Sonstiges In dem Trollhort finde ich ...

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Captain_Jack, 3. November 2016.

Schlagworte:
  1. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Also, zuersteinmal das Naheliegende:

    Der Baum selbst steht natürlich ebenfalls an einem magischen Hotspot des Waldes, und bildet einen Schwammpilz in seiner Krone aus. Diesen Schwammpilz lässt sich 3x am Tag pflücken und wirkt bei Verzehr "Gift neutralisieren" [Grad 3 Zs. 10] auf den Genießer. Die Schwammpilze können gepflückt und mitgenommen werden, verlieren aber binnen 24 Stunden ihre magischen Kräfte.

    Im oberen Bereich finden die Helden jedoch eine kleine Gartenpflanze, die jeden Tag bei Sonnenaufgang "Gute Beeren" wirkt [ZS 1, grad 1], diese jedoch bei Sonnenuntergang wieder vergehen.

    Als besonderes Schmankerl finden die Spieler im Horch/Spähposten einen klaren, weißen Bergkristall der in einer silbernen Messingfassung steckt, sowie zwei lederne Armbänder die abgesplitterte Stücke dieses Kristalles aufgenäht haben. Der Stein ist mit einem "Traum" [Grad 5 ZS 9] belegt, mit folgender Abwandlung - 1x alle 24 Stunden kann der Stein verwendet werden um eine Nachricht an die Schlafenden zu schicken die diese Lederbändchen tragen. Die Schlafenden müssen sich in einem Umkreis von 45 Metern aufhalten.

    Der Stein wurde vom Wachhabenden Verwendet, um schnell die schlafenden Elfen in Gefahrensituationen zu wecken und zu Informieren ohne seinen Posten verlassen zu müssen oder der Gefahr zu signalisieren das sie sich vorbereiten. Eventuell sind in dem Hort noch mehrere dieser lederbändchen zu finden.



    http://prd.5footstep.de/Grundregelwerk/Zauber/Traum
     
    Captain_Jack und Supergerm gefällt das.
  2. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Gut das dort keine anderen "magischen Pilze" wachsen ... ;) Die Dinge sind jedenfalls sehr stimmig. Folgende Gegenstände würden mir einfallen:

    In einer Ecke neben einem zerfallenen Schrank liegt ein hölzernes Kästchen aus Bronzeholz mit vielen aufwendigen, filigranen Schnitzereien waldelbischer Machart verziert. Diese Verzierungen lassen sich eindeutig [ADD ELVEN DEITY OF NATURE NAME HERE] zuordnen. Im dem Kästchen befinden sich trockene, zerbröselnde Kräuter(reste). Das Kästchen kann Kräuter länger frisch halten, bis zu einem halben Jahr zusätzlich. Die zerbröselten Kräuter die sich noch in dem Kästchen befinden sind harm- und wirkungslos, sie sind nur viel zu alt. Das Kästchen kann bis zu 12 Portionen Kräuter fassen.

    In einem Raum der einmal ein Wachquartier findet man einen unscheinbaren hölzernen Ring aus Ulmenholz. Dieser verfügt über drei Ladungen (pro Tag) und kann die Zauber "Tanzende Lichter", "Feenfeuer" oder "Verstricken" für je eine Ladung auslösen. (Er kann nur von Elben/Halbelben oder Druiden, Waldläufern oder Klerikern von Naturgottheiten benutzt werden).

    Oben auf einer der Plattformen in einem Wachhäuschen findet man ein paar lederne Arschienen aus rot-braunem Leder, mit punzierten Baummotiven und altelbischen Schriftzwichen verziert. Sie gewähren dem Träger einen Bonus von +5 auf Klettern und Balancieren sofern es auf oder an einem Baum angewandt wird. Des weiteren kann der Träger 1/Tag eine Art des Zaubers "Spinnenklettern" auslösen welche Stufe x Minuten wirkt und nur auf Bäumen oder hölzernen Oberflächen funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2016
    Supergerm gefällt das.
  3. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Gut, nächsten Ding:

    Eine Höhle die ins Unterreich führt. Dort ist ein großer See in welchen ein Aboleth mit ein paar Abscheulichen haust. Was mag man in dem See finden?
     
    Supergerm gefällt das.
  4. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Eine +2-Plattenrüstung in Zwergengröße. Goblins haben den Träger dem Aboleth zum Fraß vorgeworfen, um ihn zu besänftigen.
     
    Captain_Jack gefällt das.
  5. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Du wirst mir grad unheimlich ... oder hast bei meinen anderen Post mitgelesen ... in unserem Abenteuer (umgearbeites DSA-Abenteuer Brogars Blut) kommt diese Höhle vor, aber dort geht es in eine alte Zwergenbinge (und auch ins Unterrreich). :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
    Supergerm gefällt das.
  6. Cyrontas

    Cyrontas Halbgott

    Vielleicht ein versunkenes Ruderboot oder Floß mit einem wasserdichten Behältnis in dem eine Karte zu finden ist. Aus der Karte geht hervor, dass der See vor längerem etwas flacher war. Es sind ein oder mehrere weitere Höhleneingänge eingezeichnet, die aber nun unter dem Wasserspiegel liegen. Vielleicht gibts dort unüberflutete Bereiche in denen was besonderes lang verschollenes zu finden ist oder auch weitere Infos, welche das Abenteuer erleichtern.
    Man könnte auch in eine Strömung oder einen Strudel geraten...nicht unbedingt mit negativen Auswirkungen. Erstmal natürlich für etwas Adrenalin sorgen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wo finde ich...? Kleinanzeigen 22. Dezember 2008
Wo finde ich was über die "Solificati" ? WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 10. Oktober 2008
Wo finde ich eigentlich.... WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 27. März 2008
Dämonenhort finden WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 17. März 2006
Wo finde ich die ... Koordination Ahnenblut 4. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden