Licht und Schwert [Gedicht]

Dieses Thema im Forum "Schreibstube" wurde erstellt von Freako, 13. Juni 2007.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Freako

    Freako Der Kriegerpoet

    Die Wolken sind Schwarz, die Lichter sind weiß
    wie das Leben, das mich immer wieder zerreißt
    Es ist wie ein sich stets wiederholender Kreis
    und ein Schlag ist die Strafe der Unachtsamkeit

    Jedes Mal dachte ich, ich wär endlich so weit
    dass ich Regeln und Wesen des Lebens begreif
    Immer wenn ich Gefühle und Menschlichkeit zeig
    kommt der Stich wie ein Gift aus Feuer und Eis

    Die Welt ist so leer, und die Menschen sind gleich
    ich brauch es schon fast, dass man Spott mit mir treibt
    Jeder will was von mir, bis man mich halb zerreißt
    und dann kommst du und sagst mir: Das ist jetzt vorbei

    Du vertraust dich mir an, redest plötzlich so frei
    wie es niemand je tat in dem Grau meiner Zeit
    Immer muss ich mich fürchten vor Nähe zu zweit
    plötzlich liebe ich dich, die mich davon befreit.

    Doch du willst meinen Arm, sagst du, und nicht mein Herz
    der dich hält und dich stützt und beschützt vor dem Schmerz
    dieses Lebens, doch weiß ich nicht: Bin ich das wert?
    Wenn der Schmerz mich doch selbst ohne Pause durchfährt?

    Kann die brüchige Klinge den Panzer ersetzen?
    Oder wird sie am Ende dann doch nur zerbrechen?
    Ein Mensch, den die eigenen Sünden erstechen
    kann er deine Reinheit und Ehrlichkeit Schätzen?

    Ich weiß es, ein weiserer Mann wär ich gern
    der aus Fehlern für sich und den Rest der Welt lernt
    Ich will es versuchen, bei dir sein, du Stern...
    Denn du bist mein Licht... und ich bin dein Schwert.
     
  2. Veloriel

    Veloriel Vampirenmeister

    AW: Licht und Schwert [Gedicht]

    Nett, aber mal wieder irgendwie traurig...;(
     
Moderatoren: RockyRaccoon

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden