• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Vampire aus der Alten Welt Schattenspiele 3 (Dark Ages V20)

Wie ich schmerzlich feststellen musste steht in dem neuen Regelwerk der V20 Dark Ages nicht mehr, dass Schattenspiele 3 nicht als erweiterte Handlung genutzt werden kann. Also dass man quasi unendlich Schattententakeln rufen kann. Wie handelt ihr dieses Thema?
Kennt einer gegebenenfalls eine Textstelle, in der dies doch erwähnt wird, da ich die Fähigkeit als Spielleiter ansonsten für zu stark erachte. Ebenfalls möchte ich fragen, wie ihr es handhabt, wenn z. B. 8 Tentakeln gerufen wurden. Würdet ihr vom Platz zulassen, dass alle eine Person angreifen können? Und zu guter letzt eine Frage, die nur bedingt mit dem Thema zu tun hat. Weiß einer welche Vorteile ein hoher Pfadwert in der V20 bei Pfad des Abyss bringt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Magnus Eriksson

sucht Antworten
Also, da die Schattententakeln nur KK+1 Schlagschaden verursachen, braucht man schon eine ganze Menge, um einen Vampir gefährlich zu werden. Der Lasombra muss ja auch ein Teil seiner Aufmerksamkeit auf die Kontrolle der Tentakeln richten und muss sich ggf. entscheiden, ob er die bestehenden effektiv einsetzt, neue herbeiruft und selber aktiv wird.
Im alten Regelwerk fand ich die Crossover-Diszi "Dark Steel" schlimmer, die es den Tentakeln erlaubte, die Stärke des Lasombras zu nutzen.
Ich hab allerdings noch nicht im Spiel getestet, ob Schattenspiel 3 anderen Kampfdiszis deutlich überlegen wär.

Da Schattententakel mindestens 2m lang sind, nicht wirklich einen Körper haben und vom Lasombra koordiniert gesteuert werden, würde ich schon sagen, dass um einen Gegner herum eine ganze Menge Tentakel sein können, die sich nicht gegenseitig behindern.

Meinst du mit Pfad des Abyss den Path of the Night, also eine Alternative zur Menschlichkeit? Das Bearing ist Darkness, im Sinne der Interaktion mit Menschen hilft es, das Schlechteste in seinem Gegenüber hervorzubringen.
 
Ich meinen den Road of the Abyss. Ein Pfad als alternative zum Pfad der Menschlichkeit. Da jeder Gegner aufgrund von überzahlmodifikation einem alle Aktionen erschwert sind die Arme sehr stark. So weit ich verstanden habe kann man ja mit jedem Arm angreifen und gleichzeitig ohne Erschwernisse neue rufen. Außerdem können die Tentakeln einen Festhalten und handlungsunfähig machen. Wie handelt ihr dass, wenn mehrere Tentakeln einen Festhalten und man sich befreien will?. Addiert ihr die Erfolge der Arme?
 
Oben Unten