Ich bin soooo alt......

Dieses Thema im Forum "Forenspiele" wurde erstellt von Zy-Nist, 22. Januar 2007.

Schlagworte:
Moderatoren: Supergerm
  1. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    Ich komme aus der Zeit wo man auch mal Graupners "Adolph Bermpohl" mit dicken Mabuchi Rennmotoren bestückt hat. Ist schon ein schräger Anblick wenn ein Seenot-Rettungskreuzer (Modell) ins gleiten kommt. Also warum nicht die 1581 an den C64 :)

    Scherz beiseite, ich habe das wirklich so gemacht. War praktisch wenn man mit dem C-Compiler von DataBecker (Ja, es gab ANSI-C für den C64) was machen wollte.
     
    Supergerm und harekrishnaharerama gefällt das.
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Wir trugen in unserer Kindheit Schlaghosen
     
  3. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    Und FoKuHiLa Frisiuren. Aber wir waren nie so cool wie Tony Manero :)
     
  4. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ich bin so alt, als ich noch ein Kind war hatten wir nur einen schwarzweiß-Fernseher und kein Telefon (was eventuell der Assifamilie geschuldet war). Quasi Null Kommunikation zur Aussenwelt! Wenn ich einen Freund besuchen wollte bin ich einfach hin und hab geschaut ob der zu hause ist und das war völlig normal.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  5. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    Schwarz-Weiss Fernseher waren auch wegen der Preise in meiner Kindheit normal (okay, Farbe war eh gerade erst im Einsatz). Farbe kam bei uns erst in den 70ern ins Haus (kurz vor dem 74er Fussball Gedöhns), Auch "massenhaft Telefon" ist eine Sache der späten 70er.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  6. Chrisael

    Chrisael Gott

    So alt bin ich jetzt doch nicht. Ich bin 1978 geboren! Das wir einen Schwarz-Weiß-Fernseher hatten lag wohl eher am Geldmangel. Aber sie waren durchaus noch verbreitet.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  7. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ich bin so alt, ich hatte noch eine Beatfrisur geschnitten bekommen. Telefon und Fernsehen (SW) gab es und es war auch innerhalb der Grenzen relativ günstig zu telefonieren. Berlin (West) war zwar abgeschnitten, aber wir waren um die 3 Millionen Einwohner und insofern war man nicht alleine. Aber man hat - seltsamerweise - auch immer Leute getroffen, wenn man irgendwo hin gegangen ist. Das war schon witzig und anders als heute.
     
  8. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    das hatten wir zwar schonmal, aber das TV war noch ein richtiges Möbelstück, wie ein Schrank, mit Schranktüren oder einer Rollade zum Verschließen und mit einem Schlüssel ^^

     
  9. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    Das hab ich nicht mehr mit bekommen. Aber Radio mit Röhren kenn ich noch.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  10. mikyra

    mikyra Gott

    Unser erster Video-Recorder war ein Betamax.
     
  11. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Die sind ja im professionellen Bereich auch gängig gewesen, auch als VHS übernommen und Video2000 versucht hatte, einen neuen Standard zu etablieren. V2000 war noch wesentlich kompakter als VHS und konnte beidseitig genutzt werden - hatte sehr lange Laufzeiten. Schon ein Jahr zuvor (1978) kam Philips-Pioneer und die MCA mit der ersten Laserdisk heraus. (Das hat man als Konsument kaum mitbekommen. Erst in den 80ern wurde das populär, im Versandkatalog tauchten die Dinger jedenfalls nicht auf, soweit ich mich noch erinnere)

    Apropos Versandkataloge waren das Internet für Kaufinteressierte. Kann mich noch erinnern, wie wir die Dinger durchgeackert hatten.
     
  12. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    In meiner Nachbarschaft haben in den letzten paar Monaten alle VideoWorlds zugemacht. Und das waren die letzten Videotheken, die es noch gab.

    Ich bin so alt, ich habe die ersten 35 Jahre meines Lebens in einer Welt mit Videotheken gelebt.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  13. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Noch mehr ärgert mich die Vernachlässigung der Büchereien - waren es doch die Adressen an die man sich wandte, wenn man mit wenig Geld etwas lesen, hören oder sehen wollte. Wenn da ein gescheites Programm entwickelt werden würde, hätten die Tauschbörsen bald schon in Deutschland keine Nutzer mehr.

    Ich habe sogar erlebt, wie die ersten Videotheken aufgemacht haben. Kann mich gut daran erinnern, was für ein großer Schritt es gewesen war, mal in so einen Laden hinein zu gehen, um einen Film aus zu leihen - und an die Enttäuschung, wenn die Kassette so runter bzw. der Video so alt war, dass er das Bild nicht wieder geben konnte :(

    Den Track einstellen musste man mit der Hand, Autotracking gab's erst Mitte der 80er
     
  14. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    In Ostberlin hat es mit dem Autotracking noch bis weit in die Neunziger gedauert.^^
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  15. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Da hatte ich noch welche von den Großeltern und den Nachbarn geerbt. Die waren ordentlich laut und hatten eine ganz guten, warmen Klang. Röhrenverstärker werden ja nach wie vor für Audiophile und Musiker gebaut, zumal die anders klingen, wenn man die übersteuert und das Feedback nutzt, wie Jimmy Hendricks ^^

     
  16. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Kann mich erinnern, es gab früher kleine Läden, wo man seine Kartoffeln kaufte. Die hatten sonst kaum was anderes da. Wurden dann abgewogen und abgesackt. Sind irgendwann in den 70ern verschwunden.
     
Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Die moderne Bücherei (war: Ich bin soooo alt......) Literatur 17. August 2017
Alter WoD 1: Vampire: Die Maskerade 5. Dezember 2008
Alte Blutlinien WoD 2: Vampire: Requiem 16. Mai 2007
Alter?! WoD 1: Vampire: Die Maskerade 16. Januar 2005
alte InTimes Fragen & Koordination 30. Juli 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden