• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Können Menschen Vampire pfählen?

reisor

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

nein, mit heringen gehts nicht. der einzige fisch mit dem es geht ist der thunfisch. dieser wurde nämlich von gott damit gesegnet die untoten lähmen zu können. aber das geht nur wenn er ausserhalb vom wasser ist. und dann auch nur dienstags und samstags.

:D
 

Mr.Toxex

Gedanklich im Futur 2
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Es muss Holz sein? Hast du da eine Quelle?
War es Tzimiscen nicht mit Fleischformen möglich, die Rippe eines Vampirs in sein Herz zu drehen und ihn damit zu pflock...pfähl...egal, zu lähmen?

Es muss Holz sein da der erste Pflock mi dem ein Vampir ruhig gestellt wurde/konnte aus dem Holz vom Baum des Lebens hergestellt wurde.

An die Geschichte mit dem Tzimisce erinnerst du dich falsch siehe dazu GRW S.163 Fleischformen 3.
Da kann ein Vampir zwar nen Brustkorb eines Vampirs zum platzen bringen und ihn mit deinen Rippen durchbohren es pfählt ihn aber nicht dafür verliert er die hälfte seines Blutes.
ich lasse vampire generell von allem was groß genug ist und pfahlähnlich ist pfählen. führt manchmal zu netten ergebnis wenn durch eine explosion ein vampir durch eine herumfliegende stahlstange gepfählt wird. ^^

Wie lahm!;)
 

di-vino

Foren-Hool
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Klar geht das mit Fisch.
In diesem Fall gleich doppelt:
rollmops.jpg
 

Blackbot

Blödsinnsschreiber
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Aus dem Wörterbuch: "Pflöcken" : Verb, etwas mit Pflöcken fixieren

:p
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Als Quelle Empfele ich das Buch Nod.
da ist beschrieben wie es zum pfälen und zu den Bludsbändern kam.
hängt nämlich beides zusammen
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Was passiert wenn man einem Menschen Pfählt ?
Drei Erfolge und drei Schaden nach absorbieren(bei Menschen per Rüstung)
Is der dann nach 3 Gesundheisstuffen Tötlich Mausetot ???
 

reisor

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Was passiert wenn man einem Menschen Pfählt ?



hmmm?

pfahl durchs herz ==> sollte normalerweise nicht gerade gut für die gesundheit sein. oder anders ausgedrückt: TOT


egal ob da die regeln etwas anderes sagen. da kommt einfach der hausverstand ins spiel.
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

pfahl durchs herz ==> sollte normalerweise nicht gerade gut für die gesundheit sein. oder anders ausgedrückt: TOT


egal ob da die regeln etwas anderes sagen. da kommt einfach der hausverstand ins spiel.

Na tot ist man nur, wenn das vom entsprechenden Healthlvl auch der Fall ist, ansonsten ist der Pfahl halt von einer Rippe abgeprallt und steckt jetzt an einer nicht vitalen Stelle.

Wenn ich jemanden mit einem Revolver in den Bauch schieße müsste er normalerweise auch tot sein, zumindestens im `realen´Leben, also wenn du jetzt mit dem Logik Gedanken kommst, werden Guhle bzw allgemein Menschen in Zukunft in deiner Wod wohl einen noch schwereren Stand bekommen. ;-]

Gruß der Nachtmensch :)
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

datu kann ich nur 1 sagen:
Mensch 1 hält Mensch 2 Eine Schrotflinte an den Kopf und schießt.
er erziehlt aber nur 2 Schadenspunkte. Was Passiert?
 

Mr.Toxex

Gedanklich im Futur 2
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Na tot ist man nur, wenn das vom entsprechenden Healthlvl auch der Fall ist, ansonsten ist der Pfahl halt von einer Rippe abgeprallt und steckt jetzt an einer nicht vitalen Stelle.
Da es sich in 100% der Fälle um einen NPC oder nur normalen Gegner handelt ist der Tod wenns der SL sagt Logik>Regel würde ich da sagen.
Wenn ich jemanden mit einem Revolver in den Bauch schieße müsste er normalerweise auch tot sein, zumindestens im `realen´Leben,...
Er würde wenn er nicht unter Schock steht schreiend am Boden liegen und verbluten ohne Hilfe.
...also wenn du jetzt mit dem Logik Gedanken kommst, werden Guhle bzw allgemein Menschen in Zukunft in deiner Wod wohl einen noch schwereren Stand bekommen. ;-]

Gruß der Nachtmensch :)

Je nachdem was man fürs Spiel grade brauchst meinste nicht?
Man kann nicht für jeden Menschen o. Guhl die Würfel auspacken nur wenn er wichtig ist bekommt er seine eigene Health ansonsten passt das was grade passiert.
 

Madpoet

Der Variable Posten in der Nahrungskette
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Na ja ich dachte mir wenn man auf der Regel aufbaut könnte man ableiten Drei Erfolge + Drei Schaden = Herztreffer = tot mit jeder Waffe die in den Körper eindringt ... Also auch soziemlich jeder Schusswaffe ...

Was dazu führt das Mortals bei so ziemlich jedem Kampf noch schneller drauf gehen ...
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Da es sich in 100% der Fälle um einen NPC oder nur normalen Gegner handelt ist der Tod wenns der SL sagt Logik>Regel würde ich da sagen.

wenn der SL sagt, dass rosa Schaafe vom Himmel fliegen, dann ist das auch so, das hier ist aber eine Regeldiskussion und nicht "ich find meine Hausregeln & Handhabungsweisen ganz toll"-Thread. Gerade für Spielerguhle in einer Vampir-Runde dürfte das durchaus interessant sein, denn ein Mob, der in ein Zimmer stürmt um dortige Vampire zu pflocken fragt sicher nicht vorher nach, ob der gegenüber ganz sicher ein Vampir ist oder nur der treue Schoßhundguhl der seinem Dominator zur Hilfe eilt.

Er würde wenn er nicht unter Schock steht schreiend am Boden liegen und verbluten ohne Hilfe.

und von der wenig bedeutenden Tatsache abgesehen, dass die hoch aciden Magen/Darm-Säfte "auslaufen" und das eigene Gewebe zersetzen, ja bei knallharten durchsetzen von Realismus dürfte das eh schon schwere Hunter-dasein noch schwerer werden. ;-]

Je nachdem was man fürs Spiel grade brauchst meinste nicht?
Man kann nicht für jeden Menschen o. Guhl die Würfel auspacken nur wenn er wichtig ist bekommt er seine eigene Health ansonsten passt das was grade passiert.

hat das einer angezweifelt? Meinst du wenn ich vor den Augen meiner Spieler zwei NPC´s kämpfen lasse, würfel ich das fair aus, welcher von den beiden NPC´s Charakteren gewinnt? Selbstverständlich nicht, da gewinnt der, der mir am besten in den Kram passt (sofern die Charaktere nicht eingreifen versteht sich). Oder wenn ich eine Bombe in einer Vampirtreffpunkt hochgehen lasse, meinst du da würfel ich für jeden anwesenden NPC Widerstandwürfe? Nein da wird kurtz und knapp von mir erzählt wer überlebt und zwar wie es mir am besten in die Atmosphäre und plotlinie passt.

Das hier ist aber eine Kanonsregeldiskussion und ein Mensch der erfolgreich gepflockt wird ist nun mal regeltechnisch nicht zwangläufig tot (wie ein Spielleiter dann inspiel das anwendet bleibt ihm überlassen, hat aber auf unsere kleine Regeldiskussion keinen Einfluss).

Gruß der Nachtmensch :)
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Das hier ist aber eine Kanonsregeldiskussion und ein Mensch der erfolgreich gepflockt wird ist nun mal regeltechnisch nicht zwangläufig tot (wie ein Spielleiter dann inspiel das anwendet bleibt ihm überlassen, hat aber auf unsere kleine Regeldiskussion keinen Einfluss).
Mit einem Angriff wie Pflöcken bekommt man eine Schwierigkeit +3 dafür das man auf eine sehr kleine empfindliche Stelle zielt. Wenn dort drei Stufen Schaden verursacht werden, ist die betroffene Stelle definitiv total zermatscht. Ein Mensch hat vielleicht 7 Gesundheitsstufen, aber die verteilen sich auch über den gesamten Körper. Wenn sich die Hälfte des Schadens, die ein Mensch vertragen kann auf eine per Regelwerk definierte "winzige" Stelle konzentriert. Dann ist das Körperteil hin. Jeder Mesch ohne Herz ist deutlich im Nachteil.

Nach Verletzungsregeln braucht schon jeder Mensch der einfach so mal 3 Schadensstufen hinnimmt dringend ärztliche Versorgung.
Der Mensch ist vielleicht nicht schon in der Sekunde der Verletzung tot (was aber am wahrscheinlichsten wäre), aber das Gehirn schaltet bestimmt bei so einem Treffer ab. Wenn der Mensch nicht innherhalb von 5 Minuten eine Herztransplantation bekommt dürfte der Rest des Körpers unter Sauerstoffmangel zugrunde gehen.
 

Mr.Toxex

Gedanklich im Futur 2
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

wenn der SL sagt, dass rosa Schaafe vom Himmel fliegen, dann ist das auch so, das hier ist aber eine Regeldiskussion und nicht "ich find meine Hausregeln & Handhabungsweisen ganz toll"-Thread.
Das ist keine Hausregel bzw. Handlungsweise das war ein Grundprinzip des Erzählenes aus dem GRW.
Gerade für Spielerguhle in einer Vampir-Runde dürfte das durchaus interessant sein, denn ein Mob, der in ein Zimmer stürmt um dortige Vampire zu pflocken fragt sicher nicht vorher nach, ob der gegenüber ganz sicher ein Vampir ist oder nur der treue Schoßhundguhl der seinem Dominator zur Hilfe eilt.
Allein das ein ganzer Mob von Vampiren weiß ist ein äußerst übler Maskerade Bruch für die Stadt meinste nicht?
und von der wenig bedeutenden Tatsache abgesehen, dass die hoch aciden Magen/Darm-Säfte "auslaufen" und das eigene Gewebe zersetzen, ja bei knallharten durchsetzen von Realismus dürfte das eh schon schwere Hunter-dasein noch schwerer werden. ;-]
Sehr viele Menschen haben schon sehr viel schlimmeres überlebt ohne richtige versorgung.
Das hier ist aber eine Kanonsregeldiskussion und ein Mensch der erfolgreich gepflockt wird ist nun mal regeltechnisch nicht zwangläufig tot (wie ein Spielleiter dann inspiel das anwendet bleibt ihm überlassen, hat aber auf unsere kleine Regeldiskussion keinen Einfluss).

Doch weil er kein Herz mehr hat das für ihn arbeitet.

Herz weg ist wie Kopf ab.
 

Weird-Angel

Sethskind
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Ein anderes Problem taucht auf, wenn man Vampire mal gefangen nehmen und nicht umbringen möchte. Es soll ja vorkommen, dass nicht jeder Gegner gleich über den Jordan geschuppst wird.
Vampire gefangen zu nehmen ist aber unglaublich problematisch. Es ist unmöglich sie bewußtlos zu schlagen, wegen dem geringen Effekt von Schlagschaden und wenn man sie blutleer macht, fallen sie gleich für die nächsten 100 Jahre in Starre.
Niiiiiicht ganz richtig so, wenn ich mal klug daherreden darf. :eek:ma:

Auch ein Vampir kann bewußtlos geschlagen werden, ich meine mich zu erinnern da etwas im Grundregelwerk gelesen zu haben, dass auch Vampire in Ohnmacht fallen, wenn sie das doppelte ihres permanenten Widerstandswertes an Schaden bekommen.

Wir zumindest spielen es so und es macht die ganze Sache bei Kämpfen doch noch etwas interessanter. Wir sind zumindest alle so vorsichtig mittlerweile damit in einen Kampf zu gehen, dass dieser paranoische Überlebenswille den WW den Vampiren in ihren Publikationen zuspricht fast schon erreicht ist. :D
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Niiiiiicht ganz richtig so, wenn ich mal klug daherreden darf. :eek:ma:

Auch ein Vampir kann bewußtlos geschlagen werden, ich meine mich zu erinnern da etwas im Grundregelwerk gelesen zu haben, dass auch Vampire in Ohnmacht fallen, wenn sie das doppelte ihres permanenten Widerstandswertes an Schaden bekommen.

Wir zumindest spielen es so und es macht die ganze Sache bei Kämpfen doch noch etwas interessanter. Wir sind zumindest alle so vorsichtig mittlerweile damit in einen Kampf zu gehen, dass dieser paranoische Überlebenswille den WW den Vampiren in ihren Publikationen zuspricht fast schon erreicht ist. :D

Bevor du klug daher redest, solltest du vielleicht erst im GRW nachschauen. Vampire werden tatsächlich bei schweren Treffern für einige Runden bewußtlos. Bei Wiederstand 4 müssen sie aber schon 8 Schaden mit einem Schlag reinkriegen und sind dann eh in Starre. Weniger widerstandsfähigen passiert das dann nicht, wenn sie vorher noch keinen Schaden hatten. Mit Schlagschaden, also Keulen oder Schußwaffen muss aber schon 10-15 Stufen Schaden machen, da der ja auch noch halbiert wird nachm Absorbieren.
Die Bewußtlosigkeit dauert aber so oder so nicht mal eine Minute, da es eher eine Form der Benommenheit ist.
Hilft also für den genannten Fall gar nicht.
:opa: :D
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Das ist keine Hausregel bzw. Handlungsweise das war ein Grundprinzip des Erzählenes aus dem GRW.

Ich sagte ja bereits, wenn der SL sagt, dass rosa Schaafe vom Himmel fallen, ist das auch Grundprinzip des Regelwerks der Meister hat immer recht & Goldene Regel, das Argument "wenn der Erzähler es will geht alles" kann ich im übrigen bei jeder Diskussion anbringen und hat hier nichts verloren.

Allein das ein ganzer Mob von Vampiren weiß ist ein äußerst übler Maskerade Bruch für die Stadt meinste nicht?

ja na und?

Sehr viele Menschen haben schon sehr viel schlimmeres überlebt ohne richtige versorgung.

in der Wod? sowieso, darum dreht sich die Diskussion ja. ;) im richtigen Leben ist ein Bauchschuss ohne richtig schnelle Hilfe in jedem Fall tödlich, je nach Munditionstyp kommt selbst jede Hilfe zu spät.

Doch weil er kein Herz mehr hat das für ihn arbeitet.

solange er noch Health-Stufen hat, steckt der Pflock nicht mitten im Herzen, etwas weiter rechts, oder nicht tief genug, womöglich an einer Rippe abgelenkt. Eine tödliche Verletzung wie "Herz weg" liegt erst vor, wenn der gute Mensch keine Lvl mehr frei hat. Wer mit dem Manöver "Pflocken" bei einem gesunden Menschen, nach allem 8 Stufen Schaden erzeugt hat, der hat es erfolgreich geschafft einem Menschen das Herz weg zu pflocken.

Gruß der Nachtmensch :)
 
Oben Unten