Mortal Kombat

Agrabrand Deutzson

Seelenschmuggler
Hi folks
zuletzt verbringe ich meine Tage mit dem aufbessern meiner MK Fähigkeiten und da kam mir natürlich auch die Idee eine Rollenspiel umsetzung in meine Freizeitgestaltung zu integrieren.
Die Welt sollte mit vielen Rassen; Powers und weltumspannenden Machkämpfen ein passendes Settig liefern.
Frage ist kennt ihr eine gute Umsetzung und/oder mit was würdet ihr es umsetzen?

Meine Idee zuletzt war M&M
 

Wirrkopf

Titan
AW: Mortal Kombat

Von Projekt Kopfkino existiert eine Beta für Kobushi das Beat em Up RPG

Hat eigentlich alles was du willst.

Außer, dass du Rassen selbst basteln müsstest.

Was aber auch nicht sonderlich schwer ist, denn das Regelsystem ist in dem Punkt so einfach gehalten, dass die komplette unterscheidung durch Fluff und Signaturmanöver gemacht werden kann (und sollte).

Verwechsele einfach übrigens nicht mit minimalistisch.
Kobishi ist ein Harter strategischer Baukasten und Crunscht extrem.
 

Agrabrand Deutzson

Seelenschmuggler
AW: Mortal Kombat

Ich hab mal reingesehen ist nicht völlig uninteressant wenn auch etwas merkwürdig strukturiert und ohne Rage kann ich auch gut leben.

Es scheint schwer einen manöverreichen Kampf dar zu stellen und dabei die individualisierungs Möglichkeiten der Chars nicht zu stark ein zu schränken. Das ganze noch gebalanced. Aber man könnte an dem System sicher leicht noch Hausregeln doch das möchte ich so eingentlich nicht viel machen.
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Mortal Kombat

Die Welt sollte mit vielen Rassen; Powers und weltumspannenden Machkämpfen ein passendes Settig liefern.


Wir reden aber noch von Mortal Kombat? Von dem Spiel, bei dem jeder Nachfolger eine noch hahnebüchenere Variante des Vorgängers erzählt? Nur dass wir uns richtig verstehen ...
 
Oben