Segensreich Engel-Larp

Yendan

Bewohner des Wunderlands
AW: Segensreich Engel-Larp

Ja, gespannt darauf wie groß dieser Schuss in Ofen ausfallen wird... Ich sag nur Engel Con.
 

Maverickthe6

Suchender
AW: Segensreich Engel-Larp

Also im Allgemeinen find ich Engel-LARP auch nit so gut. Und bin auch der Meinung, dass das ein Schuss nach hinten wird. Engel ist ja jetzt schon eher eins der wenig oft gespielten Rollenspiele, ob die LARPs dann so gut besucht werden? Wenn man bedenkt, wie viele Fans des P&P eben den LARP nicht so gut finden...
 

TripleM

Pain in the Ass
AW: Segensreich Engel-Larp

Naja, zumindest scheinen sie mit MindForge echte Profis mit im Boot zu haben. Immerhin können deren Rechtsberater das Heise-Urteil nicht nur lesen, sondern auch noch richtig interpretieren. (Sprich: Die Page hat ein Forum. *g*)

Vielleicht etwas gehässig
MMM
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Segensreich Engel-Larp

Das Atelier hat ja auch hervorragende Waffendesigns.

Aber wenn ich es richtig sehe, sind das bisher nur Entwürfe und noch nicht kaufbar.
 

Cifer

Vorsintflutlicher
AW: Segensreich Engel-Larp

Das Atelier hat ja auch hervorragende Waffendesigns.

Aber wenn ich es richtig sehe, sind das bisher nur Entwürfe und noch nicht kaufbar.
Mindforge? Meines Wissens fertigen die meist auf Auftrag. Einiges von den Sachen in deren Gallerie hab ich auch schon auf Con gesehen, wo es durchaus was hermachte...
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Segensreich Engel-Larp

Mindforge? Meines Wissens fertigen die meist auf Auftrag. Einiges von den Sachen in deren Gallerie hab ich auch schon auf Con gesehen, wo es durchaus was hermachte...
Ausgesehen hat es ganz exzellent, aber Auftragsarbeiten sind ja verständlicherweise auch das teuerste.

Aber einiges findet sich wohl im angegliederten Shop, was wohl auch (oder ausschließlich) von Mindforge ist und im größeren Sril gefertigt wird.

Teilweise wirklich toll!
 

Biest

Strafe Gottes
AW: Segensreich Engel-Larp

Ich denk doch auch mal, dass es an den gleichen Dingen krankt, wie BattleTech-Life, Werewolf-Life, Der letzte Exodus-Life etc. Theoretisch alles machbar, aber der Aufwand für Kostüme etc. steht einfach in keinem Verhältnis zu... naja, irgendwas. Und wenn ich nun Menschen spiele, in einer Story, wo halt mal nen NSC-Engel auftaucht, was unterscheidet das ganze dann von den tausend anderen LARPs?
Aber wer Spaß dran hat... ist ja kein Verbrechen.
 
AW: Segensreich Engel-Larp

Naja, es ist eigentlich "nur" die konsequente Weiterentwicklung des "man kann auch Menschen spielen" bei Engel.
Von der Machbarkeit her halte ich die ganze Sache um einiges einfacher zu realisieren als viele hier anmahnen, wenn man auf Engel verzichtet.
Kostüme, Waffen und Gegenstände können durchaus ein netter Mix zwischen "normalen" Larp Sachen und heutigen technischen Gimmix sein. Was diesem Larp allerdings (in meinen Augen) das Genick brechen wird ist, daß es keine klaren spielbaren Bösen gibt. Die meisten Larps werden ja geradezu von Drows, Hexern, etc. bevölkert weil es so cool ist.
Was bleiben wird ist ein politisches Intrigenspiel alla Vampire Life, welchem der gothische Blutsaugerflair fehlt.
 

The_Waffalo

Inquisitor
AW: Segensreich Engel-Larp

Ja, ich schau ab und an rein. Mich würden die Produkte dazu nämlich mal interessieren, aber im Shop tut sich nichts, wie auch auf dem Rest der Seite.
Unter den Bildern gibts seit einiger Zeit die Comics die auch bei uns auf brandland.de stehen, ich weiß nicht ob die schon von Anfang an da waren. Neue sinds nicht ;)
 

Vid

Snickers
AW: Segensreich Engel-Larp

Es gab bisher EINEN Engel con.
Der war, ganz im Gegensatz zu dem was hier behauptet wurde gut besucht und ausgebucht.
Es gab meines wissens keine weiteren Cons, da sich schon im Vorfeld zu wenig Leute angemeldet haben, denn denen war der Con zu teuer (40 e Vollverpflegung mit Übernachtung in Betten für 3 Tage auf einem Schloss) oder zu weit weg.

Auf dem Engel Con, der eigentlich vor allem P&P Spielrunden anbot (+Zeichenworkshop, Kochworkshop und Treffen mit den Autoren), gabs damals ein kleines LARP mit 15 Mitspielern, geplant für Samstag Abend (18:00 Uhr Start). Natürlich ganz ohne kleine gefiederte Halbwüchsige, dafür aber mit den Engel-Erfindern.

es ging um einen Mordfall in einem Kloster, wobei wir im Vorfeld Jedem gesagt hatten, dass es um einen Mord geht und dass Alle einen guten Grund mitbringen sollen, warum auch sie der Mörder besagter Begine sein könnten.

das hat vorzüglich geklappt, obwohl das LARP recht kurzfristig geplant war.

Die Kostüme waren dafür echt gut, ebenso die Spielweise.

Ich denke, dass Engel Larp so wie es geplant ist, nichts mit dem normalen fantasy larp gemein hat und auch nicht haben will.

Das Interessante daran wird tatsächlich sein, erstens eine möglichst autentisch wirkende Spielwelt darzustellen. Und zweitens auch Charaktere zu spielen, bei denen oberstes Ziel nicht unbedingt ist, dass man SELBST am meisten Fun hat, sondern dass man sie wirklich glaubwürdig rüberbringt.

Die Herausforderung liegt beim Engel Larp nicht darin, dass man einen Elfen-Waldläufer spielen kann (egal mit welcher Statur g*), mit coolen Specials, der natürlich frei handeln und denken kann, wies dem Spieler grad gefällt :D

es gibt auch schon länger larps mit Drehbuch.
jedenfalls wird dieses Larp sicher nicht wie Andere, aber sicher eine Herausforderung an schauspielerisches Talent und wenn alles klappt sicher mit interessanten Einblicken in diese Welt.
 

Groca

Birdeye Bomber
AW: Segensreich Engel-Larp

Hi,

den Ausführungen meines Vorredners habe ich nix hinzuzufügen :) (obwohl, 40 Euro als zuviel für die geplante Veranstaltung damals zu sehen ... grrr, heute noch ärgerlich).

Eine sehr wichtige Info gibt es dennoch: Das LARP verschiebt sich um eine Woche nach vorne!

Dies ist bedauerlich, lag aber als Entscheidung nicht in den Händen der Veranstalter.

Grüße
 

Husk

Guay Toh Guay Nown
AW: Segensreich Engel-Larp

Hm.. ich frage mich, ob es am Ende eine übergroße Gewichtung an Gabrieliten geben wird... schließlich können dann alle weiterhin schwarz tragen oder bereits vorhandene Kostüme weiterverwenden... ^^
 

Vid

Snickers
AW: Segensreich Engel-Larp

ich denke das Engel Larp wird kein GotenTreff wo man wie beim Vampire Larp seine Rüschen und Spitzen vom Gothic Outfit Gassi trägt und der normale "Ritter" in Piratenhemd und Lederhose auch nicht anzanzen braucht.
Daher haben die sich ja auch Leute ins Boot geholt, die Gewandung und Waffen herstellen, das mag zwar komerziell sein, aber dann haben wenigstens einige Leute was ordentliches an.

http://www.engel-net.com/images/gabrielitentempler.jpg

Und ich finde nicht, dass das Zeug da total 0815 ausguckt. Auch wenn man Sowas noch am ehesten selbst hat.
@Groca: der Con war ja auch als P&P gedacht, mit einem kleinen Engel Larp zwischendurch. Der 0815 P&P Spieler schläft lieber im Auto, oder auf einer LuMa und spielt lieber an einer Biertischgarnitur in einer Turnhalle, wenn er für 3.50€ auf ein P&P Con geht :D
Ich denke mal daher gibts auch keinen Engel Con mehr sondern ein Engel LARP weil der Larper doch bereit ist etwas mehr Geld auszugeben. Und ein Event wie dieses lebt auch von den Kostümen und der Darstellung.
Und natürlich auch vom Spiel und da darf man sicher gespannt sein.

Natürlich is das Ganze nichts für Leute, die auf einem LARP unbedingt Legolas/der 300 jahre alte Vampir/ein Halbdämonendrache/der Typ mit dem Dreihänder oder ein utzmächtiger Magier sein wollen.:koppzu:

hier mal ein paar Bilder
http://www.boronk.de/ENGEL/Con001/Con-Larp.html
und das waren zum Großteil improvisierte Kostüme.
 
Oben