Spielfilm Kino: Der letzte Samurai

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von LamiaVampir, 31. Dezember 2003.

Schlagworte:
  1. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    Wie, gleich beide?
     
  2. LamiaVampir

    LamiaVampir Guest

    @odin hmm vll...:rolleyes: was meinst du denn?
     
  3. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    Weiß nich, stehen Mädels in Deinem Alter nicht alle auf so tolle Typen wie Orlando Bloom, Tom Cruise, Brad Pitt, ... ? *duck*
     
  4. LamiaVampir

    LamiaVampir Guest

    orlando blum is ein baumkuschler meiner meinung nach
    brat pitt hat in fight club nen geilen sixpack ich find den eigl ganz gut
    tom cruise is ein schlechter schuaspieler der in manche rollen passt und das meiste sein lassen sollte
     
  5. Ter der Grosse

    Ter der Grosse Pseudozwerg

    @Lamia: Das zumindest solltest DU doch wissen, oder? :blah:
     
  6. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Also, um das eigtl. Thema wieder aufzugreifen:



    Seit ich die Vorschau gesehen hab, will ich in "The Last Samurai". Vielleicht klappt's ja des Wochenende ...
     
  7. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    Habe ihn mir grade angesehen und muss sagen:

    ER GEFÄLLT!

    Ich fand den Film gut und habe zum ersten Mal dem Tomi Boy seine "Härtlingsrolle" grösstenteils abgenommen.


    Aber der Rest der Besetzung ist einfach sehr genial.

    Also, man kann den Film empfehlen. Gutes Kino.


    P.S.: Wenn mir jemand erklären kann wieso der Bart von Tomi den ganzen Film lang die selbe Länge hat, dann werde ich auf die Knie sinken und den Film für noch besser halten. Der Bart hat mich ab der Hälfte des Filmes nun mal gestört ^^
     
  8. Alutius

    Alutius Guest

    Last Samurai ist ein genialer Film, könnte sehr gut der beste Film des Jahres sein (und dabie hat das Jahr gerade erst angefangen).

    Was habt ihr alle gegen Tom Cruise?
    OK, er hat ein paar scheiss Filme gemacht, aber das lag dann am Script bzw. an der falschen Rolle.

    In Rain Man war er genial. Für Lestard in Interview mit einem Vampir m.M. nach sogar fast die Idealbesetzung. In Gilbert Grape war er auch fantastisch....




    Alutius
     
  9. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    Ich habe nichts gegen Tom Cruise, nur war er in einigen Rollen, besonders in den "Härtlingsrollen" eine Fehlbesetzung. Das er immer wieder grosses Kino gemacht hat, kann ich nicht bestreiten. Aber für MI 1 + 2 gehört ihm zum Beispiel der Hintern versohlt :D :D :D
     
  10. Doomguard

    Doomguard wiedergeboren

    hab ihn gerade gesehen und bin begeistert. er kommt auf jeden fall in meine top ten, muss nur noch sehen, was ich dafür rausschmeisse. ich bin mir auch nicht sicher, ob ich ihn besser als hero oder gladiator fnde, die musik ist ja auch von hans zimmer. also den 3. platz meiner liste hat er mindestens. ich denke, ich werd das geisterschiff rausschmeissen, der hat doch nicht soviel tiefgang.
    cruise war cool aBER ICH MUSS GESTEHEN; DAS katzumoto/ken watanabe noch ne ecke cooler war, auch wenn der imo nicht ganz so gut kämpfen konnte.
    der rivale, von ihm, welcher ein unentschieden beim holzschwertkamp erringt war auch extrem cool, wenn auch ein wenig unbeherrscht ;)
    ist ja auch lustig, dass irgendwelche vollpfosten meinen, tom cruise wäre der letzte samurai gewesen :stupid: , welcher natürlich katzumoto war. im original (wenn man das schriftzeichen als original deuten möchte, welches ihm der junge , wenn ich mich nicht irre ebenfalls überreicht hat) könnte ich mir vorstellen, dass es nur samurai hies.
     
  11. grotesK

    grotesK Halbgott

    An alle, die den Film schon gesehen haben: Könnte man ihn in etwa (über 3 Ecken) mit der Fernsehserie Shogun (mit R. Chamberlain) vergleichen ? Und ich meine jetzt nicht nur den Handlungsort. ;)
     
  12. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Naja, offensichtlichste Gemeinsamkeit dürfte die Tatsache sein, dass ein westlicher Abenteurer in die politischen Machenschaften des - immen noch - antiken Japans gerät.


    Gut, in "Last Samurai" handelt's sich um nen amerikanischen Bürgerkriegsveteran und in "Shogun" um den Navigator eines Portugisischen Handelsschiffs, aber beide werden in einen Japanischen Bürgerkrieg mit hineingezogen - abgesehen davon, dass sie auch noch in Kontakt mit einer völlig neuen und andersartigen Kultur kommen.
     
  13. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    So, hab jetzt Karten für nächsten Dienstag und freu mich schon tierisch!
     
  14. LamiaVampir

    LamiaVampir Guest

    ich habe den film nun gesehen und ich finde ihn einfach nur "klasse!"
    und in dem film mag ich tome cruise!*schmelz*
     
  15. Ter der Grosse

    Ter der Grosse Pseudozwerg

    Ein Zitat aus nem Artikel (aus welcher Zeitschrift weiß ich nicht mehr):
    "In Hollywood ist selbst der letzte Samurai ein Amerikaner"

    :wand::wand:

    Was war für euch die schönste/spannendste/bewegendste, halt einfach beste Szene aus dem Film?
     
  16. Scaldor

    Scaldor Forentrommlertroll

    Uih!
    Dass der soviel Anklang findet! *staun*
    Ich fand ich eigentlich ganz unterhaltsam, aber von der Story her erinnerte er mich irgendwie sehr stark an "Der mit dem Wolf tanzt", nur dass die Indianer mit den Japanern ausgetauscht wurden.
    Aber sonst: janz nett! :)

    P.S. Die Schlachtdaten des Perserkrieges sind wohl ein bisschen übertrieben, wa? 1.000.000 Perser! Unbelievable! :p
     
  17. Doomguard

    Doomguard wiedergeboren

    also, ich denke, mal dann hat der, der den artikel geschrieben hat, es auch nicht so ganz verstanden...
    wenn man den film gewissenhaft sieht mus eigentlich klar sein, dass es sich dabei um katzumoto handelt, besonders, da der gute tom auch in der letzten szeene in seiner armeeuniform auftaucht. er bietet dem kaiser ja nicht seine dienste als letzter samurai an oder so, er übergibt nur das schwert und erlaubt sich eine bemerkung. imo behauptet er auch nie von sich auch nur irgendwie samurai zu sein. der einzigen 2 hinweise, welcher überhaupt den ansatz dieses schlusses zulässt, ist zum einen, dass katzumoto für ihn die zeichenauf das schwert hat machen lassen:
    "der krieger, der die alten werte mit den neuen vereinigt!"

    aber auch an der stelle sagt er ganz deutlich, der krieger und nicht der samurai.

    die andere stelle ist die kaligraphie, welche der junge ihm mitgibt, aber damit könnte genausogut die erinnerung an samurai gemeint sein, wie das er selber einer sein sollte. selbst für den fall, das es so gemeint war, dass er einer sein sollte, ist es eben die meinung eines jungen, welcher4 ihn an vaters statt liebt, was ja nicht ganz mit einergesammtausage zu vergleichen wäre...

    was auch viel eher dafür sprich5t, dass es sich bei dem letzten um katzumoto handeln muss ist:

    der film heisst (der letzte) samurai als erster taucht im film katzumoto auf. dies ist schonmal ein starkes indiz dafür.
    desweiteren, wenn man überhaupt in solche kulturlosen gedanken verfallen will und dies anzweifeln:
    das schwert ist die seele eines samurai, katzumoto hat seine nie abgelegt, ausser, als er gefangen wurde, und da wurde auch seine seele gefangen. der amerikaner hat beliebig mit seinen waffen hantiert.
    die samurai kaste wurde aufgelöst. katzumoto war der letzte, der sich geweigert hat und als samurai gestorben ist, dannach gab es sie nicht mehr daraus folgt, der ami kann es nicht gewesen sein. es ist zwar richtig, dass der ami einiges des gedankengutes übernommen hat, aber er war nie diener des kaisers und ausserdem macht ihn ein teil des gedankengutes noch nicht zum vollwertigen samurai. die bemerkung aus der zeitschrift war evtl. auch ein wenig ironisch oder satierisch gemeint.

    aber gerne noch zu deiner frage, also der bewegendste moment war für mich, eigentlich waren es mehrere, also ich zähle mal auf

    - die sterbeszeene von katzumoto mit der einblendung des kirschbaumes

    - die szeene, wo der aggressive samurai, welcher eigentlich immer rivale vom ami war ihn als schwertbruder annerkennt

    - der abschied von der frau und dem kind, welches ihm die kaligraphie gibt.

    - wie der alte samurai sich in die kugel wirft, um das leben des amis zu schützen

    - wie sie erbarmungslos niedergeschossen werden und sich dann die armee verbeugt
     
  18. Arki

    Arki nothing in particular...

    Soweit ich weiß, bezieht sich der Titel 'The Last Samurai' auf die Gruppe der Samurai um Katsumoto selbst. Damit sind alle gemeint, nicht nur einer.
    Ein Bekannter, der mit uns im Kino war, hat nämlich gemeint, das japanische Schriftzeichen, das im Opening unter dem Schriftzug 'the last samurai' eingeblendet wird, steht für den Plural und wird übersetzt mit Die letzten Samurai.

    Und die Kalligraphie, die der Junge Algren überreicht... könnte das evtl sein Name auf Japanisch gewesen sein?
    Könnte auch mal den Bekannten fragen ;-)

    Der alte Samurai, der Algren immer brav hinterherwackelt und von ihm schamlos als 'Bob' tituliert wird... hat er Kerl eigentlich auch nen richtigen Namen? Ich hab ihn nie gehört... und in den Castlisten taucht er als 'silent samurai' auf. Hmmm... Silent Bob auf Japanisch *g*

    Der 'aggressive', der Algren so schön im Regen zusammendrischt, heißt übrigens Ujio und der Junge Higen. Die Mutter nennt sich Taka und der zweite Rotzbengel Magojiro (der so dolle Grimassen schneiden kann).
    Sorry, aber ich nenne lieber die Namen der Charaktere, als sie zu umschreiben ;-)

    Kim
     
  19. Doomguard

    Doomguard wiedergeboren

    *g* wenn man ein gutes gedächtnis hat, ist das sicherlich auch sinnvoller :D
     
  20. Grisz

    Grisz empty

    Nun ist ja endlich die DVD von the Last Samuraiii veröffentlich worden und ich muss sagen ich hatte erst etwas Angst vor diesem Film, weil Tom Cruise nicht gerade mein Liebling ist, da ich aber einen fabel für Schwertkämpfe habe, habe ich mir diesen Film einfach bestellt und muss sagen, der Film ist der Hammer!

    Die Qualilät der DVD ist auf dem üblichen Niveau und die Special sind sehr gut....

    Meine Empfehlung ist es sich den Film einmal auf Englisch anzusehen, denn in der OF kommt The Last Samuraii noch besser rüber ;)


    P.S. und wenn es wirklich eine Fortsetzung von Gladiator kommt, ist dieser Film definitiv besser! So würde ich sagen sind beide gleichgut wobei mir die Kampfszenen mit den in diesem Film zum Teil besser gefallen, weil sie sehr elegant sind.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden