist eins der wenigen Systeme bei denen ich (bis auf den Nahkampf) nie groß an den Regeln was auszusetzen hatte. Vielleicht lag das aber daran, dass ich mich weniger mit den Regeln auseinandergesetzt habe als bei DSA und WoD...
     
  18. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Puh, wieder SR 3?

    Wenn gutes Essen dabei ist ja! (Erklärung: Ich erinnere mich an 7-Mann Runden bei denen man in einem kampf bis man wieder dran war wirklich essen konnte! ).


    Spaß beiseite. für mich ist SR 3 Shadowrun, da es die einzige Inkarnation ist in der ich das Spiel WIRKLICH gespielt habe (also lane, mehrere Kampagnen und Charaktere), sowie das einzige überhaupt das ich leitete.
    Und ich LIEBE immer noch die magievarianten und Modbarkeit. Besser wars nie.


    Aber heute noch spielen? Da müsste die richtige Gruppe dazukommen (was angesichts der Tatsache dass 2 meiner damaligen Lieblingsmitspieler aufgrund von Umzug bzw. Tod nicht mehr verfügbar sind .... schwerer ist. Seufz, Nostalgie und gute Freudne, auchd a sist SR 3 für mich....).
     
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wer spielt noch? Scion 18. September 2017
Wo und warum spielt ihr, wo ihr spielt? Shadowrun 16. Juni 2015
Wie spielt ihr Shadowrun? Shadowrun 4. April 2012
Wer spielt was? Tabletops 24. März 2011
Wer spielt noch? Cthulhu 31. Mai 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden