7te See

Pathfinder Regelfragen

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von BerserkerAngel, 30. April 2012.

  1. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    Ich bin in meiner Spielgruppe vor Kurzem auf ein Paar Kleine Probleme in den Regeln gestoßen und ich wollt mal eine Zweite Meinung dazu einholen 7

    Problem/Frage 1: Tränke Trinken.

    Die Frage die sich in der Runde gerade stellt ist folgende: Trinkt ein Charakter einen Trank Hast (Zauberstufe 5, 750GM) Wirkt hast dann nur auf ihn oder auf Mehrere Personen?

    Grund der Diskussion: Laut der Talentbeschreibung "Tränke brauen" kann ich einen Trank aus jedem Zauber brauen, der eine oder mehrere Kreaturen betrifft.

    Problem/Frage 2: Zauberbeschreibung

    Die Frage die sich mir stellt ist folgende: Wenn in der Zauberbeschreibung steht "Ziel: Berührte Kreatur" auf was kann ihn der Zauberwirker dann alles Wirken? Menschen? Tiere? Magische Bestien? und kann er ihn auf sich selbst Wirken?
     
  2. Orakel

    Orakel DiplFrK

    Naja... ich denke mal eher, dass es bei der Regel darum geht, dass es keinen Trank "Tanzende Lichter" gibt. Zumindest der Logik nach dürfte ein Trank, den jemand schluckt sich nicht auf seine Kollegen rund um ihn herum auswirken.
     
  3. yennico

    yennico John B!ender

    Ein Trank wirkt nur auf den Trinker des Tranks.


    Ja, er kann sich selber anfassen und den Zauber auf sich wirken. Es gibt bei Zaubern mehrere Stufen von Zielen. Das "kleinste" Ziel ist Personal.d.h. der Zauberer kann den Zauber nur auf sich wirken Das nächst "größere" Ziel ist "berührte Kreatur". Der Zauberer kann sich selber anfassen und so den Zauber auf sich zaubern. Wenn der Zauberer einen Kreatur erfolgreich berührt wirkt der Zauber auf die berührte Kreatur. Die Kreatur kann ein Mensch, Tier oder magische Bestie sein. Der Zauber wirkt nur auf das Wesen, wenn das Wesen nicht durch irgendeinen regeltechnischen Faktor gegen diesen Zauber immun ist. (z.B. Undead immune to mind-affecting spells)
     
  4. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla


    deine erste Antwort hilft mir jetzt nicht wirklich weiter. so hab ich es auch immer interpretiert allerdings gibt keine wirkliche Regelpassage die das unterstreicht..

    deine zweite Antwort ist allerdings super, danke dafür.
     
  5. Shadowrunner

    Shadowrunner Grün - bis hinter die Ohren

    Steht doch am Ende der Regeln (s.u.) direkt mit drin:" Wer immer den Trank trinkt, ist Ziel des Zauberspruchs (im Trank)."
    Bei Pathfinder gilt: Was nirgendwo explizit geschrieben steht, gilt nicht. Wenn du also nirgenwo in einer Talent-Beschreibung o.ä. lesen kannst, dass du Tränke brauen kannst, die auf mehrere Ziele wirken, dann ist das auch nicht möglich.

     
  6. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    Super danke
     
  7. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    So noch eine andere kleine frage.

    Folgender Fall:

    Ein Druide stufe 8 Mit einem GAB von 6 verwandelt sich mittels seiner Tiergestalt in einen Bären. Er erhält dadurch 3 Natürliche angriffe, einen Biss und 2 Klauen. Mein Frage ist jetzt, wie oft darf er in einer runde Zuschlagen?

    Biss +6, 2x Klauen +1

    oder erhöht sich die zahl seiner Primären angriffe weiter durch seinen GAB?

    Biss +6, Biss +1, 2xKlauen +1
     
  8. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Natural Weapons funktionieren bei Pathfinder anders als bei 3.5. Klauen und Biss sind immer primär (wenn man nicht zusätzlich noch Waffen führt), von daher wäre es
    Biss +6, 2x Klauen +6
    Iterative Angriffe mit Natural Attacks gibt es nur in Ausnahmefällen (und dann normalerweise nur wenn die Kreatur lediglich eine Natural Attack besitzt).
     
  9. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    krass, das macht die tiergestalt um einiges heftiger
     
  10. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Kommt auf die Tiergestalt an. Der Oktopus ist harmloser geworden. Auf Stufe 6 dürfte der Deinonychus das Optimum darstellen, 4 Angriffe und Pounce. Wenn der Charakter dann noch eine Rhino Hide trägt ...
    Als Saurierschamane kann man sich ab Stufe 6 sogar schon in einen Allosaurus verwandeln, allerdings kann es auch nachteilhaft sein, wenn man 3x3 Felder einnimmt.
     
  11. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    Kann ein Druide eigentlich den Zauber Tierwachstum auf sich selbst wirken wenn er in seiner Tiergestalt ist?
     
  12. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Nein, sein Typ ändert sich ja nicht wenn er die Gestalt wandelt.
     
  13. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    So Jetzt muss ich euch schon wieder Belästigen^^
    Wenn sich ein Druide verwandelt, verschmilzt seine ausrüstung ja mit ihm. Meine Frage dazu ist jetzt:
    Behält er die Bonie magischer Items (Rüstungsarmschienen, Schutzring, Attributssteigerungen usw.)?
     
  14. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    Abgesehen von Rüstungs- und Schildboni bleiben sie erhalten. Steht im Magiekapitel bei den Polymorpheffekten.
     
  15. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter


    Wer hat warum meine Antwort aus meinem extra dafür gemachten"Baut mir das perfekte Orakel" (den auch jemand idiotischerweise umbenannt hat, und zwar so dass es nun ein völlig nichtssagender Titel ("Orakel") ist, was geht hier ab?) Fragethread hierher verschoben?!?!
    Weniger Zusammenhang geht kaum....
     
  16. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    Eine Weitere Frage zu Pathfinder (ich Hoffe ich nerve euch nicht mitlerweile)
    Es Geht um das Erschaffen Eigener Magischer Gegenstände, also welche die nicht im Buch stehen.
    Lasst ihr solche gegenstände zu (ich meine jetzt Stiefel des Raschen Rückzugs für 4000GM oder Armschienen mit einem Göttlichen RK Bonus usw)?

    Und wie Handhabt ihr das mit den Attributs steigernden Gegenständen, sind sie auf die 2 Slots (Gürtel, Stirnreif) Beschränkt? oder Dürfen bei euch Spieler sich auch z.b. einen Stärkering, Konstitutionsarmschienen, Charismaumhang, Weisheitsamulett usw. Kaufen um für alle Attribute einen Bonus zu bekommen?
     
  17. yennico

    yennico John B!ender

    Das kommt auf den Einzelfall an. Bei deinem Beispiel: Expeditious Retreat ist ein Zauber, dessen Reichweite Personal ist. Den Zauber kann nur ein entsprechender Spellcaster auf sich selber zaubern. Mit einem entsprechenden Gegenstand kann es jeder haben.

    So lange das Item einen Slot einnimmt, kann der PC dort keinen anderen magischen Gegenstand tragen. Wer sich Attributsboostitems für alle Attribute trägt, hat sechs Slots danit ausgefüllt und die Items kosten auch entsprechend Geld. Geld, das man auch in andere oder mächtigere Items ausgeben kann.
     
  18. Kemo

    Kemo Gott

    Ich bin mir gerade nicht sicher, was Du mit "zulassen" meinst?

    "Verbieten wegen Machtfülle und billig"-zulassen oder "der Gegenstand steht so nicht in den Regeln und existiert darum nicht"- zulassen;
    oder noch eine Variante, auf die ich gerade nicht komme.

    Zu zweiter Möglichkeit fällt mir eigentlich nur ein, das selbst kreierte magische Gegenstände doch gerade extrem Spaß machen.(y)

    "chez nous"
    SC mit den entsprechenden Feats+Skills dürfen sich eigene magische Gegenstände herstellen, wenn sie mögen und das entsprechende Gold dafür ausgeben. Ein weiterer Faktor, der vielleicht beachtet werden sollte, ist die Zeit, welche das Herstellen eigener magischer Gegenstände benötigt. Zumindestens bei Rüstungen sprengt der Zeitaufwand so ziemlich jeden erdenklichen InTime Rahmen einer Kampagne.
     
  19. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    es geht mir eigentlich mehr darum was möglich ist, bei den MG von der "Stange" im buch werden alle Körperlichen Attributssteigerung auf einen Gürtel und alle Geistigen auf einen Stirnreif gelegt und ich frage mich ob ich diese dinge auch auf beispielsweise auf Handschuhe oder Amulette und Ringe Packen kann.
     
  20. yennico

    yennico John B!ender

    Alle geistigen Attribbutssteigerungen sind vielleicht in Stirnreifen, weil Geist mit Gehirn assoziert wurde und dementsprechend z.B. ein Paar Stiefel der Intelligenz nicht in diese Assoziation passt, Abseits dieser möglichen Assoziation, die nicht wirklich relevant ist, gibt keine regeltechnische Begründung, warum man eine Attributssteigerung nicht in einen anderen Gegenstand packen kann. Bei Gegenständen, die einen Slot am Körper brauchen, sehe ich da keine Probleme.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Regelfragen A Song of Ice and Fire 5. Februar 2014
Regelfrage Earthdawn 6. November 2009
Regelfragen Tabletops 8. Mai 2007
Regelfragen Munchkin 11. April 2005
regelfrage Koordination Ahnenblut 5. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden