Spiele Comic

Mutanten

Dieses Thema im Forum "Cyberpunk" wurde erstellt von Horror, 22. Januar 2008.

  1. Horror

    Horror Cenobit

    Mutanten, Mutationen, Experimente, schräge Drogen und Chmiekalien, Krankheiten...


    Gibt es sie?

    Wenn nicht, warum nicht?

    Möglichkeiten gibt es ja in Hülle und Fülle und wären imho eine nette weitere Möglichkeit.

    Und was ist mit SCs?


    H
     
  2. Schwarzalb

    Schwarzalb Zukünftiger Weltherrscher

    AW: Mutanten

    Kommt ein bißchen drauf an wie viel Mutation du willst. Also ich mags lieber mit weniger Mutation. Wenn´s zu viel wird kann man ja gleich was richtiges mit dicken Raumschiffen und Ausserirdischen spielen. Von daher schön lieber auf der Erde mit ein paar Cyberfreaks und wenig Mutation.
     
  3. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Mutanten

    Muss keineswegs viel sein, aber völlig ungenutzt würde ich das (imho sehr stimmige) Potential ungern lassen!


    H
    *hat grade mal Cassandra's Run gehört*
     
  4. Schwarzalb

    Schwarzalb Zukünftiger Weltherrscher

    AW: Mutanten

    Hmm... an was für Mutationen hast du denn so gedacht? Wohl eher nicht so was wie dritter Arm, Kiemen oder ähnliches... Was gehen würde wären meiner Meinung nach subtile Sachen, wie vielleicht bessere Sicht im Dunkeln oder ähnlich kleine Sachen. Die lassen sich aber auch ohne weiteres mit Cybersystemen herstellen. Wenn ich gerade mal so nachdenke fallen mir mehr schlecht und üble Mutationen ein die man beliebig hinzunehmen kann (Krankheitsähnliche Sachen).

    Hmm... ist halt schwer nur genauso viel Mutationzeugs reinzubringen, dass es in ne abkackende total verseuchte Welt passt ohne zu viel Einfluß drauf zu nehmen. Wobei irgendwelche Fehlgeschlagenen Experimente natürlich als Erklärung für fast alles dienen können.
     
  5. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    AW: Mutanten

    Cybergeneration? Sind Mutanten drin... Oder meinst du badass-powergamer-mutanten ala marvel/dc???

    EDIT: fällt mir noch ein. Vampire sind auch Mutanten bzw. hätte man im Vampire in Chrome bzw. Night Edge die Kräfte für badass-powergamer-mutanten ala marvel/dc ^^
     
  6. Synapscape

    Synapscape Meerjungfraumann

    AW: Mutanten

    Für mich haben Mutanten nichts mit Cyberpunk zu tun. Mutationen gehören in dieses Genre höchstens in Form von durch die Umweltbelastung wuchernden Krebsgeschwüren.
    Veränderungen an der DNA aufgrund von Gentechnik ist sicherlich ein Thema und hier würde ich subtile Dinge durchaus auch zum Alltäglichen zählen, beispielsweise prenatale Festlegung von Augen- oder Haarfarben. Mutationen im Sinne der X-Men allerdings würden die Aussagekraft von Cyberpunk untergraben. Der Mensch soll ja Opfer von seiner eigenen Sorglosigkeit sein und nicht durch SUperkräfte davon profitieren.
     
  7. ADS

    ADS Streunendes Monster

    AW: Mutanten

    Es reichen doch auch Optische Mutationen wie z.B. Reptilien/katzen Augen, Schuppen an manchen Körperstellen, Hauer, Vereinzelter Haarwuchs, Geschwüre usw... ähnlich wie in dem alten Endzeitfilm Endgame ^^
     
  8. URPG

    URPG Blwargh!

    AW: Mutanten

    Also wenn man sich die "exotic" pakete anschaut weiß man was mit Viren so alles möglich ist... und bis der kram fertig und marktreif ist gehen sicher 1000er serien Ratten mit "Exotic: Shark" und 100er Serien Menschenversuche ins Land... muß ja kein Land mit Menschenrechten sein... also ja, da läuft SO EINIGES da draußen rum... und nicht nur optisches, wenn man sich den raubkatzen oder haifisch oder drachen exotic mal anschaut... mehr muskeln, reflexe, panzerung, unterwasseratmen, und echt üble boni auf "buh!" sagen im dunkeln.
    Mein einziger Exotic Char war etwa 2.4m groß, 190kg schwer, hatte blutrote panzerhaut, hörner, ein riesengebiß, geruchsboost, hufe und schnellaufbeine und eine Monoklingensense... gut... zu viel dungeonkeeper gespielt, aber das exotic paket "Horny" ist für nur 95000eb dir!
     
  9. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Mutanten

    Ich will keine Super-Heroes...die bekommt man schon alleine mit Cyber!

    Ich möchte düstere Ghettos, gesperrte, heruntergekommene Zonen (inklusive geheime Labors mittendrin und darunter), übelsten Rassissmus, Degeneration, uneinschätzbare Gefahren, ominöse Gesundheitschecks, die Möglichkeit für Zombieartige Epidemien usw.

    Unterdrückung, Aufstände Low Tech, endzeitliches Flair...

    Gegen Cool Powers habe ich zwar nie etwas, aber hier geht es mir allein um ein wenig Eskapismus!


    H
     
  10. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    AW: Mutanten

    Zombieartige Viecher = Verhaltenschips
    Degeneriertes Äußere = fehlgeschlage Experimente mit Drogen / Bioware / Nahrungsmittel / Test an Schwangeren

    So was?
     
  11. Horror

    Horror Cenobit

    AW: Mutanten

    Die Richtung ist okay, aber wie auch geschrieben, ist es auch von SC Seite her interessant für mich.

    Ist ja Mutation!
    Der Grund ist eigentlich egal. ;)


    H
     
  12. URPG

    URPG Blwargh!

    AW: Mutanten

    Wer redet denn von superhelden?
    Da rennen ein par viecher rum denen man auch als fortgeschrittener SC nicht begegnen will. Dann sind da noch abgerackte gestalten (zombies = drogenkonsum, chips) und experimente... ist doch billiger, die entlaufenen ratten mit haigebiß einfach zu ignorieren und den zaun höher zu ziehen als sie in der nachbarschaft einzufangen oder?

    Das sollte doch nen fiesen mix geben... man kann quasi jede exotic modifikation auf ein tier angewendet in die gosse werfen als "experiment"... was auch immer die anwohner denken wo es herkommt (mutanten, aliens, magie, ...). "und diese häßlichen Pferde mit dem dorn auf dem kopf schmecken scheiße sag ich dir"...
     
  13. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    AW: Mutanten

    Cyberstreet oder Cyberbar: Da gab es ein Abenteuer über genmanipulierte Menschen, die aussahen wie Werwölfe. Auch ne nette Idee eigentlich xD Wir haben keine Vampire oder Werwölfe, sondern genetisch bedingte Mutationen ^^
     
  14. URPG

    URPG Blwargh!

    AW: Mutanten

    Du vergißt für das 80er Jahre Rollenspiel ein 80er Jahre Thema:

    UMWELTVERSCHMUTZUNG!

    Es muß nicht mal aus nem genlabor kommen, es kann von dem Labormüll verursacht werden den man dir vor die Tür kippt und das ist sehr wohl Cyberpunkig.
     
  15. Prisma

    Prisma -

    AW: Mutanten

    Deep Space bietet auch die Möglichkeit bei genügend Stahlungseinwirkung zu "mutieren". Der Haken ist, diese Veränderung will wirklich keiner haben. ;)
     
  16. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Mutanten

    *Singt den titelsong zur alten Turtles serie, und hasst sich dafür*
     
  17. URPG

    URPG Blwargh!

    AW: Mutanten

    Jaja, das ist so ne Krankheit... da hat man Tiermenschen im Fantasysetting als SC spezies... und wenn einer nen im kanal lebenden ratten-mensch baut will der rest der gruppe sofort von zwerg, mensch und mensch und elf auf 4 schildkröten-menschen umschwenken *kotz*

    wenigstens ksot das bei CP2020 ordentlich gold...
     
  18. Schwarzalb

    Schwarzalb Zukünftiger Weltherrscher

    AW: Mutanten

    Nimm einfach irgendwelche Krankheiten Allergien und ähnliches übersteiger das und nimm als Erklärung halt die gute alte Umweltverschmutzung. Für ein paar Exoten nimm Versuche von den Konzernen die ein paar Menschen mit Tiergenen gemischt haben und Cybersysteme eingebaut. Lass die Viecher entkommen und du hast einzelne üble Wesen die gut Buh sagen können.
    Das reicht doch alles locker für ein gutes Cyberpunksetting.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mutant Year Zero Digital Games 25. Januar 2019
Mutants & Masterminds Kleinanzeigen 15. Mai 2013
Mutants and Masterminds + DC Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 3. Mai 2010
Mutant Chronicles - Der Film Film & Fernsehen 20. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden