Rangordnung der Übernatürlichen in der WOD

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Vukodlak, 3. August 2012.

Moderatoren: Sycorax
  1. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

  2. Vukodlak

    Vukodlak Dr. Hannibal Adler

    Verstehe Werwölfe sind also schon ultimative Kampfschweine ab einem gewissen Rang etc.
    Mages sind verdammt gefährlich wenn sie vorbereitet sind.

    Aber trotz allem kommt es immer auf die Ereignisse bzw sich ergebende Situationen etc an.
    Deshalb kann man zu der Schlussfolgerung gelangen.
    "Es kommt immer drauf an!"

    Danke für die ganzen Antworten. ^^
     
  3. In Demon gibts ne Anrufung, bei der der Gefallene den Angriff vorhersieht.
    Das ist eine der wenigen Mechanismen neben Zeitmagick, bei der dem Werwolf auch sein Kampfgeist und Ini 40 nichts bringt.
     
  4. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Zeitmagick bringt eherlich gesagt auch nix gegenüber dem Werewolf...
     
  5. What? Ich kann doch ein Zauber bauen, bei dem ich vor dem Werwolf zuschlage.
    Warum solle das nicht gehen?
     
  6. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Weil der willen Gaias als celestine weit vor dem eines Wunderwirkers kommt?
     
  7. Das würdest du als Leiter sagen, wenn ein Magus mit der Zeitsphäre seine Ini verbesseren wollen würde?
     
  8. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Meine Antwort darauf war schon immer: "Okay, du hast deine Ini verbessert. Der Rang 3+ Ahroun schlägt trotzdem vor dir zu."
     
  9. Ja, ich dachte mir schon, dass du sowas sagst...

    Was machst du nur wenn zwei Werwölfe gegeneinander kämpfen?!
    Es müsste ja quasi das gesamte System ins Chaos stürzen!
     
  10. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Dann greift die Ini wieder.
     
  11. Was passiert wenn ein Magus mit Wahrer Magick die Gabe kopiert?

    Oder ein Dritter ohne Gabe am Kampf beteiligt ist?
    Werden die anderen Beiden dann in eine andere Zeitlinie geschoben?
     
  12. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    1.) Die Gabe ist ein Geschenk Gaias, und nicht mit Magick kopierbar, ähnlich wie Wahrer Glaube und ein paar andere dinge.
    2.) In dem Fall handeln beide Ahroun zuerst, nach Ini, dann der dritte.

    Meine Güte, ist schon wieder 1995?
     
  13. Madpoet

    Madpoet Der Variable Posten in der Nahrungskette

    Ihr meint "Kampfgeist" Das kann man noch immer mit nem Punkt "Rage" Boosten. Sprich bei Kampfgeist gegen Kampfgeist hat derjenige der die Gabe VOLL aktiviert den Vorteil...

    Natürlich macht man das meist nur wenn man weiß der andere das auch hat.

    Natürlich kann der Magus aber Aktive Zauber schon drauf haben die ihn vorwarnen bevor der Werwolf in Angrifsreichweite ist... dann nützt die Inni auch nix mehr weil seine erste Handlung dann sein muss in den Nahkampf zu kommen....
     
  14. xPliCt

    xPliCt Gott

    Wie wäre es wenn man in so einem Fall die Regel Sphäre = Gabe. + 1 nimmt?
     
  15. Im Umkehrschluss hat, wenn du Mage spielst 'Jam Technology', keinerlei Einfluss auf technokratische Geräte, richtig?

    Was geschah 1995?
     
  16. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Diese diskussion.
     
  17. Dabei habe ich noch nicht einmal richtig angefangen.

    Ist Ananasa stärker oder schwächer als Gaia?
    Ananasi haben die Gabe Minor und Greater Unweaving, mit der man Gaben Effekte auflösen kann; in der Rev. sogar noch eine dritte Gabe.

    Wenn Gaben dadurch, dass sie von von Gaia 'befeuert' werden 'out of the league' sind, ist das eine relevante Frage.
    Wenn Gaia jetzt stärker ist als Ananasa, dann würden die Unweaving-Gaben ja gar nicht gegen Gaben anderer Gestaltwandler machen können.

    Noch eins?

    Was ist wenn ein Mensch mit Samuel Haights 'Ritual of Sacred Rebirth' zum Werwolf gemacht wurde und dieser Werwolf dann 'Kampfgeist' erlernt. Da kann man mit Sicherheit auch davon ausgehen, dass diese Gabe ihre Energie nicht von Gaia bezieht. Dieser Werwolf würde dann trotz der Gabe ja dann dennoch später in der Ini-Reihenfolge zuschlagen.

    Nun, genug des Spasses.

    Worauf ich hinaus will sollte mehr als deutlich sein. Man kann in dieser parallelen Gesellschaft nicht einfach eine Fraktion über die anderen erheben mit der Begründung: "Die sind besser als alle anderen, weil is so!"

    Ich sagte niemals, dass die notwenigen Erfolge für einen Zauber , der die Ini eines Magus.. eh ich meine Menschen - über die eines Werwolfs mit Kampfgeist heben soll, nicht exorbitant groß sind, es aber grundsätzlich zu verbieten halte ich für falsch.

    ALLES ist anfechtbar, auch Gaia.
    Das es für einen Spielerchar, der als Magusfrischling Gaia töten möchte, seinen eigenen Tod bedeutet, soll jeder Spieler selbst erkennen. (Nicht notwendiger Weise ohne den Tod des Charakters)

    cheers

    post scriptum:
    Die Antwort auf deine Frage ist irgendwo zwischen den Zeilen dieses Posts.
     
  18. Vukodlak

    Vukodlak Dr. Hannibal Adler

    Also gut.
    Im Großen und Ganzen heißt das also, jeder Übernatürliche kann gemeine und heftige Dinge auspacken, wenn es die Situation erlaubt.
    Oder besser gesagt, alles situationsbedingt.

    Nun tut sich mir noch eine Folgefrage auf.

    Wenn ein Magus einen richtig erwischt und mit geballter Macht angreift.
    Kann man sich dann überhaupt noch irgendwie wehren?

    Gibt es noch irgendwas, womit man einen Magus richtig ans Bein pinkeln kann?
     
  19. Arngeir

    Arngeir Halbgott

    Ich schlag mal in die Kerbe:

    Kommt drauf an wer "man" ist.
     
  20. Vukodlak

    Vukodlak Dr. Hannibal Adler

    ^^° jetzt mach mich doch nicht so neugierig.xD

    Mir ist klar das Kain, Vorsintflutliche und was weiß ich noch alles, bestimmt auch einem Magus zerlegen.
    ( denke ich mal zumindest, Mage reizt mich einfach nicht es mal zu spielen. )

    Also ich spezifiziere die Frage mal auf Spielercharaktere.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rangordnung der Übernatürlichen in der WOD Chronicles of Darkness 3. August 2012
Wechselbalg: Die Nebel und übernatürliche Kreaturen WoD 1: Wechselbalg: Der Traum 22. März 2009
Zu Übernatürlichen werden Chronicles of Darkness 9. Oktober 2008
Übernatürliche in der "neuen" WoD Chronicles of Darkness 11. August 2003
Die Magie der Übernatürlichen aus der WoD World of Darkness 27. März 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden