Playmobil Lego oder Playmobil!

Lego oder Playmobil?

  • Lego!

    Stimmen: 71 82,6%
  • Playmobil!

    Stimmen: 9 10,5%
  • Ich war kein Kind.

    Stimmen: 6 7,0%

  • Umfrageteilnehmer
    86

Corbi

Glühwürmchen
AW: Lego oder Playmobil!

Ganz klar Lego, kleiner, übersichtlicher und man kann Wände auch nur andeuten und damit schöne Dungeons basteln.

jetzt weiß ich, was ich nächstes Mal von meinen Eltern mit zu mir nehme...
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Lego oder Playmobil!

Lego: flexibler, variantenreicher, und vor allem: es gibt eine Heroquest variante im netz, die auf lego basiert

(Und da ist noch das Lego - TT an dem ich arbeite, bei dem ein "Noppel" ein Schadenspunkt darstellt, und man so auch schaden entfernen kann...)
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: Lego oder Playmobil!

Mit Legofiguren lässt sich denke ich besser auf ner zölligen Unterlage spielen. Außerdem kann man mit den Bausteinen fasst alles bauen.
Playmobil mag ich eigendlich lieber, passt halt oft nicht so recht von der Größe und das Zubehör ist nicht ganz so flexibel.

Sylandryl
 
AW: Lego oder Playmobil!

Ich finde die Frage nicht ganz so leicht zu beantworten. Natürlich kann man mit Lego mehr machen, ist flexibler, aber alleine dadurch kostet es auch leicht mehr Zeit in der Vorbereitung.
Dazu kommt, dass viele Details - passendes Zubehör natürlich vorrausgesetzt - sich auf dem grösseren Maßstab von Playmobil besser darstellen lassen. Eine Gruppe von Fantasyhelden beispielsweise lässt sich, einen grossen Sack Playmobil Ritter, Wikinger, Römer und Märchenfiguren vorrausgesetzt, sehr individuell zusammenstellen, wo einem bei Lego durch weniger verschiedene Zubehörteile engere Grenzen gesetzt sind.
Wenn es aber um die praktische Nutzung im Kampfgeschehen geht, dann punktet wiederum Lego mit der höheren Stabilität und den mitgelieferten "Feldern".

Schwierig.

mfG
bug
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Lego oder Playmobil!

Ich hab zwar aus Effekt für Lego gevoted, da ich als Kind eine ganze Regentonne voll Lego hatte (Wo ist die eigentlich hin???) aber meine Kiddies stehen voll auf Playmobil. Und da die kleine auch das Märchenschloß mit ein paar Rittern hat liesse sich da sicher was machen.

Schwierig.

Bemalte Zinnminis... ;)
 

Niedertracht

Lebensretter
AW: Lego oder Playmobil!

Lego. Die höhere Flexibilität auf Kosten der zeitintensiveren Vorbereitung kann man getrost in Kauf nehmen.
 

Ehron

Clansgründer
AW: Lego oder Playmobil!

Ganz klar Lego. Haben wir auch ne ganze Zeit lang fürs Rollenspiel und auch als TT-Miniaturen verwendet.
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: Lego oder Playmobil!

Lego, alleine schon weil es von der Größe her besser auf meine Bodenpläne passt.
 

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
AW: Lego oder Playmobil!

Lego, weil so was wie Ausrüstung wird beschrieben und nicht an Plastikfiguren dargestellt. (Also Legofiguren ohne Ausrüstung.)
 

Greifenklaue

Erstgeborener
AW: Lego oder Playmobil!

Als Kind eindeutig Lego.

Aber bei dieser konkreten Fragestellung: Playmobil. Hab mir in den letzten jahren ein paar Ritter und das Wikingerschiff gekauft ;)
 

PrinzMegahertz

Kainskind
AW: Lego oder Playmobil!

Lego, weil ich aus meiner Kindheit weiß, dass die Epic und Warmaster Minifigürchen perfekt zwischen die 4 Ausbuchtungen eines Legosteins passen
 

TheOzz

His Evilness of Doom
AW: Lego oder Playmobil!

Lego, weil ich ich meiner Kindheit, die im Gegensatz zu viele hier nicht allzu lang her ist :p, die Enterprise mal nachgebaut habe. Irgend wann auch mal gesondert die Brücke ^^

hach, da kommen Erinnerungen hoch =)
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: Lego oder Playmobil!

Als Lego für Grobmotoriker gäbe es auch noch Duplo ;) IIRC aber leider ohne Figuren.
 
Oben Unten