• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Spielfilm Kino: Haus der tausend Leichen

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Bei uns in Münster wird bald "Haus der tausen Leichen gezeigt".

Der Kinozeitschrift entnahm ich folgenden Text. Hört sich gut an... :fargo:

Zwei abenteuerliche junge Paare ebgeben sich im amerikanischen Hinterland auf die Spur des Serialkillers Dr. Satan. Nach einer Auto-Panne stranden die 4 am Halloween-Abend in einem abgelegenem Haus, dessen Bewohner sich als mörderischer Psycho-Clan entpuppen.

Der definitive Zombe-Film, denn Heavy Metal-Ikone Rob Zombie von der Band White Zombie war bei diesem Werk für Regie und Drehbuch verantwortlich - und natürlich auch für die Musik.
Vor 4 Jahren hielt es Hollywood für eine tolle Idee, dem Schock-Rocker nach spektakulären Gothic-Videoclips einen langen Horoor-Film drehen zu lassen. Und so machte sich Rob Zombie im April 200 ans Werk. Das fertige Produkt war dann aber offensichtlich so schockierend, dass weder Universal noch MGM es unter ihrem Banner in die Kinos bringen wollten...
 

Horror

Cenobit
Okay, wenn ich das mal so sagen kann:

REINGEHEN!

Ich habe von dem Film die englische Originalversion gesehen, und fand ihn tierisch geil und sehr 'sick'!
Also, Zombies kommen darin eigentlich keine vor (außer dem Regisseur halt ;) ), sondern der ganze Film ist eher eine Mischung aus 'Texas Chainsaw Massacre' und 'Muttertag', wobei er zumindest zweiteren imho weit hinter sich lässt!

Ist jetzt auch gar nicht soooo super blutig, aber die Familie ist echt krank und dreht zum Schluß richtig auf!

Also, definitiv Daumen hoch!!!


H
 

Mitra

Titan
Teammitglied
Blutschwert
Das kommt davon wenn man jemandem wie ihm freie Hand läßt! *Freu!!!!*
Die Kritiken die ich gelesen habe, lassen auf einiges hoffen. Die Kritiker waren durchweg entsetzt. Für mich definitiv ein gutes Zeichen!!!!!!

:chilli: :chilli: :chilli: :vamp:
 

Darkness

Headshot to be sure!
Eine geniale Verneigung vor dem Horrorfilm! Am Ende kommen ungefähr zehn Zombies vor aber sonst nur die kranken Menschen die da sind!
Aber die sind dafür krank genug!

Unbedingt anschauen!
 
W

wwwookie

Guest
ja, cooler film kann ich bestaetigen, kenne ebenfalls das amerikanische original.

die "stimmung" ist besser als in vielen hollywoodschockern. rob zombie hat absichtlich wert daruaf gelegt, dass die stimmung so ist wie in den filmen aus den siebzigern (andere aufnahmeverfahren, etc.)

kann ich auch nur empfehlen...
 

Tylacosmilus

Neuling
Nachdem ja alle so voller Euphorie sind, was diesen Film anbelangt will ich mal was negatives dazu sagen.....

Ich habe den Film in einer Sneak Preview gesehen, und ich bin gegangen, normalerweise mache ich das nicht ich gebe jedem Film eine Chance (nur bei Kriegsfilmen gehe ich gleich), aber nachdem ich mich etwas über eien Stunde gelangweilt habe, bin ich gegangen.
Ich habe mir mehr erwartet udn ich habe schon bessere Horror-, oder Splatterfilme gesehen.
Irgendwie kommt die Handlung nicht in die Gänge, richtigen Horror habe ich nicht gespürt, und wenn das ganze eher lustig sein sollte, dann ist diese Art von Humor an mir vorbeigegangen.

Ich weiss nicht ob mir die Richtung in die einige Filme gehen gefällt (ich hatte schon beim kettensägenmassaker meine Zweifel....)

So, das nur gesagt um mal etwas negatives über den Film zu sagen, es gibt bessere Filme die mans ich anschauen kann, für mich war es nur Zeitverschwendung....und sollte ich eine genialste Schlusspointe verpasst haben....so etwas tröstet auch nicht über minutenlange Langeweile hinweg.
:)
 

Darkness

Headshot to be sure!
Der Film sollte denke ich weder Komisch noch gruselig sein sondern genau das was er war... KRANK!
Es war eine gnadelose Verneigung vor dem Klassiker Texas CHainsaw Massacre der ja auch nicht dieses Jahr zum ersten mal in den Kinos läuft!

Aber gut das ist natürlich deine Meinung und ich stimme zu das dieser Film ganz sicher nicht jedermanns Sache ist!
 

Tylacosmilus

Neuling
Natürlich darf hier jeder seine Meinung vertreten.
:chilli: :banane:
Aber ich weiss nicht was an dem Film krank sein sollte.......unter krank verstehe ich etwas anderes (sowas wie BRAINDEAD....z. B.)
:eeek:
 

Grisz

empty
Blutschwert
Also ich habe den Film seid ca 1/2 Jahr auf DVD -US-UNCUT-
DER FILM IST TOTAL krank, aber irgendwie auch ziemlich cool!
Wenn man bedenkt das der Film schon 4 Jahre ist und Rob Zombie diese 4 Jahre gebraucht hat damit der Film released wird dann könnt Ihr einiges erwarten!

Der Splatter-Faktor ist nicht besonders hoch, aber der Krankheitsfaktor/Psychofaktor und der Ekelfaktor sind schon nicht ohne....



P.S. @all die mich kennen, der Film hat fast meine Grenze des guten Geschmacks gesprengt, aber auch nur fast! :eeek:
 

Darkness

Headshot to be sure!
Oh weia wie das denn? So nach deinen Beiträgen im Forum habe ich eigentlich gedacht das du ganz gut im Geschäft bist!

Meine Grenzen des guten Geschmackes hat Man behi*d the Sun gesprengt!
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Grisz schrieb:
Also ich habe den Film seid ca 1/2 Jahr auf DVD -US-UNCUT-
DER FILM IST TOTAL krank, aber irgendwie auch ziemlich cool!
Wenn man bedenkt das der Film schon 4 Jahre ist und Rob Zombie diese 4 Jahre gebraucht hat damit der Film released wird dann könnt Ihr einiges erwarten!

Der Splatter-Faktor ist nicht besonders hoch, aber der Krankheitsfaktor/Psychofaktor und der Ekelfaktor sind schon nicht ohne....



P.S. @all die mich kennen, der Film hat fast meine Grenze des guten Geschmacks gesprengt, aber auch nur fast! :eeek:
Holla. Wenn ein Film Deine Grenze erreicht... dann schau ich mir den gar nicht erst an.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Darkness schrieb:
Meine Grenzen des guten Geschmackes hat Man behi*d the Sun gesprengt!
Der sprengt auch dir Grenzen des schlechten Geschmacks. Und wird auch wohl nie im Kino gelaufen sein...
 

Grisz

empty
Blutschwert
Doctor SATAN, DOCTOR SATAN

@Darkness ich bin gut im Geschäft was das angeht, aber der Film hat auch nur fast meine Grenze gesprengt, wobei es mehr an der Kombi aus totalen Psychos und einer realisten Gewaltdarstellung lag....

Hinweis der US-Box:

Sadistic Violence & Sadistic Torture...


Was "Man ***** the sun" angeht kann ich nur sagen der Film ist einfach krank mehr nicht....

Meine Grenze ist "ABSURD" oder "Man-Eater" (Die alte Versionen). Diese Filme habe ich einmal gesehen und das reicht sowas muss man nicht zeigen
und ist nicht für normale Menschen gemacht worden...

Aber das Titellied zu 1000 Corpes ist gut :)


@Hoffi: Soll ich die DVD beim nächsten mal spielen mitbringen?
Hat nette Special drauf hihi
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Ein kranker Film, darüber, was Japaner mit chinesischen Kriegsgefangen getan haben sollen... wirklich übel.
 

Horror

Cenobit
Der Streifen ist wirklich verdammt harter Stoff!
Und wesentlich schlimmer als das, was Skar als Avatar hat.

Zwei kleine Beispiele: Ein kleiner Junge wird betäubt und bei lebendigem Leib seziert (für die Szene wurde übrigens eine echte Kinderleiche verwendet!!!!!!!!!!!!), nur um den Unterschied zwischen den Organen eines Kindes und eines Erwachsenen zu zeigen....

Ein Feld mit Kriegsgefangenen, die an 'Kreuze' gebunden wurden, wird benutzt, um die Wirkung von Granaten zu testen......

Und glaubt mir, das sind noch nicht mal die abartigsten Szenen.

Der Film ist zwar ein Spielfilm, basiert aber auf wahren Begebenheiten und ist dabei erschreckend weit vom Blutgespritze von Splatter-Horrorstreifen entfernt.
Sehr nüchtern, anklagend und seriös!


Wirklich erschreckend!


H
 

genomic

Neuling
Haus der 1000 Leichen hab ich am Samstag in MS gesehen...
War ein toller Film gut inszeniert, sah toll aus und die Charatere waren schön schräg
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Hallo genomic und willkommen im Forum der Blutschwerter!

Hier sind übrigens massig Münsteraner vertreten... ;)

Ich wollte den Film eigentlich gestern als double feature nach "Passion" sehen. Nach "Passion" hatte ich allerdings genug Elend hinter mir und bin Siedler spielen gegangen...
 

Grisz

empty
Blutschwert
Skar schrieb:
Hallo genomic und willkommen im Forum der Blutschwerter!

Hier sind übrigens massig Münsteraner vertreten... ;)

Ich wollte den Film eigentlich gestern als double feature nach "Passion" sehen. Nach "Passion" hatte ich allerdings genug Elend hinter mir und bin Siedler spielen gegangen...


Wolltest du mir nicht bescheid sagen wenn du in The passion gehst??
Skar, alter....... :motz: :motz:
 
Oben Unten