Shadowrun 5e

Master of Orion - The Boardgame

Dieses Thema im Forum "Gesellschaftsspiele" wurde erstellt von Hoffi, 23. November 2017.

Moderatoren: Supergerm, tobrise
  1. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Das geht fix vorbei...
     
  2. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    die erste Übersetzung scheint wohl abgeschlossen zu sein und wird lektoriert. Offenbar geht's voran.
     
    Hoffi gefällt das.
  3. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    mittlerweile ist die Übersetzung vom PC-Spielehersteller abgesegnet und das Spiel befindet sich bereits in der Produktion.
    Nach der SPIEL18 haben wir das Brettspiel vielleicht "schon" :D
     
    Captain_Jack gefällt das.
  4. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Irgendwann im Oktober trudelte Master of Orion fristgerecht ein.
    Ich habe bis jetzt keine Fehler gefunden, das ist alles sauber gemacht. Die Karten wirken etwas dünn, das liegt aber vielleicht auch am verfehlten Finanzierungsziel, sie sind auf jeden Fall nicht ZU dünn.

    Gestern konnten wir es dann auch mal antesten. Bin SEHR angetan davon. Endlich mal ein Aufbauspiel, das kein Deck-Builder ist. Es spielt sich trotzdem verdammt schnell und hat einen guten Spielfluss. Wir konnten direkt die diversen Strategien zum Sieg entdecken, die ich alle ausprobieren will.
    Die Rassen unterscheiden sich mechanisch nur minimal, trotzdem fühlen sie sich unterschiedlich an beim Spielen (z.b. : die Psilonen erhalten immer 3 anstatt 2 Karten beim Forschen. Das wars. Trotzdem fährt man damit eine ganz andere Strategie).

    Bis auf ein paar Grundressourcen (Produktion und Nahrung) hat es spielmechanisch nicht viel mit MoO zu tun, trotzdem kommt bei mir MoO-Feeling auf. Das liegt daran, dass die Mechanik der Spielkarten flufftechnisch ganz nett umgesetzt ist, wie man das auch von guten Deck-Buildern kennt. Und das Intergalaktische Nachrichtennetzwerk oder den planetaren Superrechner zu bauen, ist einfach cool für Fans.

    Besonder gut gefällt mir das Moralsystem der Alienrassen. Man mus diese nicht nur effektiv agieren lassen, sondern auch bei Laune halten. Sowas wird in anderen Ziv-Spielen meist komplett vernachlässigt.

    Das einzige Manko scheint mir im Moment, dass es zu wenig ist. Zu wenig Karten, zu wenig Rassen. Schnell hat man alles im Kopf, was das Spiel zu bieten hat (iirc ~ 170 Karten, davon einige mehrfach). Das ist gut, wenn man bestimmte Strategien ausprobieren will, trotzdem kann es noch gut nochmal so viele Karten und Rassen vertragen, ohne überladen zu wirken.
    Ich hoffe es kommt noch was vom Verlag, zumindest hatte dieser dass angedeutet. Und hoffentlich wird das dann auch übersetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
    Captain_Jack, tobrise und Hoffi gefällt das.
Moderatoren: Supergerm, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Master of Orion-like RPG gesucht Andere RPG-Systeme 1. März 2010
GURPS Master of Orion GURPS 2. Februar 2007
Masters of Orion II, der Klassiker Digital Games 21. November 2006
Masters of the Universe Andere RPG-Systeme 28. August 2006
Master of Orion [Setting] Selbstentwickelte Rollenspiele 31. Mai 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden