Allgemein Runner sterben schnell...

blake

Runner
Dieses "Glück" sollten die Spieler aber nicht so mitbekommen das der SL interveniert hat sondern. Das Sie wirklich Glück hatten aus dem Schlamassel rauszukommen.
 

genomic

Neuling
Ja das stimmt muss ja auch so sein. Es würde sonst die Stimmung zerstören und wie gesagt die Sache ins Lächerliche ziehen. Aber es ist doch so richtig schön als Spieler, wenn man noch mit letzter Mühe alles schafft.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
ja gegen Glück ist nichts zu sagen... man muss halt als SL nur die Waage halten überall werden die Chummers auch nicht raus kommen...
 

genomic

Neuling
Nein definitiv nicht, aber das sollte dann darauf beruhen, dass die Spieler sich dumm angestellt und falsch gehandelt haben.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
hmm, nun das hat nichts mit SR speziell zu tun, schlechtgelaunte SL's sollten an dem Tag die Würfel ruhen lassen, egal welches System...


Mal ne Frage die nur dieses Thema sztreift, wieviel Erfahrung habt ihr damit Runner A für Fehler von Runner B büßen zu lassen? ich meien sowas kann auf nem Run schnell passieren das einer mist baut (der Decker hat außversehen aktiven Alarm ausgelößt) aber selber mit heiler Haut davon kommt, nur seine Chummer dann Versuchscritter spielen dürfen für neue Cyberware und Chemikalien....
 

genomic

Neuling
Sowas kommt doch immer schnell mal vor, wenn man in einem Team arbeitet. Wenn man sich auf andere verlassen muss und die Mist bauen passiert das automatisch.
 

Nobody

HeldMitBlutigemSchwert
Ich spiel ein magier und treibe meinen SL in den Wahnsinn weil ich nie sterbe und immer zum Ziel komme undzwar ohne Probleme.
 

Nobody

HeldMitBlutigemSchwert
Ja irgentwie denkt er , dass er gegen die Spieler gewinnen müsste und meint dass bei jedem Run alle zu 50% sterben müssten. Das ligt vieleicht auch daran , dass er bei anderen Rollenspielen als Spieler ständig was aufs Maul kriegt.
 

FalscherHeiland

TODs Azubi
nein daran liegts definitiv nicht ;)
ich will auch nicht, dass 50% der spieler draufgehen. oder wann ist der letzte spieler durch mein zutun ums leben gekommen? und ein bischen gemein sein is nicht schlimm... finde ich.
außerdem will ichs euch nicht zu einfach machen. wenn dir der stil spaß macht
(also ohne probleme überall rein und raus kommen) mach so weiter. ich werd ales tun um das zu verhindern. ich will schließlich auch mal spaß haben :p
 

genomic

Neuling
Besteht der Spass darin die Spieler scheitern zu sehen ? Du spielst ja mit ihnen und nicht gegen sie... Natürlich soll es fordern aber eigentlich nie überfordern...
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
hmm wenn ich unsern Heiland richtig verstehe, meint er eher, eine kleine sadistische Ader auszuleben in dem er den Runnern Steine in den Weg legt, aber nicht große Findlinge mit automatischen Waffen (ihr wisst was ich meine) ich glaube er will die Runner nicht töten, er will es ihnen nur nicht zu einfach machen... was ich vollkommen verstehe...
 

FalscherHeiland

TODs Azubi
genau das meine ich. auch wenn ich vielleicht nicht ganz so sadistisch bin, da das wie schon oben gesagt den spielspaß zu stark ausbremsen würde. falls ich übertreiben sollte kann man mir das auch sagen... aber kein gegner steht da einfach so.
 

blake

Runner
Honigkuchenwolf schrieb:
mir geht es primär um die Frage wie die Spieler das aufnehmen...

Also bei uns klappt das ganz gut.

Der Char den Mist gebaut hat allerdings dann größere Probleme besonders wenn der Ork die scheiße auslöffeln durfte.
Aber die Spieler an sich haben damit kein problem, eher im gegenteil Sie finden ab und an solche Situationen für richtige witzig und Unterhaltsam. Nur sollte sowas nicht bei jeden Run passieren.
 

Lewis

a.D.
Das wichtigste ist, dass alle in der runde Spass haben!

Sicherlich ist Shadowrun sehr tödlich und dieses muss den Spielern auch gezeigt werden, aber es heißt nicht, dass man Charaktere schlachten muss. Hier und da eine Verletzung, mal ein Gangkrieg in der Nähe oder auch mal ein Lone Star-Einsatz im haus nebenan. Das hilft, um die SC's Vorsicht walten zu lassen.
Meine jetzige Gruppe leite ich seit ca. 2 Jahren und es sind bis jetzt zwei Charaktere verreckt. Und beide aus "blödheit" der Spieler in völlig unsinnigen Situationen.
Aber, ich bringe meine Charaktere auch bewußt in Situationen, wo Verluste gut möglich sind, Situationen, in denen meine Spieler sich echt anstrengen müssen, um lebend heraus zukommen.
 

Blade

Würfelfantasie
Ich hatte mal einen Vampir. Mein SL (***) fand ihn zu mächtig. Also redeten wir über das Problem. Wir kamen zu einer Lösung und als wir das nächste mal spielten starb Blade (So hieß der Vamp), weil unser Verbündeter(!!!) Magier es sich plötzlich anders überlegte und mich töten musste. Das fande ich Kacke.

Ich glaube manche SLs missbrauchen ihre Macht einfach und wenn sie dann auch noch als spieler öfters mal eins aufs maul kriegen (von anderen Spielern) kommen sie nicht mit mächtigen Chars aus. Bei sowas kann man ja kaum noch spaß am spiel haben.
 
Oben