Karten Historische Karten

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von BerserkerAngel, 4. Mai 2010.

Schlagworte:
  1. BerserkerAngel

    BerserkerAngel Ancilla

    1 Person gefällt das.
  2. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Historische Karten

    Cool, danke für den Link - sowas zu haben ist echt praktisch.
     
  3. AW: Historische Karten

    Wo wir gerade dabei sind: für gröbere Karten, sprich Weltkarten empfehle ich folgenden Atlas:

    Dr. Walter Leisering (Hrsg.) - Historischer Weltatlas (marix Verlag)

    Zwar keine Stadtpläne, hilft aber bei RPGs die von Mittelalter bis zur heutigen Zeit spielen zur Orientierung - damit nicht plötzlich wer im 18. Jhd. aus Deutschland kommt oder so :)

    Bisher uns sehr hilfreich bei Cthulhu bzw Vampire :)
     
  4. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Historische Karten

    Sehr cool, danke!

    (Den Marix hätte ich auch als nächstes empfohlen :D)
     
  5. Cinquedeo

    Cinquedeo Sethskind

  6. Cinquedeo

    Cinquedeo Sethskind

    AW: Historische Karten

    Definitiv empfehlen möchte ich auch diesen Titel:

    Westermanns historischer Weltatlas: Amazon.de: Adolf Liebers: Bücher

    Das ist der Nachdruck eines Titels von 1928, ist also sehr gut brauchbar für CoC und Pulp oder auch einfach nur zum blättern. Neben Karten finden sich auch Informationen über Einwohner- und Wirtschaftszahlen, Geschichte usw.
    Sehr gut!
     
    1 Person gefällt das.
  7. Tjorne

    Tjorne kaCHUNK!

    AW: Historische Karten

    Hier gibt es eine ausführliche Sammlung militärischer Karten:
    Armchairgeneral maps

    Sie sind zum größten Teil kyrilisch beschriftet und stammen soweit ich gesehen habe alle aus dem 2. Weltkrieg. Wenn man sie für andere Settings einsetzten will, sind sie dadurch mMn sogar noch etwas besser geeignet als herkömliche Karten, da die meisten Spieler kyrillische Schrift nicht lesen können (zumindest nicht ohne Mühe) und man den Orten so leicht neue Namen geben kann, ohne die Karten verändern zu müssen.
     
    Supergerm, Infernal Teddy und yennico gefällt das.
  8. Shadom

    Shadom Brony

    Infernal Teddy und yennico gefällt das.
  9. Arashi

    Arashi Gott

    AW: Historische Karten

    Im Zweifelsfall einfach in die nächste Uni-bücherei gehen, eventuell erklären lassen wie die Online-suche funktioniert und dann nach Historischen Atlanten suchen. Da habe ich bisher alles an Karten gefunden, was ich gebraucht habe.
    In so ziemlich jeder Bibliothek gibts auch einen Kopierer, oft kann man sich die Bücher auch ausleihen (die Unis sind verpflichtet auch nicht-Studenten Bibliotheks-ausweise auszustellen, je nach dem wo man wohnt, muss man eventuell schauen welche Uni zuständig ist).

    Mit Ansichten wie in den oben verlinkten Büchern siehts da aber dünn aus ....
     
  10. Jacko Jim

    Jacko Jim Sethskind

    AW: Historische Karten

    Wikipedia Blaeu Brüder [klick]: Erstklassige Karten aus dem 17ten Jahrhundert. Insbesondere von Deutschland.


    Sind auch viele Stadtkarten dabei. Besonders die kann man für generische Fantasysettings schön nutzen (evlt mit Bildbearbeitung die eine oder andere Bezeichnung ändern).
     
  11. Arashi

    Arashi Gott

    AW: Historische Karten

    Die Karten sind zwar nicht alt, aber können bestimmt auch mal praktisch sein:
    User:Talessman/Maps
     
  12. Arashi

    Arashi Gott

    Supergerm und Hoffi gefällt das.
  13. mikyra

    mikyra Gott

    Supergerm gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden