Liber Ordinorum

Dieses Thema im Forum "Die Chroniken der Engel" wurde erstellt von DarkWish, 14. Mai 2009.

  1. DarkWish

    DarkWish Halaku

    Hallo zusammen!

    Ich habe aus diversen Quellen erfahren, dass F&S das Quellenbuch "Liber Ordinorum" als Download zur Verfügung stellen will/wollte.

    Ist das passiert oder war das mal wieder nur ein Lippenbekenntnis von F&S?
    In der Downloadsektion von F&S hab ich nichts gefunden :(


    Falls diese Frage schon mal gestellt & beantwortet wurde tut mir das Leid, aber die Suchfunktion hat mir nicht weitergeholfen *Asche auf mein Haupt*
     
  2. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    Lippenbekenntnis....
    Aufgrund der mangelnden Nachfrage sollte das Werk (zuletzt ohne zusätzliches Material) als Kauf PDF erscheinen.
    Das ist dann auch nicht bei denen im Download sondern bei einem eigenen Vertrieb die schon das GRW und das Urieliten-Ordensbuch gemacht haben. Ich komm jetzt nicht auf den Namen, der steht bei F&S aber unter Links.

    Da ist aber nie wieder was gekommen und man bedenke, dass die Aussage noch aus dem Jahr 2008 stammt...
    Und ich denke auch nicht dass da was kommen wird, man sollte lieber für den Abschlussband hoffen und beten.

    Die Sache ist natürlich ärgerlich für Leute die noch nicht alle Ordensbände haben weil sie später dazu gestoßen sind, allerdings seh ich die öfters bei Ebay oder Amazon zu recht niedrigen Preisen.
     
  3. FoxglovesaysNo

    FoxglovesaysNo Möchtegern-Ratkin

    AW: Liber Ordinorum

    VOm Liber Ordinorum habe ich nie wieder etwas gehört, und bin daher heilfroh, dass wir uns die Hacken nach den Ordensbüchern abgerannt haben und doch noch alle zusammen bekamen.
     
  4. Cutter

    Cutter Lasombra

    AW: Liber Ordinorum

    Ist wirklich blöd, dass man nun Michaeliten und Gabrieliten OB nicht mehr bekommt und so die Spieler die mal gerne Engel antesten wollen leer ausgehen und es ja auch keine pdf´s gibt, da das Liber Ordinorum wohl nicht kommen wird.
     
  5. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    Ja, für Einsteiger ist das echt problematisch, wobei ich die Bände immer wieder bei Amazaon oder Ebay entdecke.
    Da bin ich froh, dass ich Fan der ersten Stunde bin und so alles komplett hab. :cool:
     
  6. Cutter

    Cutter Lasombra

    AW: Liber Ordinorum

    Geht mir ähnlich...
     
  7. FoxglovesaysNo

    FoxglovesaysNo Möchtegern-Ratkin

    AW: Liber Ordinorum

    Sei froh! Selbst, wenn die Bände bei Amazon stehen, heißt das noch lange nicht, dass du sie wirklich bekommst. das ging uns so.X(
     
  8. DarkWish

    DarkWish Halaku

    AW: Liber Ordinorum

    Das ist echt suboptimal... :motz:

    Ich bin erst seit kurzem dabei und suche noch nach dem Gabrielitenbuch... Das Michaelitenbuch hab ich noch bei eBay erwischt.
    Ramieliten, Urieliten und Raphaeltien ist gar kein Problem. Die bekommt am sogar noch bei F&S direkt.
     
  9. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    Ja, im Moment sind die Gabis auch nicht bei Amazon drin...ansonsten schaut auf Messen oder Cons...das wär was, was ich noch vorschlagen kann - oder Suchaufträge bei Ebay.
    Ich gönn ja echt jedem der mag, dass er seine Engelsammlung vervollständigt kriegt, so wie ich jedes Mal weine wenn jemand seine abtritt.
     
  10. dingo

    dingo Ghul

    AW: Liber Ordinorum

    also nach meinen Erfahrungen brauch man eigentlich die Ordensbücher für den Anfang nicht. allgemein ist es das Problem wenn Spieler die Bücher lesen den dann ist das Geheimnis kein Geheimnis mehr, weil die Bücher nun etwas dämlich auf gebaut wurden.

    ha da ich früh genug angefangen hab mir die Sachen zu kaufen kann ich mit Stolz sagen das ich alles hab von den Büchern......natürlich nur die wichtigsten!
     
