[Maddrax] Cover!

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Cover!

Das Originalcover von Bloodlost (dt: Hyperborea) sieht dem schon sehr ähnlich. Siehe Anhang.

Aber wie du schon sagtest, ist das eben nicht in der deutschen Version erschienen. :]
 

Anhänge

  • blood1.jpg
    blood1.jpg
    54 KB · Aufrufe: 43
  • maddrax.JPG
    maddrax.JPG
    60,8 KB · Aufrufe: 45

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Cover!

Öhm, eigentlich ist es sozusagen eine Kopie, fällt mir gerade auf.

Sollte mir da jetzt eher "Hommage" zu einfallen oder das Schrillen einer Alarmglocke? :kinnlade:
 

Fimbul

Seltsam im Nebel...
AW: Cover!

Es ist eine Hommage auf das bekannte Bild "Death Dealer" (hat sogar einen eigenen Wikipedia-Artikel, siehe hier) von Frank Frazetta, das u.a. bei "Bloodlust" als Cover recycelt wurde. Siehe dazu auch die Maddrax-Leserseite (S. 32f.) im Roman.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Cover!

Das Cover find ich gut.

Ich habs ja noch nicht gelesen, aber ich hatte den Eindruck, dass Maddrax etwas "technischer" ist. Ein verfallenes Stahlgerüst im Hintergrund oder ein kleines technisches Acessoir irgendwo im Bild, hab ich ein wenig vermisst. Und die Hommage hätte es meines Erachtens auch nicht zerstört.
(Aber vielleicht täusche ich mich auch nur in der Einschätzung des Settings.)
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Cover!

Alte DSA (will heissen Yüce) Cover. :]
Stimmt. Das waren noch Cover mit Brusthaaren - von, mit und für Echte Männer (tm).

Wenn die deutschen Rollenspiel-Cover-Illustrationen mehr von den PACKENDEN Cover-Illustrationen der deutschen Heftromane abschauen würden, dann wäre es mit dem "darken" Herumdeprimieren vielleicht end(zeit)lich vorbei.
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: Cover!

Also ich weiß nicht, ich finde ja, daß der Death Dealer ein bisschen oft (gerade) im Rollenspielbereich herhalten muß.

Obwohl, das hier würde ich gern in einem Rollenspielwerk sehen:
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Cover!

Ach so innen. Muss ich mal sehen. Wobei ich mich da eigentlich nur an wiederholende Franz-Vohwinkel-Zeichnungen und eine Körperbauzeichnung erinnere.
 
Oben Unten