• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.

Nostalgie Lustige Zitate und coole Sprüche

A

Awelninurta

Guest
"Weißt du was Junge, mir ist grad nicht nach Straße. Ich fahr einfach geradeaus. Offroad durchs Gelände, bis ich zur nächsten größeren Stadt komme. Dort versenk ich mein Auto im Fluss und fahr mit dem Taxi weiter zum Flughafen. Räum noch schnell am Geldautomaten mein Konto leer und buche nen Flug nach Las Vegas."

Bis dahin wäre das ein extrem guter Einstieg in eine Runde (ganz egal ob Maskerade oder was anderes) :D
 

Uriel1988

Regent von Haus und Clan
Das Abenteuer war schon selber ausgedacht, nur hatte er leider damals noch (da hatten wir alle weniger Erfahrung) eine sehr Lineare Story.

Wobei Exalted, jetzt im nachhinein betrachtet, nicht das beste Einsteigerspiel war
 

Ineksi

Hinterfrager
Wieder mal Situationskomik aus'm Live-Spiel - ein Telefonat:
Man bespricht Strategien und Einsatzvarianten für einen Auftrag außerhalb. Man kommt darauf, dass es mehrere Personen mit ähnlichen Fähigkeiten und Potential gibt. N (Nossi) ist nicht damit einverstanden, dass eine bestimmte Person mitkommt, M (Malkav) allerdings besteht darauf und so kam folgender Wortwechsel zustande:

M: "Umso mehr Personen zur Verfügung stehen, umso besser. Sie besitzen doch auch nicht nur *ein* Paar Schuhe?"
N: (trocken) "Dazu werde ich mich hier nicht äußern."
M: o_O (und ja, das Stutzen hat man gehört)

Darauf musste die Konferenz kurz unterbrochen werden, da alle Zuhörer und Teilnehmer erst einmal außer Gefecht waren.
 

Kalliope

Kainit
Online-Runde, Malkavianer trollt so ziemlich alle....

Die Situation: Selbstverliebter, höchst paranoider Ventrue-Prinz hält eine Konklave ab, Thema: Der Sabbat scheint die Domäne in Teilen infiltriert zu haben, aber wir haben ja schon Hinweise und werden das ganze in den Griff bekommen. Mehr oder weniger hat sich die Domäne dann auch auf ne Hexenjagd geeinigt und die Tzimi Antitribu-Seneschal ist der perfekte Sündenbock...

Der Einsatz für unseren Malk-Primogen:
Er schlendert auf die Bühne, reißt dem Prinzen das Mikro aus der Hand, tut seine Meinung tot ernst und mahnend auf den Prinzen deutend wie folgt kund:
""Misstraut nicht ihr, misstraut ihm. Er ist dafür verantwortlich, dass der Sabbat unter uns ist. Er hat nicht aufgepasst. Sie trifft keine Schuld!"
Wirft das Mikro dann achtlos wieder weg, geht...und fasst den Plan um seinen Kopf zu retten einfach so zu tun als wüsste er garnichmehr was er getan hat. Weil alle Malks sowieso als unzurechnungsfähig gelten...

Ich bin gespannt wie lange der Gute es nach einem solchen Affront noch macht.oO
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
Nach dem schon ein ganzes Stakato aus abgedroschen Sprüchen auf einen Welpen nieder ging, fiehl auch irgendwann folgender Spruch:

Spieler 1:
"Ich kann es Dir nicht erklären, nur zeigen:"
Spieler2:
"*** Ah cool er ist redegewanter als sein Charater***"
 
VL, Tremere verkostet (mit Pfad des Blutes 1) auf Befehl des Prinzen Blut von einem festgesetzten, mutmaßlichen Schaufelkopf. SL flüstert ihm unter anderem "mehrfache Diblerie und Blutsbänder" zu. Tremere probiert, schnuppert, überlegt... "Schmeckt eher wie eine Cuvée..."
 
Einige gelangweilte Ventrue im Herrnsalon:

"Nein nein mein Freund, die Giovani verstehen das gesamte Konzept von Geld und Macht einfach nicht... als jemand der sowohl mit Jakob Fugger als auch mit John Pierpont Morgan gespießt hat, las dir eins sagen:

Macht und Reichtum definiert man nicht dadurch wie viele Regierungen man Kaufen kann, sondern wie viele Regierungen von selbst zu dir kommen und um eine kleine Spende bitten, wenn Du es mal salop mit einem "Ja ja hier nimm" abtun und dich dann wider dem Tagesgeschäft zuwenden kannst, bist du auf dem richtigen weg...."
 
A

Arlecchino

Guest
Bei unserer ersten Baali-Sitzung am Wochenende gabs gleich relativ zu Beginn einen netten Dialog:

Spieler 1: Okay, der Sultan will natürlich jetzt hören, was wir hier wollen. Ich kann ja schlecht fragen "wo sind die Setiten?"

Wir: Warum nicht? Immer hin habt ihr einen offiziellen Auftrag, wozu ihr die braucht. Selbst wenn ihr den nicht preisgeben wollt, könntet ihr ja zumindest "concerned" sein über die Präsenz dieses Clans vor Ort und so wenigstens erfahren, wie es um die steht.

Spieler 1: Na ja.. äh. Okay. Also.. *räusper* "Verehrter Sultan, ich weiß es ist vermutlich ein delikates Thema aufgrund der langen Feindschaft zwischen den Geblütern hier in Ägypten..."

Sultan (ungeduldig): "Was?"

Spieler 1: "Das Blut Sets. Wir.. wir wo-"

Sultan winkt ab: "Ich kann euch beruhigen. Ich habe die letzten Jahre damit zugebracht, jede dieser Maden vernichten zu lassen, die sich auftreiben ließ und die, die sich mir entziehen konnten, mussten fliehen. Die Jünger Sets wurden vom Grund dieses uralten Landes getilgt, endgültig."

Spieler:
 

Uriel1988

Regent von Haus und Clan
Die Stadtwache hat sich auch sehr gefreut.
Besagter Spieler musste anschließend die...Gastfreundschaft der Örtlichen Exikutive genießen und von der Gruppe erst wieder "eingesammelt" werden.

Generell hatte ich in meiner ersten Runde ein paar sehr komische Spieler. War vllt auch etwas Systembedingt das alle irgendwelche Anime/Filmhelden nachbauen wollten.
 
A

Arlecchino

Guest
In Morrowind geht das.

"Grüße, Sera! Ich bin Arvel Sarethi, Assassine der Morag Tong!"

Dafür wirste von frommen und / oder traditionalistischen Dunmer noch eher zu 'nem Drink eingeladen :D
 

Kalliope

Kainit
Tremere-Kücken (Übrigens Setting-Einsteiger) wird ohne Erzeuger und ohne große Erinnerungen an das, was mit ihm passiert ist, von ein par Cammies aufgegabelt. Der städtische Regent ist sofort helfend zur Hand und ergeht sich in einem Vieraugen-Gespräch mit dem Charakter, das wie folgt beginnt: "Nun, warum wurden sie noch nicht vernichtet? Sie wurden offensichtlich nicht im Einvernehmen mit Haus und Clan erschaffen. Warum stehen sie also noch hier?"
Zweiter Spielabend, erste IT-Panikattacke für den Jungtremere. ^^°
 

Kappadozius

Vorsintflutlicher
Mircalla-Tepez, auch wenn das sicherlich ein amüsanter Moment war, würde ich jetzt gerne auch den Rest der Geschichte erfahren bitte! :X3:

Was hat der neugeborene Tremere daraufhin geantwortet? |:)

Hat er sich schön um Kopf und Kragen geredet, ja? :giggle:

Ich nehme an, die Pyramide wird sich nun ›liebevoll‹ um seine zukünftige Erziehung kümmern… ;)
 

Kalliope

Kainit
Ich kann leider nur sagen, dass er noch lebt und mittlerweile Neugeborener ist. Da sich das Ganze in einer Live-Runde zugetragen hat, hab ich leider nicht alles mitbekommen. ^^° Aber scheinbar hatte er Jung-Tremere doch noch en Ass im Ärmel. ;)
Also, nachdem diese "netten" Begrüßungsworte gewechselt waren, hat das damals noch Kücken erstmal gar nichts erwidern können weil er damit nicht gerechnet hatte... und das war der Punkt an dem ich wieder "malkavianisieren" gegangen bin (was ein malkaviansicher Hüter halt so tut. Schankmaid spielen, Zickenkrieg mit Torries liefern..) und erst wieder mit dem Tremere zu tun hatte, als er sich mit einem anderen Haus und Clan-ler und einem Ventrue "unter sechs Augen" beredet hat. Offensichtlich hatte von denen niemand Auspex geskilled.
Sonst wären die 3 Malks und 2 Nossies, die dadrum herum gestanden und mitgehört haben aufgefallen.... die OT-Irritation der kleinen "Geheimrunde" in unserer Mitte war das Schönste an der Sache. <3 xD
 

Askaroth

Halbgott
Einst entdeckten meine Spieler, dass der langjährige Ventrue in ihrer Runde tatsächlich ein getarnter Jünger Seths war. In der Nachbesprechung ereignete sich folgender Dialog zwischen dem Tremere und dem Brujah:
T: So etwas darf uns nicht nochmal passieren - wir brauchen eine Art Test.
B: Einen Setiten-Test?
T: Yap
B: Sollen die Setis nicht so lichtscheu sein? Wir könnten ihn bei Sonnenaufgang ans Licht halten.
T: Und was bitte soll das bringen? Da würde er doch wie jeder andere auch Feuer fangen . . .
B: Genau! Wir müssen also nur ein Vergleichsobjekt mit raus stellen und wenn er schneller brennt wissen wir, er war ein Seti!

(Der Seti-Test wurde zum running Gag und Synonym für das Auslöschen eines Vampirs.)
 

Kalliope

Kainit
Gerade eben im Vampire unter Leitung des Guten Totz:
New Orleans in den 80ern.
Ein Club wird von Werwölfen zerlegt und nicht nur der, auch unser Tremere. Als das SWAT letztlich nachdem alles vorbei ist in das gebäude stürmt versucht unser Gangrel den mittlerweile zwar wieder ansprechbaren aber übel lädierten Tremere wegzutragen, wird aber von Sanis und Polizei aufgehalten.
Sani: Mein Gott! Wir müssen ihn sofort behandeln!
Tremere: Nein! das widerstrebt meinem Glauben! Ich bin Zeuge Jehovas! *mimimi und herausred wie ein weltmeister*
Sani: aber Sir, wenn wir sie nicht behandeln sind sie in einer Stunde spätestens tot!
Gangrel: ach was! Ich bring ihn zu unserem Priester. Er hat sowas öfter... ( an der stelle hab ich mich so weggelacht xD)

Da sind dann wohl en par Mediziner endgültig von allem Glauben abgefallen. :D Und Stichworte"Darwinaward"bzw "totale Spinner", "krank" etc ging so durch die Menge als sich die zwei ihren Weg durch das wilde Medienaufgebot mit einem "no comment!"bahnen...
Der Moment war unbezahlbar :D
 
Oben Unten