  11. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Liber Ordinorum

    Also alle. :D
     
  12. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum


    Hey, die sind alle wichtig! *schmoll* :) Verdammt, Ehron war schneller!
    Es stimmt dass sie blöd aufgebaut sind, allerdings lassen sich die Ordensbücher besser von Spielern lesen als das GRW, meine Spieler haben immer Zusammenfassungen von mir bekommen oder Scans.
    Also, ich finde man braucht sie schon, wenn man Regionalia und mehr über die einzelnen Äbte erfahren will.
    Und da das Ganze ja in einem Metaplot zusammenhängt sollte man schon die Hauptdarsteller kennenlernen.
    Em Susat von den Gabrieliten ist für den Britannienfeldzug verantwortlich, Guillaume von den Urieliten wird wohl eine Rolle im großen Abschluss haben, ect.#
     
  13. dingo

    dingo Ghul

    AW: Liber Ordinorum

    @leyanna
    ich mach so was nicht wie das wichtigste zusammen fassen wenn es wichtig wird dann sage ich es mein Spielern wer wer ist. Sie haben bei mir alle leider ausreichend Hintergrunde wissen das ich das nicht machen muss. hat den Vorteil das ich kaum arbeiten muss;)

    also zu der wichtig keit der Bücher:
    das Traumsaat Buch ist nicht wichtig (aber ich habs)
    und das Comic ist nicht wichtig (aber ich habs)
    und der Codex Urbanis ist nicht so wichtig (aber ich hab ihn)
    und das de Bello Britannico ist nur wenn man noch england geht wichtig (aber ich habs)
    und ein kauf Problem ja das habe ich auch;)

    ich bin der Meinung nach dem ich gut 90%der Bücher gelesen hab und 80%wieder vergessen hab das nur zwei Bücher an sich wichtig sind und nicht in Spieler Hände gehören das ist zum einen das Grundregelwerk und zum andern das Mater Ecclesia.

    man das mit dem vergessen tuht echt weh ich bin erst 20Jahre und schon vergesslich!
     
  14. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    Meine Spieler hab ich im Unklaren gelassen, dementsprechend mehr Arbeit für mich.
    Also ich find das Traumsaat schon wichtig, steht schließlich Background drin wo die Traumsaat eigentlich herkommt und es ist das beste Monsterbuch was ich je gelesen hab.
    Aber es stimmt, das De Bello und der Codes sind nur wichtig, wenn man auch in den Gegebenheiten spielt.
    Allerdings steht in beiden Metaplotrelevantes....
    Im Comic ist auch Metaplot, aber ich glaub der wird nie wieder relevant, war ja noch die "Hiob-Schiene".
     
  15. dingo

    dingo Ghul

    AW: Liber Ordinorum

    Ich wünschte ich hätte die Schongs sie im unklaren zu lassen aber die haben sich schon bestens informiert. ähhh was soll man machen!?
    Außerdem wenn ich mich an meine erste Engel runde erinnere dann wüsste ich das Geheimnis der Engel am ende das Abends. Leider war ich so blöde weil ich dachte das das allen klar war es zu sagen uhh böse eins auf die Finger von SL bekommen. Das war cool die haben es irgend wie nicht gepeilt.

    und mal ehrlich das Traumsaat Buch kann man sich Schänken wenn man mit Arkana Karten spielt.

    Das wäre ja mal die Idee nicht Engel spielen sondern Traumsaat das stelle ich mir echt witzig.
     
  16. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    Wir haben auch mit den Arkana Sytem gespielt und trotzdem fand das Traumsaatbuch Verwendung.
    Schon allein der angsterfüllte Blick war immer herrlich wenn ich es gezückt hab :D
    Es hat gute Beschreibungen und tolle Bilder, meine Spieler bekamen immer erst einen Bericht der Kreatur und evtl. später das Bild, so konnten sie sich ihren eigenen Schrecken ausmalen.
    Und ansonsten steht in dem Buch halt z.B. drin wo die Traumsaat eigentlich herkommt...
    Mal davon abgesehen, dass ich es gut zu lesen fand, sehr spannend.
    Da lässt sich auch eine Kampagne draus machen.
     
  17. dingo

    dingo Ghul

    AW: Liber Ordinorum

    mhh das einzige wo ich wirklich meine Spieler etwas schocken konnte war das Buch über England, dann habe ich es gelesen dann weg gelegt und es sein lassen. Ich hab eine Ketzer Hochburg erwartet wo ein Diadoch schlimmer ist als der andere und was bekomme ich die Dru die schlimmsten Weicheier überhaupt.

    "ohh wir haben regeln in einer Schlacht wer verletzt ist oder ab klatscht darf nicht angegriffen werden" kein wunder das die verloren haben aber man kennt es ja aus Asterix und Obelix! nur hier sind es Angeliten keine Römer muuuuhahahahahahaha!

    mein Gott die sind richtig weich als zumindest sind die Angelieten wesentlich schlimmer, man das war eine echte Enttäuschung.

    in den Traumsaat Buch steht drin wo die Traumsaat herkommt?
     
  18. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    @ Britannien
    es stimmt, dass die Britonen eine sehr eigene Art haben Krieg zu führen, klar dass die Angeliten da mit Rafinesse bessere Karten hatten. Wobei die ja auch durchaus nicht immer fair agiert haben. Und es gab auch auf deren Seite erhebliche Verluste, vor allem in den Engelsreihen, weswegen die ja auch nach dem ersten Ansturm teilweise zurückbeordert wurden.
    Allerdings halte ich die Dru nicht für Weicheier, wenn man bedenkt wieviele von denen sich im Verlauf des Krieges opfern um die Angeliten aufzuhalten. Generell haben sich viele Britonen selbst geopfert um die Angeliten zurückzuschlagen, siehe auch das Attentat auf das Neue Parlament in London als Franz von Kassel stirbt. Giftanschläge, Selbstmorattentate, ect. Ich finde die Dru recht skrupellos und sie hatten in den Händen der Kirche keine gute Zeit...da haben sich die Angeliten auf jeden Fall mal wieder als sehr grausam präsentiert.

    @ Traumsaat
    Ja tut es, ganz am Ende als Domenico über Moskau das Brandland bereist. Man erfährt zwar noch nicht alles, aber zumindest wieder etwas mehr.
    Und, wie gesagt, lässt sich ne gute Kampagne draus machen - schließlich hat Domenico eine Armatur Templer an seiner Seite und die Reise führt durch fast ganz Europa.
     
  19. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Liber Ordinorum

    Naja. Ehrlich gesagt habe ich bei der Brutmutter das Gefühl dass es einer der Inhalte ist, die F&S in Kürze rausgehauen aber später am liebsten wieder rückgängig gemacht hätten (wie z.B. auch den bionischen Engel).
     
  20. leyanna

    leyanna fliegende Birne

    AW: Liber Ordinorum

    Woran machst du das fest??
    Kam mir jetzt nicht so vor...ich bin immer davon ausgegangen, dass dann die Herkunft der Brutmutter im letzten Band geklärt wird, da soll ja auch das Geheimnis um den Herrn der Fliegen gelüftet werden.
    Das mit der Zeitverschiebung war meines Erachtens nach eine sehr gute Idee. Ebenso die Entstehung aus den Alpträumen der Menschen.

    Was meinst du denn mit bionische Engel? Den letzten Ragueliten, Thariel?
    Den hielt ich für ein sehr schönes Beispiel dafür was mit Engeln passiert wenn sie altern, auch wenn ich den Roman für den schlechtesten der Reihe halte.

    Ich denke alles was im Pandoramicum, also Lale und der Wanderer, sowie in Hiob auftaucht wird wohl untergehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
DSA4: Liber Liturgium, nahezu unbenutzt Kleinanzeigen 15. Juli 2014
[Biete] Liber Cantiones (Hardcover) Kleinanzeigen 17. Dezember 2007
Buch: LIBER ORDINORUM Die Chroniken der Engel 22. Juni 2007
Liber Raguelitorum Die Chroniken der Engel 29. Mai 2007
Umfrage Liber Cantiones Das Schwarze Auge 24. November 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden