Legends of Steel (BoL Ed.) jetzt auch als Hardcover

Zornhau

Freßt NAPALM!
Die BoL-Adaption von Legends of Steel (der früheren World of Broadsword) ist nun als PoD-Druckerzeugnis bei Lulu erhältlich:
Legends of Steel - Barbarians of Lemuria Edition by Jeff Mejia, Simon Washbourne in Games

Das ist sehr erfreulich zumal ja auch eine neue, nicht-PoD-Druckausgabe von BoL in Arbeit ist.

So können die Freunde stahlharter Fantasy-Unterhaltung bald beide "Geschmacksrichtungen" eines BoL-Grundregelwerks in der "Toter-Baum"-Ausgabe in ihren fiebrigen Händen halten. (Auch wenn man für die Lulu-Ausgabe wegen der horrenden Portokosten für eine Lieferung in die Alte Welt erst einmal seine jahrelang gehorteten Schätze plündern muß.)


Die Karte der LoS-Spielwelt Erisa gibt es auch zum kostenlosen Herunterladen:
Legends of Steel - Map of Erisa by Jeff Mejia in Lifestyle & Art
 

Der Rote Baron

Commandante Spielevara
AW: Legends of Steel (BoL Ed.) jetzt auch als Hardcover

Was kann Legends of Steel, was die normale Ausgabe von BoL nicht kann? 2 Abenteuer, neue Boons & Flaws (hast du Beispiele), neue Kreaturen (normale Tiere und Standard-S&S-Monster?).

Ich frage, weil ich überlege eine Conan-Kampagne nach BoL zu starten und bereit wäre, güldene Taler für weniger Arbeit zu zahlen, aber kein großes Interesse an einem weiteren/ anderen Setting fürs Schwertschwingen habe. Lemurien ist schon gut, aber bin halt bekennender Hyborianer.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Legends of Steel (BoL Ed.) jetzt auch als Hardcover

2 Abenteuer, neue Boons & Flaws (hast du Beispiele),
Es gibt bei LoS auch Boons, die ZWEI Punkte (d.h. zwei Nachteile!) wert sind. Z.B. Shapeshifter (der Charakter kann sich in eine bestimmte Art von Tier verwandeln) oder Thunderblow (der erste erfolgreiche Nahkampfangriff gegen einen Gegner ist automatisch ein Mächtiger Erfolg). Dann gibt es weitere neue Gaben wie Natural Leader (Bonus-Würfel beim Anführen von Truppen, Kommandieren von Seeleuten, usw.), Serious Backup (SEHR einflußreiche Freunde wie Hohe Priester, Fürsten, usw. können dem Charakter Gefallen erweisen), Familiar (als Magier oder Priester hat man eine kleine, übernatürliche Kreatur als Vertrauten).

neue Kreaturen (normale Tiere und Standard-S&S-Monster?).
BoL hat im Lemuria-Bestiarium KEINE normalen irdischen Tiere (wie Hunde, Pferde, Wölfe, Löwen, usw.). - LoS bietet BoL-Spielwerte für jede Menge normaler Tiere, für viele klassische Monster, und andere Kreaturen wie Untote, usw.

Lemuria ist als Spielwelt halt deutlich ANDERS als eine irdische "Wilde Vorzeit"-Welt.

Ich frage, weil ich überlege eine Conan-Kampagne nach BoL zu starten und bereit wäre, güldene Taler für weniger Arbeit zu zahlen, aber kein großes Interesse an einem weiteren/ anderen Setting fürs Schwertschwingen habe. Lemurien ist schon gut, aber bin halt bekennender Hyborianer.
Legends of Steel ist DEUTLICH näher an Conan dran als BoL (was ja von der Welt eher etwas exotischer ist und die Thongor-Romane von Lin Carter als Inspirationsquelle nennt).
 

Der Rote Baron

Commandante Spielevara
AW: Legends of Steel (BoL Ed.) jetzt auch als Hardcover

Das klingt sehr gut! Nochmals vielen Dank! Habe das Ding gerade als toten Baum gelulut.
 
Oben