• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Pfade der Erleuchtung

Eva

Sho-Sho
AW: Pfade der Erleuchtung

Na, das sowieso, aber ich rede vom Pfad der Selbstbesinnung im Vergleich zu anderen Pfaden. Da sehe ich ihn weniger regide als etwa den Pfad des Blutes.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Pfade der Erleuchtung

Regide im Sinne von Einschränkungen oder regide im Sinne der Spielbarkeit?
 

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
AW: Pfade der Erleuchtung

Aber wo wir eh gerade bei persönlicher Meinung sind, meinem Empfinden nach sind solche Anfragen pures Ausnutzen und deswegen würde ich es nicht mal machen, wenn es keine Probleme mit dem Urheberrecht geben würde.

Wenn es um Regelwerke geht, die sich derjenige auch kaufen könnte, gebe ich dir Recht. Aber Vampire ist out of print und sehr schwer zu erhalten. Da würde man manchmal gerne ein Regelbuch kaufen und kann nicht. Wenn man dann in einem Forum fragt, halte ich das für legitim und als Gesetzgeber würde ich den Urheberschutz in diesem Fall komplett aufheben.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Pfade der Erleuchtung

Wenn es um Regelwerke geht, die sich derjenige auch kaufen könnte, gebe ich dir Recht. Aber Vampire ist out of print und sehr schwer zu erhalten. Da würde man manchmal gerne ein Regelbuch kaufen und kann nicht. Wenn man dann in einem Forum fragt, halte ich das für legitim und als Gesetzgeber würde ich den Urheberschutz in diesem Fall komplett aufheben.
Drivethrurpg.com
 

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
AW: Pfade der Erleuchtung

Ancoron Fuxfell schrieb:
Wenn man dann in einem Forum fragt, halte ich das für legitim und als Gesetzgeber würde ich den Urheberschutz in diesem Fall komplett aufheben.
Dem Gesetzgeber ist so etwas egal - es bleibt trotzdem straftbar. Es gibt neben BC Link auch noch ebay und andere möglichkeiten, das Zeug zu bekommen.
Da wir alle hier gerne im Forum sind, sollte wir keine juristische grauen Bereiche ausschöpfen, die zum schließen fürhen könnten.
 
A

Alanna

Guest
AW: Pfade der Erleuchtung

Hallo zusammen,

meine Lasombra wandelt auf dem Pfad der Macht und inneren Stimme. Die Sündenhierarchie ist mir klar. Ich habe aber das Regelbuch in dem der Pfad vorgestellt wird ( Sabbat Handbuch glaube ich ) nicht und wollte mal fragen, ob meine Vorstellung davon der Wahrheit enspricht.

Letztendlich gehts darum, Macht um der Macht willen anzuhäufen, alles zu tun was mehr Macht verspricht. Vorgesetzte und Erfahrenere respektieren, um von ihnen zu lernen. Untergebene gut behandeln, wenn sie erfolgreich sind. Versagen muss hart bestraft werden. Kommt das so hin oder kann man das noch ergänzen ?

lg, Ala
 

Colwolf

Am I a Cylon???
AW: Pfade der Erleuchtung

Im großen und ganzen, ja. Du darfst auch gerne herum intrigieren; schließlich willst du ja auch aufsteigen.
 
A

Alanna

Guest
AW: Pfade der Erleuchtung

Das hätte ich sowieso getan, egal welchem Pfad ich folgen würde :)
 

Cyberdjinn

Pornomancer
AW: Pfade der Erleuchtung

Pfade - Die Bibliothek

Es gibt DA noch den Weg des Abyss (oder so ähnlich), für Lasombra-Abgrundmystiker... jedenfalls hat der genau die selben Sünden wie der Weg der Knochen, zählt aber als eigenständiger Pfad (wichtig für die 1. Sünde).
 

Cyberdjinn

Pornomancer
AW: Pfade der Erleuchtung

Wo soll der zu finden sein?

Player's Guide to the High Clans, p. 176, dunkler Kasten.
Folgende Änderungen hat demzufolge der Weg des Abyss gegenüber dem Weg der Knochen:
1. In den Sünden wird "Tod" durch "Abyss und die Ursprüngliche Finsternis" ersetzt.
2. Der Weg des Abyss verpflichtet nur gegenüber Anhängern des Weges des Abyss (und der Weg der Knochen nur gegenüber Anhängern des Weges der Knochen).
3. Der Auramodifikator bezieht sich auf Blindaktionen und Schattenspiele, nicht aber auf Heimlichkeit.

(Hausregel) Je nach gewünschter Spielstimmung kann man Punkt 1 aber auch weglassen, finde ich, da der Weg der Knochen mMn auch recht gut zur Beschreibung des Abyss, wie sie Werewolf liefert, passt. Und für Malkavianer könnte man noch nen entsprechend modifizierten Pfad der Knochen mit Wahnsinn statt Tod entwerfen.
 

Uriel1988

Regent von Haus und Clan
Moin, ich betätige mich mal als Nekromant und grabe diesen Channel wieder aus (obwohl das eigl so garnicht mein Clan ist).

Ich wollte einen Pfad ergänzen: Pfad der Ekstase (Setitenpfad aus Konstantinopel) müsste im Setiten-Clansbuch stehen.
Der fehl hier und auch in der Bibliothek.

Eine kurze Frage dazu:
Ich konnte leider grade nicht finden, ob dieser Pfad über SE, Mut und GE läuft oder über ÜB, In und Mut.

Würde man den als eher menschlichen Pfad bezeichen?


auf hoffentlich aufschlussreiche Antworten :)
 
Oben Unten