Podcast Neuer RPG-Podcast - System Matters

Dieses Thema im Forum "Rollenspielmedien" wurde erstellt von Dr. Clownerie, 12. Juni 2009.

  1. Ahoi!

    Es ist soweit. Nach vielen, vielen Testaufnahmen nun die erste offizielle Episode des System matters Rollenspielpodcast. Die vorherigen Tests werden sicher auch mal aus dem Archiv auftauchen, aber ganz aktuell plaudern wir ein wenig über unsere (RPG-) Erlebnisse in der letzten Woche und dann dreht sich alles um Superhelden-Rollenspiele.

    Unserem ersten Podcast-Gehversuch könnt ihr unter www.System-matters.de lauschen :) Wir wollen versuchen jeden Mittwoch eine weitere Episode zu veröffentlichen und freuen uns natürlich auf Kommentare und Verbesserungsvorschläge.

    Wir hören uns!
     
  2. Orakel

    Orakel DiplFrK

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Hmmm ... ich weiß nicht. (Die Idee, das noch ein weiterer Podcast in Deutschland erscheinen soll ist gut, das will ich nicht bestreiten.)

    Von der technischen Seite her ist das ganze gut gemacht, das muss man zugeben. Der Ton kommt gut rüber.
    Aber irgendwie kommt dieses gekabbel um das eine Computerspiel am Anfang nach dem Motto "Blah! Voll schlecht und überhaupt durch alle Tests durchgefallen." nicht so wirklich gut auf der Sympathie-Punkteliste an. (Genauso wie der Kram von wegen "Und eine weitere Folge von eurem Lieblingspodcast", bei einer ersten Folge keine all zu gute Einleitung ist.) Daran kann man vielleicht noch ein wenig arbeiten. Aber wie gesagt: Hut ab, vor eurem Mut.
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Mutig ist es schon das Thema Superhelden-Rollenspiele vorzugeben, und dann noch oberflächlicher als die oberflächlichste Con-Plauderei an der Fressalientheke dazu herumzuklönen.

    Wenn man KEINE ERFAHRUNGEN mit Superhelden-Rollenspielen hat, wenn man KEINE der aktuellen und der als Klassiker geltenden Superhelden-Rollenspiele mal wirklich revue passieren lassen kann oder möchte, und wenn man den Großteil der Zeit mit Albernheiten und themenfreiem Gequassel verbringt, dann VERSCHWENDET MAN DIE ZEIT DER ZUHÖRER!

    Das war eine erste Ausgabe eines Rollenspiel-Podcasts ZUM ABGEWÖHNEN.

    Wie man solch ein Medium INHALTLICH so füllt, daß ein Zuhörer auch etwas davon hat, dazu gibt es ja inzwischen zuhauf Beispiele im Internet, so daß man das als GRUNDKENNTNIS annehmen können sollte.

    In diesem Falle täte mehr ZUHÖRERORIENTIERUNG statt einfach ein Kneipengespräch über "Rollo-Themen" mitzuschneiden bitter not.

    EINE, genau EINE Folge dieses Podcasts gebe ich den Machern noch von meiner Lebenszeit als Zuhörer, um zu zeigen, daß sie es vielleicht DOCH noch hinbekommen.
     
  4. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Auch meinerseits eher negativ aufgenommen.
    Der einzige, die nicht durchweg negativ rüberkommt, ist Patrick, der anscheinend mit der halbwegs nötigen Objektivität an die Sache herangehen kann, selbst wenn er wenig Ahnung von der Materie hat.

    Hat mir nicht gefallen...
     
  5. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Ich hab mittlerweile die ersten fünfzehn Folgen gehört und nachdem ich die erste Folge auch als Aussetzer empfand, wird es wesentlich besser.
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Welches ist die beste? :)
     
  7. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Das kommt sicherlich auch drauf an, was Du für einen spielstil pflegst.

    Da ich doch rech ARS-nah spiele, konnte ich mit Träume aktuell nicht soviel anfangen, wenn du aber gerade überlegst, wie kann ich dies und das umsetzen, dann wäre es ein Volltreffer.

    Ansonsten gilt generell: zu dritt besser als zu zweit, da doch teilweise kontroversen auftreten und für alle spielstile was dabei ist.

    Also gut, nun meine BEST OF:

    Episode 6 – Stell dir vor es ist Rollenspiel und jemand fehlt… - System matters − Episode 6 – Stell dir vor es ist Rollenspiel und jemand fehlt…
    Interessant, wie andere es lösen.

    Episode 2 – Living Cities - System matters − Episode 2 – Living Cities
    Interessantes Konzept.

    Episode 9 – Improvisieren oder: Wie ich mich darauf vorbereite spontan zu sein - System matters − Episode 9 ? Improvisieren oder: Wie ich mich darauf vorbereite spontan zu sein

    Episode 8 – Geheimnisse im Rollenspiel: Eine Kontroverse - System matters − Episode 8 – Geheimnisse im Rollenspiel: Eine Kontroverse
    Gefällt mir, weil redcht kontrovers.

    Episode 11 – Er ist tot, Jim… - System matters − Episode 11 – Er ist tot, Jim…



    Ultrakurz, aber interessantes Konzept: Episode 10 – Würfel der Versuchung
    -> System matters − Episode 10 – Würfel der Versuchung

    Ganz excellent, aber in anderer Machart, die sonderfolge zur Cthulhu-Convention:
    Special – Die Cthulhu Con 2009 - System matters − Special – Die Cthulhu Con 2009

    Viel Spaß beim Lauschen!
     
    1 Person gefällt das.
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Gehört und war zwar recht langwierig aber noch okay.

    Gehört und für schlecht befunden.

    Top. Kannt ich gar nicht und brachte mit mindestens 1W6 Spielideen.

    Die anderen hör ich mir auch noch an. Ist halt eher was zum nebenbeihören. Schön, dass es sowas gibt, auch wenn ich nicht ganz zur Zielgruppe gehöre.
     
  9. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Ich höre es mir immer auf den Weg zur Arbeit an.

    Ansonsten hat das "Was hast du die Woche gemacht?" mánchmal ein echtes, eigenes highllight.
     
  10. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Hat sich schon jemand an die anderthalbstündige Jubiläumsfolge getraut???
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Ja, der Informationsgehalt (hier in Bezug auf Horrofilme) ist ja auch ganz nett. Aber die Tonqualität geht gar nicht. Über Klopfgeräusche oder verschieden laute Stimmen will ich mich ja gar nicht beschweren, das ist ja Standard bei Podcasts.

    Aber wer hat den Typen mit der nasal-dumpfen Stimme da reingelassen? Nach einem schweren Motorradunfall und wochenlanger Behandlung in der Gesichtschirurgie gehört man ins Bett und nicht vors Mikro.
    Das geht gar nicht. Ein Mindestmaß an Qualität muss schon her. Und nein, "Made in Taiwan" ist keine Marke und bleilackiertes Plastik kein Qualitätsmerkmal. Bitte kauft ein neues Mikro.
     
  12. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Neuer RPG-Podcast - System Matters

    Recht hast du, ich hab das vor Ort auch entsprechend kommentiert - aber (!) das ist auch die einzige Folge, wo es so schlimm ist. Stellte man wohl erst hinterher fest und entschuldigte sich in #21 dafür!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neues System Selbstentwickelte Rollenspiele 13. Februar 2019
System matters Podcast - OSR-Reihe Rollenspielmedien 11. Februar 2019
System Matters (Podcast) zu Quest aus Sicht von Rollenspielern Gesellschaftsspiele 4. Januar 2011
Neuer RPG-Podcast: Ausgespielt – Das Grauen beginnt Rollenspielmedien 24. März 2008
Does System matter? Rund um Rollenspiele 28. April 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden