• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Können Menschen Vampire pfählen?

AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Und wenn das Kainskind Seelenstärke für die jeweilige Gen als Maximum hat und dazu noch einen anständigen "Widerstand" dürfte es schwierig - aber nicht unmöglich werden.
 

reisor

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

jep, alles ist möglich.

jeder macht mal fehler und jeder hat mal glück.
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Und wenn das Kainskind Seelenstärke für die jeweilige Gen als Maximum hat und dazu noch einen anständigen "Widerstand" dürfte es schwierig - aber nicht unmöglich werden.

nicht zu vergessen ein Haufen Disziplin Kombinationen wie Dachshaut, Aegis der Entropie, die siebte chinesische Brüder, Nebelgestalt etc. oder so Sachen wie der Herzentfernung der Setiten. ^^

Gruß der Nachtmensch :)
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Nachtmensch: Die von dir genannten Sachen würde ich auch noch anfügen wollen. =o)

Die sind mir dann später auch noch eingefallen.
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Macht ja nichts, fürs Ergänzen simmer ja hier im Forum da, gibt bestimmt auch noch ein paar Vorteile die in unserer Aufzählung fehlen, ich meine mich da an Zweifachherz-Vorteil oder so erinnern zu können, war aber einfach zu faul in den Büchern nach zu suchen. :D

Gruß der Nachtmensch :)
 

john_fog_williams

Jünger des Seths
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Haben nicht Jäger auch coole Fähigkeiten? Ich denke mit diese´n Fähigkeiten dürften sie eher was gegen Vampire ausrichten als mit Pfählen
 

reisor

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

allerdings hat pfählen dieses gewisse etwas.


ausserdem wird ein jäger mit halbwegs vernünftiger intelligenz würde sich aber ohnehin nur tagsüber an den vamp ranschleichen, diesen pfählen und dann köpfen/verbrennen/...
 

Maximiliano

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Falls man es schafft einen Zahnstocher in das Herz eines Vampirs zu kriegen besteht allerdings durchaus Hoffnung auf Erfolg. Immerhin reicht die abgebrochene Spitze eines Pfahls auch aus.
 
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Mal ganz ehrlich: Wenn es möglich wäre einen Vampir im vollen Lauf mal eben so zu pfählen...wem würde das Spaß machen? Da fehlt doch jede Motivation sich Alternativen zum Frontalangriff einfallen zu lassen. "Und wenn das 20 sind, wir haben schließlich grade das China-Restaurant geplündert!"

Neee...

Das Pfählen eines Kainiten ist ein ganz persönlicher Horror für den gepfählten. Er bleibt bei Bewustsein, hat furchtbare Schmerzen und, am brutalsten für eine ansonsten nahezu omnipotente Wesenheit: Er wird völlig hilflos. Da steckt viel Potential drin, aber standart-Nahkampfangriff ist -zumindest für mich- nicht dabei.

Gepfählte Kainiten kommen so schon erstaunlich häufig vor, meistens bei Tag oder in Starre "gefangen". Man sollte als Jäger Kainiten ohnehin besser bei Tag jagen, macht die Sache ganz erheblich einfacher...

Ich erinnere mich an einen furchtbar albernen Pflockwerfer in Redemption...soweit will man es dann ja doch nicht kommen lassen, oder?

In meinen Runden ist bisher nur einmal der Versuch unternommen worden einen Gegner zu pfählen. Der gefangene Kainit versuchte vom Rücksitz aus den Fahrer durch den Sitz mit einem Pinselgriff zu pfählen, wenn ich mich recht erinnere. Zu seinem Glück war der Fahrer ein Mensch, sonst wäre da sicher nichts bei rum gekommen außer einer Tracht Prügel...

Grundsätzlich spiele ich Jäger offenbar ganz anders. Meine Jäger haben noch nie einen Vampir besiegt oder einen Werwolf erlegt. Normalerweise begnügen sie sich freudig damit am Ende noch am Leben zu sein und das Rätsel gelöst zu haben. Wenn der Vampir dann auch noch das Weite gesucht hat und der Werwolf sich in den Wald zurück verzieht ist das schon ein Grund zum feiern. Das Element der völligen Unterlegenheit der menschlichen Jäger gegenüber ihren "Zielen" finde ich persönlich überaus spannend. Solange man es nicht dazu benutzt die Jäger alle 5 Minuten umzubringen...

Mit anderen Worten: Eine direkte Konfrontation zwischen Mensch und Vampir geht nur im Film oder mit gewaltiger Vorbereitung zu Gunsten des Menschen aus. Egal ob mit Pfahl, Schwert oder Flammenwerfer...normalerweise ist die Angesicht-zu-Angesicht-Situation schon ein Versagen des Jägers an sich...zumindest in meinen Runden.
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Das Pfählen eines Kainiten ist ein ganz persönlicher Horror für den gepfählten. Er bleibt bei Bewustsein, hat furchtbare Schmerzen und, am brutalsten für eine ansonsten nahezu omnipotente Wesenheit: Er wird völlig hilflos. Da steckt viel Potential drin, aber
leider kommt das niemals vor, da es einfacher ist einen Vampir mit einem Schwert den Kopf abzuschlagen, als ihn zu pfählen.

Grundsätzlich spiele ich Jäger offenbar ganz anders.
Hier sollen ja auch keine Jäger gespielt werden, hier sollen sie als würdige Antagonisten auftauchen. Ist schließlich ein Vampirforum und nicht das Jägerforum, gelle?

Natürlich kann ich meinen Spielern sagen:
"Du, weißt du, der Jäger hat gut geplant und ist vorsichtig vorgegangen, du bist jetzt gepfählt. Falls dich bis morgen früh keiner befreit, bist du Asche."

Ein anderes Problem taucht auf, wenn man Vampire mal gefangen nehmen und nicht umbringen möchte. Es soll ja vorkommen, dass nicht jeder Gegner gleich über den Jordan geschuppst wird.
Vampire gefangen zu nehmen ist aber unglaublich problematisch. Es ist unmöglich sie bewußtlos zu schlagen, wegen dem geringen Effekt von Schlagschaden und wenn man sie blutleer macht, fallen sie gleich für die nächsten 100 Jahre in Starre.

Vielleicht möchten aber auch Verbündete des Vampirs ihn nicht gleich umbringen, wenn er mal in Raserei fällt, ihn aber auch nicht frei Amok laufen lassen.

Es gäbe schon eine Reihe netter Verwendungsmöglichkeiten, aber leider fallen diese Optionen weg, aufgrund der hohen Hürden.
Mein Vorschlag wäre daher den Angriff dahingehend zu erleichtern, dass man statt 3 Schadensstufen nur 1 oder 2 durchkriegen muss, oder dass der Vampir auch dann gepfählt ist, wenn 3 oder mehr Schaden aufs Herz verursacht wurde, selbst wenn der Schaden absorbiert wurde.
 

john_fog_williams

Jünger des Seths
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

gegen die plocko Matik hilft ja bekanntlich die kevlar Anti Pfählungsweste..lol nee scherz beiseite Menschen sind in der einzeln jeden Vampir unterlegen , ein gutes 5 zu 1 verhältniss mit Feuer dürfte ein Vampir durchaus probleme machen wenn er jung ist..Die meisten Erfolge bei der großen Inquistions traffen die Vampire am Tage und oder vollkommen überrascht. Brandpfeile oder Brandbolzen sind nun mal sehr schmerzhaft..
 

Blackbot

Blödsinnsschreiber
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Mal ganz am Rande: Ich dachte eigentlich, man pfählt mit einem Pfahl und pflockt mit einem Pflock...waren Pfähle nicht ein kleines Bisschen größer als Pflöcke?

Und überhaupt sollte man das wirklich nur am Tag machen, und da dann auch schöööön zielen...und wenn man WIRKLICH Pech hat, hat ein freundlicher Tzimisce das Herz des Vampires auf die andere Seite des Brustkorbs verlegt :D
 

Virdion

Wiedergänger
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Also erstens: Eine "pflöckung" gibt es im deutschen Sprachgebrauch nicht. Es heißt immer noch Pfählung.

Außerdem kommt es beim Pfählen auch auf das verwendete Regelsystem an.
Spielt man mit den Regeln das Erfolge zusätzliche Würfel bringen, ist es für einen durchschnittlichen Menschen durchaus möglich einen Vampir zu pfählen.(Wir haben das mal durchgewürfelt).

Nimmt man aber das einfache System das nur die Würfel zählen die auf dem Doku stehen plus dem Pfahlbonus von +1, dann sollte man, als Mensch, lieber davon absehen mit einem Vampir in den direkten Nahkampf zu gehen. Da sind unsere SPitzzähnigen Freunde einfach besser dran.
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Spielt man mit den Regeln das Erfolge zusätzliche Würfel bringen, ist es für einen durchschnittlichen Menschen durchaus möglich einen Vampir zu pfählen.(Wir haben das mal durchgewürfelt).

Das sehe ich noch nicht so.
Ein durchschnittlicher Mensch hat KK 2 und Ge 2.
Dann hat er maximal noch Nahkampf 2.
Der Pflock macht KK+1 Schaden.
Die Schwierigkeit zum Treffen ist 9! Wieviele Erfolge willst du denn da auf den Schaden rüber retten? Drei?
Bei einer Schwierigkeit von 9 ist die Wahrscheinlichkeit für Patzer schon echt hoch und Menschen können keine Willenskraft für Erfolge einsetzen.

Gibt es noch den Bonus von +2 Schaden für den Angriff auf winzige Ziele oder ist der im Pflock schon drin? Egal, soll er noch kriegen.

Wenn der Angreifer mit 4 Würfeln gegen Schwierigkeit 9 tatsächlich ein Erfolg hat und trifft, macht er 5 Würfel Schaden, von denen 3 tatsächlich Schaden machen müssen und keiner vom Vampir absorbiert werden darf.

Ich bin kein Statisker, aber ich würde prophezeien, das selbst wenn der Vampir nicht noch extra ausweicht oder Dinge tut, dann braucht der Pflöcker in spe bestimmt 10 Runden bevor er dieses Manöver durchkriegt und dann ist der Vampir auf jeden Fall voher in Starre gefallen - also selbst wenn man den Pflock wieder raus zieht - unbrauchbar.

Wenn der Vampir tagsüber schläft fällt schonmal der Wurf zum Treffen weg. Dann hat der Mensch einen Versuch mit seinen 5 Schaden (+1 für Hammer) die drei Schadensstufen zu machen. Das kann klappen, aber selbst das ist eine unsichere Kiste.

Was mich so stört ist, das Vampire so unheimlich anfällig für z.B. Feuer sind, aber enorm widerstandsfähig gegen ihren Erzfeind Nr. 2 Pflöcke.
Bei Feuer dürfen sie nicht würfeln zum Absorbieren. Sie müssen sogar dem Drang wiederstehen, wegzulaufen. Pflöcke kann man tagelang in den Vampir stecken ohne das ein Ergebnis zu verbuchen wäre.
 

Jenko

Neuling
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Okay...ekliges Thema.

Aber eine Frage: Wäre es nicht möglich, den Vampir mit einem Messer durchs Herz ausser Gefecht zu setzen, oder ist das wieder "voll mystisch" das es unbedingt Holz sein muss? *schwedisches Klappmesser zück*
 

Maximiliano

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Eine nette Anspielung dazu gibt es bei den Cathayern. Wenn die entweder zu viel Leben oder zu viel Tod in sich haben kann man sie entweder mit Stahl oder mit Holz pfählen. Hm, oder war das was anderes? Hab das Regelwerk ewig nicht mehr in der Hand gehabt.
 

Blackbot

Blödsinnsschreiber
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Es muss Holz sein? Hast du da eine Quelle?
War es Tzimiscen nicht mit Fleischformen möglich, die Rippe eines Vampirs in sein Herz zu drehen und ihn damit zu pflock...pfähl...egal, zu lähmen?
 

reisor

Methusalem
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

ich glaube es muss holz sein und auch pfahl/pflock größe haben (also kein bleistift oder ein taschenmesser)

ich lasse vampire generell von allem was groß genug ist und pfahlähnlich ist pfählen. führt manchmal zu netten ergebnis wenn durch eine explosion ein vampir durch eine herumfliegende stahlstange gepfählt wird. ^^
 

Tellurian

Ex-M0derat0r
AW: Können Menschen Vampire pfählen?

Die Frage die uns alle WIRKLICH interessiert ist: Geht das auch mit einem tief gefrorenen Hering?
Ab wann geht das nicht mehr? Makrelen? Bücklinge? Da die Makrelen ja als besonders hinterhältig bekannt sind, sollte man als guter SL das grade noch so zulassen, findet ihr nicht?
 
Oben Unten