Magie und ihre Pfade

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Silence, 23. Mai 2003.

Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Silence

    Silence Guest

    Hier könnt ihr Fragen zu allem magischen stellen, Regeln erläutern und / oder diskutieren, Hausregeln ansprechen, einfach alles zur Magie loswerden.
     
  2. Silence

    Silence Guest

    Mich würde zum Beispiel welche "Magier" ihr spielt. Welche Totems bevorzugt werden und aus welchen Gründen. Wie ihr die Totems ausspielt, oder / und ob.
    Auch ob euch Adept oder Vollmagier liegen, und welche.
     
  3. baldur182

    baldur182 Neuling

    Jo, wie ich schon in einem anderen Thread erwähnt habe, bin ich Vollmagier; und mittlerweile Initiat Fünften Grades (Magieattribut von 11!!!). Behersche eine kleine Armee an Elemtaren und Watchern und habe einen Geist-Verbündeten. Von den Pfaden der Schamanen halte ich persönlich nicht viel, da Magie in meinen Augen logisch aufgebaut ist und "festen" Schemata folgt. Ich selbst habe an der UCLA (University of California Los Angeles) studiert und habe dort auch mehrere Jahre gelehrt, mitlerweile bin ich an die Pacific University in Seattle gewechselt und habe dort den Lehrstuhl für hermetische Magie inne.

    Daedalus, Prof. Dr. mag. her.
     
  4. lameth

    lameth Neuling

    Mein liblingscharakter ist ein Rabenschamane und Initiat 6 Grades. Ich habe einen Geistesverbündeten der 6 Stufe, dem ich die Freiheit geschenkt habe und der aus Dankbarkeit bei mir geblieben ist und die Dienste eines Verbündeten weitehin erfüllt. Er ist GreenWar aktivist und hat sich aud die bekämpfung von Insektengeistern und dem was bei SR der Feind und bei ED Dämonen genannt wird spezialisiert. Enge Kontakte zu Harlekin und anderen die sich diesem Problem widmen.

    Magiecharaktere bevorzuge ich bei SR deswegen, weil mir der Kontrast zwischen der Spiritualität und der Technik bei diesem Spiel besonders gut gefällt.

    Eine Anmerkung am Rande, ich hatte mal einen Kunden, der behauptete sein MAgier sei ein Initiat des 25 Grades. Er hätte aber auch schon 2 Jahre gespielt. Argh, solche Spieler hasse ich!
     
  5. baldur182

    baldur182 Neuling

    POWERGAMER!?!
     
  6. Silence

    Silence Guest

    Jetzt mal anders ihr beiden :p , wie lange (wieviele Sitzungen) spieltet ihr die Charakter?


    Wenn ich es richtig verstand seid ihr beide Initiaten, welche Fertigkeiten habt ihr gewählt und wieso?[SCHILD=1]Powergamer, wer von beiden hört sich mehr danach an???[/SCHILD][SCHILD=11]Ihr versteht schon was ich meine...[/SCHILD]

    25er Grad, oh schei***! Das ist mir zu arg!!! Meine NSC haben manchmal den 5 Grad und schon da kommen Sprüche von Spielern. Doch ein Char, mit solchem Grad... Niemals!!!
     
  7. blake

    blake Runner

    Also ich spiele hauptsächlich Vollmagier und bei mir haben es gerade mal zwei Chars zu Initiaten gebracht.

    Einmal mit Grad 1 und einmal mit Grade 2.

    Ansonsten lege ich meine Magier meist von den Sprüchen als Supporter an.
     
  8. Silence

    Silence Guest

    Wie unterstützt ihr euere Ritualle, beziehungsweise, spielt ihr sie aus? Wie, wäre die darauffolgende Frage.

    Lameth und Baldur, wieso habt ihr euch beide für einen Verbündeten entschieden? Immerhin kostet er einen Magiepunkt, der schwer verdient ist. Und bei einer Zerstörung des Geistes kostet euch das eventuell mehr.

    Zudem Lameth, spielst du, bzw. dein Master dein Totem aus. Hat sich das auf deine Initiation ausgewirkt?

    Viele Fragen, ich weiss, aber ich bin neugierig... :]
     
  9. Silence

    Silence Guest

    @blake:
    es scheint ja ziemlich hart zu sein einen Mage bei euch zu spielen.
    Von meinen Char´s ist bestimmt die Hälfte Initiat und an Charaktern habe ich, oh, Dutzende. Ich spiele aber so gut wie immer magisch aktive.
    Welchen Fähigkeiten hast du gewählt?
     
  10. blake

    blake Runner

    @ silence Bei uns Initiat zu werden ist eigentlich nicht so schwer. Bei mir liegt es meist aber daran das ich meine Chars noch eine grosse Auswahl an Fertigkeiten mitgebe bzw lernen lasse und noch versuche für jede Situation den passenden Zauberspruch in pettho zu haben.

    Und als dritte punkt liegt es daran wie ich die Initation sehen. Nämlich eine weiter Entwicklung des Magie Verständnisses und das das nicht mir einem schnippen und zwei/drei Würfel würfen erledigt ist. Sondern das eine Initation immer aus einem (Solo)Abenteuer besteht und zudem eine menge Beinarbeit in der Vorbereitung gekostet hat. Dies ging bei mir teilweise so weit das mein Char schon fast in den diversen Bibliotheken gelebt haben und ich dadurch teilweise die aktuellen Runs ein wenig verkompliziert habe. Usw

    Was die Ritualle betrifft spielen wir diese meist aus. Je nach komplexität des Rituals kann es durch aus mal passieren das das Ritual zu einem Soloabenteuer mutiert. Für den nächsten Abend wird genau so wie einige Matrix Runs.
     
  11. blake

    blake Runner

    Aber mal was anderes wie haltet ihr das mit Cyber/Bioware und Magieschen Aktiven Chars. Baut ihr was ein oder sagt ihr nö lieber nicht der Machtverlust ist es mir nicht wert.

    Wenn ihr was einbaut was nehmt ihr dann??
     
  12. Silence

    Silence Guest

    Also ich habe noch keinem magisch aktiven Char von mir etwas eingebaut, freiwillig. Und diejenigen, die etwas bekamen: Arme, Beine, Augen und einer mal eine Cyberschädel.
    Er trug nur noch Matsch auf dem Hals. :(
    Sonst ist mir der Machtverlust wirklich zu hoch!

    Einer von unseren Spielern baut seinen mag. akt. meist Verstärkte Reflexe ein. Es macht ihn schneller, aber es ist auch mühselig.
     
  13. baldur182

    baldur182 Neuling

    Ich sehe das genauso, ein Magier und Cyberware passen einfach nicht zusammen. Und Geas sind auch nicht so prickelnd.
    Ps.: sorry das ich so lange nicht antworten konnte, war auf Lehrgang mit Y-Tours.
     
  14. Silence

    Silence Guest

    Kein Problem, wir warten.
    Wobei manchmal finde ich Geas richtig interessant.
    Mein Wolfschamane hat Gestik und das kommt echt gut, wenn er herumfuchtelt.
     
  15. baldur182

    baldur182 Neuling

    Es kommt ja auch immer darauf an was für einen Charakter man spielt. Bei Schamanen sind Geas schon ganz lustig(Wenn der Stadtschamane mit seiner E-Gittare loslegt...)
     
  16. Silence

    Silence Guest

    Das hat zwar einen Coolnesseffekt, aber spielen würde ich es nie. Es ist zu abgedreht!
    Einer Flöte, Panflöte (ein Satyrschamane 8) ), Trommel, Harfe und ähnliches, ja.
    Bin da etwas "konservativ", das hat für mich noch nicht mal was mit Cyberpunk zu tun. Muss jedoch jeder selbst entscheiden.
    Und ich habe einen m. akt. Char doch etwas freiwillig eingebaut, nachdem beim Klonen seines Armes etwas schieflief und ich doch Essenz verlor.
    Es war ein Kommlink und Kehlkopfmikro, hatte ich beinahe vergessen.

    Mal eine andere Frage, was ist mit den Avataren? Spielt ihr sie in der Gruppe aus? Bei den meisten bleibt das auf der Strecke, leider.
    Avatare bringen etwas Farbe in die Magie hinein und bieten oft schöne Runs an.
     
  17. blake

    blake Runner

    Wir spielen die Avatare meist nicht aus, das liegt aber meist daran das wir kaum Schamanen haben. Und wir Avatare bei einem Hermetiker für weniger passend halten. Aber das ist ja eher Geschmackssache.
     
  18. lameth

    lameth Neuling

    @ Silence

    Den Schamanen habe ich 3 Jahre gespielt. Jede 2 Wochen (2-3 mal im Monat), 8 - 10 Stunden pro Sitzung gespielt. Der Charakter wurde nach der 2nd Ed gespielt, von daher besitzt er alle dammaligen Initiatenkräfte. Ich habe ihn noch nicht auf die 3rd Ed umgeschrieben, da ich momentan nur Leite.
     
  19. Silence

    Silence Guest

    @lameth
    Vielleicht könntest du ihn bei dem Thema zu Charakteren reinsetzten? Die Kräfte und weiteres wären auch interessant. Bitte :] .
    Ist eine harte Arbeit einen Char so aufzubauen, Respekt!

    Gerade bei Hermetikern finde ich einen Avatar klasse.
    Ich denke da immer an einen Geist aus den alten Büchern, den der Magier beschwor und der ihm irgendwie hilfreich ist. Er hat immer eigene Ziele, aber er kann unsere Welt nicht aufsuchen.
    Wie Blake schon erwähnt hat, ist es aber Ansichtssache.

    Was ist mit Initiatengruppen im Spiel? Wir initiieren meist alleine oder mit NSC´s oder mit anderen Charakteren aus der Runde.
    Und da ist ein Avatar etwas geniales! (meine Meinung)
     
  20. Ich finde es um ehrlich zu sein schade, dass sie überhaupt eingeführt wurden.

    mfG
    jdw
     
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wo sind die Pfade hin. WoD 1: Vampire: Die Maskerade 24. Januar 2007
Magie Warhammer Fantasy 19. Mai 2006
Magie? Blue Planet 18. Mai 2005
Magie? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 23. Februar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden