Jetzt wird alles gesagt!

Ace_van_Acer

Zombie Schauspieler
Wir können ja mal eine Aggro-Woche ausrufen. Missionieren und Pauschalverurteilen erwünscht.
Etwas, was seid langer Zeit raus muss und endlich habe ich die gelegenheit dazu.

Ich finde die Savage World Welle zum kotzen, das System ist so unglaublich schlecht das ich Pickel bekomme. Diese Kack Konvertierungen von Systemen, derren Ursprung mit etwas Gehirnarbeit besser funktionieren als dieser hingesabberte Rotz von irgendwelchen Aufmerksamkeitsheischenden Hobbyautoren und ihren Blogs.

Ausserdem kann ich Zornhau nicht leiden weil seine posts immer so endlos lang sind.

PS: Pathfinder > DSA

Gruß, Ace
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Ich finde Vampire-Spieler haben kurze...Fangzähne!
 

Shadom

Brony
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Diese ganze WoD scheiße ist nicht nur out sie ist auch einfach nur peinlich.
Als Teenie, klar kann ich verstehen. Aber BITTE Leute werdet erwachsen und lasst diesen peinlichen "ooh the Horror" Scheiß weg.
nWod war ja immer noch furchtbar aber statt zum in den Boden versinken peinlich nur noch ein "Boaaah.. net schon wiiiieder" Mist, aber diese V20 Sache ist wirklich der Gipfel.
Ihr seid doch alle Pappnasen euch für einen Scheiß den selbst der Verlag nicht mehr leiden kann noch so viel Geld rauszuziehen.
Selbst die bescheuerten Fans sagen doch, dass es eher ein Nostalgie mist als wirklich Spieltauglich (zu groß undhandlich und unübersichtlich) ist.
Seid ihr wirklich so doof oder tut ihr nur so!


PS: Boaah das befreit ja förmlich!
 

Rinas

Wizard
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Was mich nervt ist Shadowrun, also das Regelwerk samt seinen Jüngern.
Immer wenn man sagt SR sei kompliziert wird behauptet das es "realitätsnah" seien soll. Weist man darauf hin das es hier und da Lücken und Unstimmigkeiten gibt wird einem was von Erzählrollenspiel gesagt. Und das im gleichen Gespräch! Entweder ist es das eine oder das andere!
Das Ding ist Scheiße! Das sollte man endlich mal begreifen. Genauso wie die neuen Kampagnenbände, die taugen zum Arschabwischen. Früher Railroading bis zum Abwinken, heute einige dahingerotzte Absätze zu Abenteuern aus dennen der Spielleiter sehen kann was er macht.
Und von den "alten Hasen" immer dieses verkackte: "Mit den Pools war alles besser! Ich will meine Pools wieder haben!" Gott diese sinnlosen Pools die einem Action vorgaukeln sollten. Diese gegiere nach mehr Kampfpool, Sozialpool, Athletikpool, Ich-Bashe-die-NSCs-des-Spielleiter-Pool, Imba-Pool. So ein unnötiger Dreck.
Und nach 4 Editionen haben die Schreiber immer noch kein sinnvolles System zusammengestellt. Dann kriegt man von anderen Spielern gesagt: "Ich habe damit keine Probleme, ich spiele seit 12 Jahren SR 3 und verstehe alles und brauche nicht nachzublättern."
Natürlich haben solche Leute alles im Kopf! Die kennen nix anderes. Die haben nie was anderes gespielt. Lesen am Abend noch 4 Seiten aus den alten Büchern und nehmen das Artwork als Wichsvorlage.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Und dieses ganze (A)D&D-Geseiere... DSA ist ja schon alt und staubig genug, da braucht man nicht auch noch den Staubklumpen kultivieren, von dem damals alles abgeschrieben wurde...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Nehmt lieber mal die Nase aus euren Büchern und schaut euch um. pen&paper hat ausgedient. Ihr könnt das ja gerne weiterspielen, aber zu Missionieren gibts da nichts mehr.
 

Marrok

Platzhalter
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Nehmt lieber mal die Nase aus euren Büchern und schaut euch um. pen&paper hat ausgedient. Ihr könnt das ja gerne weiterspielen, aber zu Missionieren gibts da nichts mehr.
das ist so etwas wo man die ersten 4 Sekunden lacht .. und dann kommt so ein Stich.. verdammt.. es ist die Wahrheit :D
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Ich kann mich noch ganz gut dran erinnern, welches Gefühl ich hatte, als ich als 16jähriger in das Schaufenster eines Antiquariats geblickt habe. So müssen sich die Jugendlichen heute fühlen, wenn sie uns sehen.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Ich kann mich noch ganz gut dran erinnern, welches Gefühl ich hatte, als ich als 16jähriger in das Schaufenster eines Antiquariats geblickt habe. So müssen sich die Jugendlichen heute fühlen, wenn sie uns sehen.
Könnte mal bitte einer dem jammenden Greis den Sabber vom Kinn wischen?

Solche Sprüche erinnern mich immer an wehleidige Ostalgiker, die der Meinung sind, vor der Wende wäre alles besser gewesen...
 

Shadom

Brony
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Um den Ton hier mal nicht zu nett werden zu lassen:
Das ist was mich am meisten ankotzt.
OHHH mein Gott unser Hobby geht unter!!!einseins!!einself!
Verdammt noch mal seit ihr wirklich alle so sozialschwache Typen oder wirklich alle so alte Säcke?!
Ich bin nicht mehr oft in Schulen warum auch, aber scheinbar haben Schüler durchaus Spaß dran.
Warum sonst funktionieren solche RPG AGs gut?!
Was die ETWAS älteren angeht.
Ich bin an der Uni und Spieler finden ist nicht gerade alltäglich aber wenn man sich umschaut passiert es schon hin und wieder.
Seit ich an der Uni bin habe ich so viele Rollenspiel unter 30 gefunden und viele Leute die nicht mehr spielen aber auf einen Fingerzeig hin wieder bereit sind anzufangen.
Was stirbt ist schlicht und einfach der aktive Rollenspieler, der auch mal selber nach mitspielern sucht und leiten mag!
Das wars.
Spieler... spieler gibt es mehr als genug um den SL Markt abzudecken!
Also wenn ihr wirklich denkt, dass Hobby stirbt liegts vermutlich daran, dass ihr zu faul zum leiten seit oder zu schüchten (oder hässlich) um Leute erfolgreich zu fragen ob sie mitspielen wollen.
Boaah...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Könnte mal bitte einer dem jammenden Greis den Sabber vom Kinn wischen?

Solche Sprüche erinnern mich immer an wehleidige Ostalgiker, die der Meinung sind, vor der Wende wäre alles besser gewesen...
Ich weiß nicht wie du das gemacht hast. Aber du hast genau das Gegenteil von dem verstanden, was ich gesagt habe.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Also wenn ihr wirklich denkt, dass Hobby stirbt liegts vermutlich daran, dass ihr zu faul zum leiten seit oder zu schüchten (oder hässlich) um Leute erfolgreich zu fragen ob sie mitspielen wollen.
Boaah...
Das kannst du doch gar nicht beurteilen, weil du gar nicht weißt, wie es früher war.

Da hatte unser Hobby nicht PP&P (Pickel, Plauzen & Psychosen). Da spielten noch die Reichen und Schönen. Und zwar nicht auf dem Fußboden in der Ecke unter der Treppe zum Physiktrakt, sondern die Tische im Casino waren voll von uns.
Wer Rollenspiele spielte war einer der angesagtesten Typen der Schule.

Dass wir keine Freundinnen hatten lag einfach am Geiler-Typ-Syndrom. So dermaßen abgefahrene Typen traut man sich eben nicht anszusprechen, weil man sich für zu minderwertig hält. Jawohl. So war das.
 

Darkwalker

Kainskind
AW: Jetzt wird alles gesagt!

Könnte mal bitte einer dem jammenden Greis den Sabber vom Kinn wischen?

Solche Sprüche erinnern mich immer an wehleidige Ostalgiker, die der Meinung sind, vor der Wende wäre alles besser gewesen...
Vor der Wende WAR alles besser:

+ Der Antifaschistische Schutzwall hat uns vor den Nazis bewahrt
+ Unsere Armee hatte ein klar definiertes Feinbild das man sich "anschauen" konnte
+ Das Fernsehn der "anderen Seite" brachte unfreiwillige Komik
+ Wenn jemand zu laut gegen Marktwirtschaft und Demokratie war konnte man ihm immer Anbieten "Geh doch nach drüben, ich fahr dich auch bis zur Grenze"

Ich mochte die DDR
 
Oben