• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Herr der Ringe Kino/Spekulation: Der (kleine) Hobbit

obsKura

Welpe
Im Moment kursieren ja viele Gerüchte um die Verfilmung von "Der (kleine) Hobbit". Angeblich soll es diese geben, angeblich soll wieder Peter Jackson die Regie führen usw.

Meine Frage nun: Was wisst ihr darüber? Und würdet ihr eine Verfilmung des "Hobbit" begrüssen oder eher ablehnen? :Shmmm:

:buch: Frage am Rande: Warum heisst es mal "Der Hobbit" und dann mal "Der kleine Hobbit" ? Was ist richtig? ?(

EDIT: Ich weiss nicht, ob das eher in dieses Forum oder ins "Herr der Ringe"-Forum reingehört. Wenns falsch ist, bitte verschieben. Sorry. :Sschäm:
 
L

LamiaVampir

Guest
also es heißt der "kleine hobbit" und ich würde das begrüßen aber nur wenn peter jackson das macht und mindestens genauso gut wie hdr!
 

Sentinel

The fix is in!
Erstmal müssten die sich die Rechte sichern, da die Lizenz für den Hobbit meines Wissens noch bei United Artists ligt, darüber hinaus arbeitet Jackson derzeit erstmal an einer neuverfilmung von King Kong.


Alles was Jackson bisher gesagt hat war: "Ich würde den Hobbit gerne verfilmen, aber New Line Cinema hat mit mir noch nicht darüber gesprochen"
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Ihmo ist der englische Titel nur "The Hobbit". Also nichts mit "klein"...
 

grotesK

Halbgott
Hat nicht New Line Cinema alle Rechte zu den kompletten Tolkien-Büchern (inkl. John R. R. Tolkien mit "The Silmarillion") ? Denke, ich hätte das mal gehört/gelesen ?!
 

Grisz

empty
Blutschwert
Nein New Line hat nicht die Rechte an allen Tolkien-Werken!!!

Was wiederum für die Vorbereitung der Verfilmung spricht ist, dass Ian Mckellen (Gandalf) das Buch liest!!!!
Er hat auch Herr der Ringe vor und während der Dreharbeiten gelesen, damit er einmal ganz genau weiß wie Gandalf ist und damit er überhaupt wusste worum es geht :]


ich würde sagen: Abwarten und Tee trinken
 

grotesK

Halbgott
[...] Robert Shaye, der Vorsitzende von New Line Cinema, nahm dieses Angebot an und kaufte Miramax für über 10 Millionen Dollar die Rechte ab.
Bei einem Erfolg der Trilogie werden sich die Filme als wahre Goldgrube für New Line Cinema erweisen; sie besitzen die Rechte für den "Kleinen Hobbit" und für weltweites Merchandising. [...]


Hmm ? :nixwissen
 

Sentinel

The fix is in!
O.k., erklärung:

Die Filmrechte für den Hobbit gehören New Line Cinema, das ist richtig, aber die Vertriebsrechte liegen immer noch bei United Artists, und ohne die würde sich New Line kaum in so ein Projekt stürzen - und UA wird sich an dieser 30 Jahre alten Lizenz, die plötzlich sehr wertvoll geworden ist, wahrscheinlich mit allen Kräften festhalten.
 

grotesK

Halbgott
Original geschrieben von Sentinel
und UA wird sich an dieser 30 Jahre alten Lizenz, die plötzlich sehr wertvoll geworden ist, wahrscheinlich mit allen Kräften festhalten.

Verständlicherweise :)

Nebenbei gesagt, hat mir "Der (kleine) Hobbit" nicht so arg gut gefallen. :rolleyes:
 
L

LamiaVampir

Guest
aber ein schönes! das kann mit hotzenplotz und der kleinen hexe und dem waserman mithalten!
 

lameth

Neuling
Es ist zwar ein Kinderbuch, bietet aber genug potential um es in der Art und Weise von HdR zu drehen, was ich bevorzugen würde.

Ich muss sagen die Zipfelmützenzwerge wollen mir nicht ganz so zum Axt schwingendem Gimli passen.

Außerdem gibts ja genug für P.J. zum austoben: Orks, Drachen, eine fette Schlact...
 

obsKura

Welpe
Ich hab mal ein wenig geforscht:

Die HOBBIT-Gerüchte:


- Die Dreharbeiten haben bereits begonnen: FALSCH
- Die Tolkien-Erben halten die Rechte zurück: FALSCH
- Es wird eine HOBBIT-Fernsehserie geben: FALSCH
- Peter Jackson hat schon zugesagt: FALSCH
- Es gibt bereits eine Verfilmung: RICHTIG

(Ja, es gibt schon eine Hobbit-Verfilmung, allerdings ist die von 1977, ein Zeichentrickfilm und nie in Deutschland erschienen.)
 

Sentinel

The fix is in!
Original geschrieben von obsKura

(Ja, es gibt schon eine Hobbit-Verfilmung, allerdings ist die von 1977, ein Zeichentrickfilm und nie in Deutschland erschienen.)

...und der erzählt glaube ich auch nur die hälfte des Buches, da mittendrin das Budget knapp wurde und die Geldgeber sich zerstritten.
 

Odin

einäugig
Teammitglied
alpha
Uups, ich merke gerade, daß ich mich geirrt habe. Ich meinte den Herr der Ringe Trickfilm! *Schäm*
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Original geschrieben von Sentinel
...und der erzählt glaube ich auch nur die hälfte des Buches, da mittendrin das Budget knapp wurde und die Geldgeber sich zerstritten.

Nein, das war eine grauenerregende Version von Herr der Ringe, nicht vom kleinen Hobbit. (Es sei denn das gibts bei beiden!)
 
Oben Unten