Hintergrund allgemein Im Imperium wäre ich...

Oder: Dark Heresy- und Rogue Trader- (und andere Warhammer 40000 Rollenspiel- ;)) Charaktere basierend auf eurer Selbsteinschätzung als Spieler.

...

Streiche Selbsteinschätzung, setze Selbstüberschätzung. Irgendetwas spannenderes als "in den unteren bis mittleren Ebenen einer Makropole vor sich hin schuftender und vegetierender Leibeigener" sollte vielleicht schon dabei sein...

mfG
vrm
 

Earin Shaad

Woge des Wahnsinns
AW: Im Imperium wäre ich...

Adeptus Mechanicus, ganz klar, wenn sie mich nehmen. Eiskalte Logik, künstliche Perfektion.
For the Omnissiah!
 

Vision

caitiff par excellence
AW: Im Imperium wäre ich...

Also "realistisch" betrachtet wäre ich wohl längst auf dem Schlachtfeld irgendeines Krieges gestorben. Da ich glaube mich im Imperium genauso wie hier in diesem Leben freiwillig zum Dienst gemeldet hätte. Mit etwas glück wäre ich wohl bei der PDF gebleiben, aber bei meinem Glück wäre es wohl die richtige Armee geworden.


Aber da dies hier ja ein "was wärst du wenn du es dir aussuchen könntest"-Thread zu sein scheint, wäre meine Wahl entweder Kommissar oder nicht psionisch begabter Inquisitor beim OH. Vorzugsweise Inquisitor.
 

SchwarzerHerzog

Wiedergänger
AW: Im Imperium wäre ich...

Inquisitor wäre natürlich ne feine Sache. Aber schäde Mechanicus oder "einfacher" Adept wären da mit am besten geeignet.

Wobei ich ja auch ohne weiteres den aufhetzenden fanatiker der Kleriker machen könnte. Voller Überzeugung für den Gottimperator predigen, und die Ketzer scheuchen ^^
 
D

Deleted member 7518

Guest
AW: Im Imperium wäre ich...

Hm, wahrscheins ein mehr oder weniger kaputter Ganger in einer Makropole oder Guardsmen-Klasse im Sinne von Stammeskrieger auf einer rückständigen Welt.

Zum Kommissar fehlt mir die Lust am Führen, und militärische Disziplin, Gehorsam, etc. liegen mir auch nicht übermässig.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Im Imperium wäre ich...

Ordos Historicae... oder aber Priester und Lehrer an einem Imperialen Seminar.
Das dürfte sogar einigermaßen 'Realistisch' sein, wenn ich lesen gelernt haben sollte.
 

Nosferatu22

Skipper
AW: Im Imperium wäre ich...

Offizier bei der Imperialen Flotte oder Rogue Trader, da ich zwar respekt vor Gesetzen habe, sie aber gerne beuge wenn es möglich ist ;)


Wenn ich mir aber aussuchen könnte was ich sein wollte, dann ganz klar ein Hauptmann der Black Templars oder der Iron Snakes.
 
AW: Im Imperium wäre ich...

Ich wäre wohl Pirat oder so. Die ganze "Der-Imperator-ist-der-Größte-und-wer-ihn-nicht-anbetet-muss-sterben"-Mentalität bringt in mir einfach den Rebelle hoch *g*
 

John Milton

Methusalem
AW: Im Imperium wäre ich...

Radikaler Inquisitor der den Adeptus Mechanicus mit Hilfe einer A.I. überwacht und er selbst ist Spezialist für Gifte....wird immer wieder bei der Aufklärung von Giftmorden eingesetzt.
 

Robert

Wiedergänger
AW: Im Imperium wäre ich...

Tot, da meine Klappe meist anfängt Dinge von sich zu geben, die mein Gehirn als potenziell lebensbedrohlich einstufen würde. Hat bei der Bundeswehr schon gereicht, um mir Strafdienste einzubrocken also würde ein imperialer Offizier mich als Häretiker erschießen.

Wenn ich mir was aussuchen könnte: Tech-Priest, mit Schießeisen kann ich mich in jedem Setting anfreunden.
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: Im Imperium wäre ich...

Wie ist eigentlich Säuglingssterblichkeit und medizinische Versorgung im Imperium?!
Unter Umständen bin ich dann auch schon tot.
 

Vision

caitiff par excellence
AW: Im Imperium wäre ich...

Von Planet zu Planet unterschiedlich. Ebenso kommt es auf den Sozialen Stand deiner Familie an. Underhive Kinder haben bestenfalls eine Hebamme und einen "Ausgestoßenen" Artz. :)

Mittelschicht.. kann durchaus schon ein richtiges Hospital mit allen Schickanen haben. Oberschicht... da hat man dann wohl ca. 4 Leibärzte und einen Techpriester.
 
Oben